Autor Thema: SkyTV Ultimate Probleme mit Streaming Server und Quattro LNB mit Multischalter  (Gelesen 658 mal)

Poliboy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Hallo zusammen,

ich versuche seit Wochen ein SkyTV Ultimate an einem Synology DS218+ NAS ans Laufen zu bekommen. Ich bin kurz davor das Ding aus dem Fenster zu werfen.
TV Headend funktioniert, jedoch stört mich hier, dass nach der Treiber Installation sowohl der Universal LNB Treiber für DVB-S2 im Input Baum erscheint, als auch 3 (!) UPNP Server für DVB-C und DVB-T. Warum? Wo kann ich das ausschalten? Da gibt es doch sicher eine Config-Datei.
Dann stört mich, das sich Emby-Server nicht dazu überreden kann, mit TV Headend als Live-TV Quelle zusammen zu arbeiten. Warum weiss ich nicht.

Deswegen habe ich den Sundtek Streaming Server installiert. Zunächst erstmal gefällt mir das sehr spartanische, aber einfach zu verstehende User Interface auf. Auch die EPG Übersicht ist genial.
Aber leider findet der Sundtek Streaming Server bei mir so gut wie keine SD Programme. Es fehlen alle ÖR und die Privaten auch, nur ein paar exotische tauchen auf, etwa 20 Stück.
Als HD Kanäle sind alle da, aber die privaten scheiden aus, weil mein dafür eine HD+ Karte mit CI+ Interface bräuchte

Als Antennenkonfiguration habe ich eine Antenne auf Astra 19.2E mit Quattro LNB und einem Multiswitch, keine weitere Satellitenkonfiguration. Bei meinen sonstigen Fernsehern und Receivern musste ich nie etwas einstellen, wie DisEQC oder ähnliches, warum findet dann nur der Sundtek Streaming Server nichts?

Danke für jede Hilfe!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8081
    • Profil anzeigen
Re: SkyTV Ultimate Probleme mit Streaming Server und Quattro LNB mit Multischalter
« Antwort #1 am: Januar 31, 2020, 08:07:53 Nachmittag »
Die Empfehlung aktuell wäre den Streamingserver zu deinstallieren wenn derzeit etwas damit nicht klappt und tvheadend zu verwenden. Wenn der Tuner 3x in TVHeadend angezeigt wird - dann ist der Streamingserver installiert.
Wir werden ab ca. Mitte Februar den Streamingserver weiter bearbeiten.

Wenn unser Streamingserver und tvheadend gleichzeitig installiert sind kommen sich die beiden in die Quere, sprich keine gute Idee.

Bezüglich TVHeadend und Emby würde ich eher im Emby Forum nachfragen, bezüglich TVheadend und unserem Tuner ist unser Forum auch ok denn damit haben wir Erfahrung damit sind eigentlich überhaupt keine Probleme bekannt.

Aber erst mal unseren Streamingserver deinstallieren, dann wär schon mal ein Problem mit TVHeadend gelöst da sich beide wie erwähnt gleichzeitig in die Quere kommen.
Failure is a good thing! I'll fix it

Poliboy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: SkyTV Ultimate Probleme mit Streaming Server und Quattro LNB mit Multischalter
« Antwort #2 am: Februar 02, 2020, 12:11:20 Vormittag »
Danke für die schnelle Antwort!
Den Streamingclient zu deinstallieren hat geholfen. TVHeadend läuft jetzt perfekt mit Kodi. Ich weiss gar nicht, warum ich mir diesen kommerziellen Kram mit Emby oder Plex antun soll, Kodi sieht 10x besser aus und ist leichter zu konfigurieren. Da hat alles auf Anhieb geklappt. Ich werde mir wohl jetzt eine Raspi holen, Kodi aus LibreElec installieren und an den Fernseher anschließen.
Komischerweise läuft jetzt aber VLC mit TVHeadend nicht mehr  :o der TVHClient auf meinem Android Phone hingegen einwandfrei. Sehr verwirend diese ganze Geschichte.

Wie lautet der korrekte Aufruf von TVH m3u Stream aus VLC, muss ich irgendwas beachten?
« Letzte Änderung: Februar 03, 2020, 07:08:11 Nachmittag von Poliboy »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8081
    • Profil anzeigen
Re: SkyTV Ultimate Probleme mit Streaming Server und Quattro LNB mit Multischalter
« Antwort #3 am: Februar 02, 2020, 06:09:03 Vormittag »
Ich stelle mir die Playlisten immer per Hand zusammen (habe nicht all zu viele Sender die ich überhaupt schaue).
Rechts unten im TVHeadend gibt's übrigens einen Button mit Pfeilen, dort wird dir das Debugging angezeigt und warum eventuell Verbindungen zu TVHeadend abbrechen.

Bezüglichd er gesamten Liste:
https://tvheadend.org/boards/5/topics/21366?r=29034

hilft das weiter?
Failure is a good thing! I'll fix it

Poliboy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: SkyTV Ultimate Probleme mit Streaming Server und Quattro LNB mit Multischalter
« Antwort #4 am: Februar 12, 2020, 03:23:36 Nachmittag »
Ich habe eine Funktion von TVHeadend entdeckt, die ich so nicht in der Doku gefunden habe. Hat zwar nur am rande mit Sundtek zu tun, aber ich denke es interessiert vielleicht auch andere User:

Ich hatte verzweifelt versucht, auf einer frischen TVHeadend Installation die .m3u Playliste über einen HTTP-Player (VLC o.ä.) zu erreichen.
Abhilfe schafft folgendes:

- in einem Browser (nicht VLC!) folgendes eingeben: http://IP_von_tvheadend:9981/playlist
- der Browser lädt eine .m3u Datei runter, die man aus dem Browser mit VLC öffnet
- ab diesem Zeitpunkt funktioniert auch http://IP_von_tvheadend:9981/playlist/channels.m3u aus VLC heraus

Wichtig: die Playlist beinhaltet alle Kanäle, die in TVH aktiv sind. Eine Nummerierung der Kanäle in TVH ist m.W. notwendig!