Autor Thema: Linux 5.x USB3.0  (Gelesen 379 mal)

hlzhnz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Linux 5.x USB3.0
« am: Mai 11, 2021, 08:30:03 Nachmittag »
Hallo,

mir wurde von Markus von Sundtek vor Jahren empfohlen eine Hardware zu verwenden, welche ausschließlich USB 2.0 hat. Der Linuxkernel hatte noch ziemliche Probleme mit USB 2.0 Geräten die am USB 3.0 Port angeschlossen waren (wenn ich mich recht erinnere).
Daraufhin habe ich meinen VDR mittlerweile auf einem Orange Pi Plus 2E betrieben, der hat kein USB 3.0.

Nun zur eigentlichen Frage: Laufen die Sundtek-Sticks mit Linux 5.x nun stabil an den USB 3.0 Ports?

Ich habe einen  [    SkyTV Ultimate 5] , einen [SkyTV Ultimate V 2016]  einen  [Sundtek MediaTV Digital Home (USB 2.0)] und eine 4TB USB 3 Festplatte.
Daher benötige ich ein Board mit mindestens 4 USB-Ports.
Ich habe da an einen ODROID-C4 gedacht, der hat 4x USB 3.0 und darauf laufen aktuelle Linux-Distros mit z.B: Kernel 5.4.

Kann mir jemand sagen, wie es sich nun mit Linux 5 und den USB2-Geräten auf den USB3-Ports verhält?

Danke

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8227
    • Profil anzeigen
Re: Linux 5.x USB3.0
« Antwort #1 am: Juni 30, 2021, 06:53:16 Nachmittag »
Die Situation mit USB 3.0 ist im Allgemeinen erst mal deutlich besser geworden. Es kamen ja auch einige USB Patches in den Kernel.
Odroid sind im Allgemeinen recht gute Systeme (Sie hatten halt nen Bug mit dem Odroid N2, das sollte aber nicht auf die anderen bezogen sein).
Failure is a good thing! I'll fix it