Autor Thema: Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)  (Gelesen 12364 mal)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« am: Februar 09, 2010, 05:01:23 Vormittag »
ARD, ZDF und arte HD wurden kuerzlich aufgeschalten

HDTV ZDF:






« Letzte Änderung: Februar 09, 2010, 07:12:41 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

sigi_wei

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re:Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« Antwort #1 am: Februar 11, 2010, 10:06:41 Nachmittag »
Hallo,

wollte grad HD-TV  ausprobieren    ..   Bild ruckelt, kein Ton  100% Prozessorauslastung

das müsste doch mit nem normalen Monitor 1400x1050   gehen  ?  oder??

Acer Revo 3600 ( Atom 330;  ION chipsatz )
xubuntu 9.10
Kaffeine
Glasfaser bis in die Wohnung

eigentlich sollte doch die ION grafik das alleine können...?

brauche ich noch codecs??

weiss jemand Rat ?

mit feundlichen Grüssen

S. Weichenrieder

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« Antwort #2 am: Februar 12, 2010, 01:04:39 Vormittag »
Sie benoetigen die VDPAU Erweiterung unter Linux, siehe:
http://support.sundtek.com/index.php/topic,217.0.html

Wir werden in den kommenden Tagen eine Beschreibung hierfuer online stellen.

Die Graphikeinheit (GPU) des IONs muss hierfuer benutzt werden, die Dekodierung ueber die CPU ist auf einem Intel Atom nicht moeglich.
Failure is a good thing! I'll fix it

sigi_wei

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re:Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« Antwort #3 am: Februar 22, 2010, 09:31:31 Nachmittag »
Hallo,

versuche immer noch HD TV zum laufen zu bringen, schaff's aber nicht!

VDPAU hab ich installiert - das bringt aber keine Änderung.

Wo ist der Trick bei der ganzen Sache ??  was muss ich noch tun ?

Wie weit ist die angekündigte Beschreibung ?


Re:Probleme mit HDTV
« Antworten #11 am: Januar 31, 2010, 08:22:31 »
Zitieren
Also, nachdem ich jetzt tagelang verzweifelt VDR nicht zum laufen bekam, habe ich noch einmal versucht, das Problem mit Kaffeine zu lösen - mit Erfolg!

Wer das selbe Problem hat: Mit einem Texteditor die Datei "~/.config/kde.org/Phonon-Xine.xine.conf" öffnen und folgende Zeilen einfügen:


engine.buffers.audio_num_buffers:750
engine.buffers.video_num_buffers:1000

das kann ich nicht ausprobieren, weil ich bei Xubuntu die  "~/.config/kde.org/Phonon-Xine.xine.conf"
nicht finde...

weiss jemand Rat ?

mit feundlichen Grüssen

S. Weichenrieder

Acer Revo 3610 ( Atom 330;  ION chipsatz )
xubuntu 9.10
Kaffeine
Glasfaser bis in die Wohnung


« Letzte Änderung: Februar 22, 2010, 09:54:59 Nachmittag von sigi_wei »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« Antwort #4 am: Februar 22, 2010, 09:41:27 Nachmittag »
Was für ein System setzen Sie ein?

Minimale Informationen:
* Graphikkarte
* CPU
* ggf. was für ein Notebook
Failure is a good thing! I'll fix it

sigi_wei

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re:Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« Antwort #5 am: Februar 25, 2010, 08:08:46 Nachmittag »
Hallo,

meine Hardware:    (wie oben beschrieben)

Acer Revo 3610 ( Atom 330;  ION chipsatz )
xubuntu 9.10
Kaffeine
Glasfaser bis in die Wohnung

Kaffeine muss man für TV HD  neu kompilieren    .. stimmt das ?  

Hab mich mittlerweilen auch am SMPlayer versucht  ..  der stürzt ab  mit folgender Fehlermeldung

lirc ist noch nicht installiert  - aber daran kann's doch nicht liegen ?  

die channels.conf hab ich mit:
  w_scan -fc -c DE -o7 >> channels.conf_neu
erstellt -  ist das so richtig ?

das ist die log Ausgabe von  "  SMPlayer "

[19:05:07:216] Core::startMplayer: command: '/usr/bin/mplayer -noquiet -nofs -nomouseinput -vc ffh264vdpau,ffmpeg12vdpau,ffwmv3vdpau,ffvc1vdpau, -sub-fuzziness 1 -identify -slave -vo vdpau -ao alsa:device=hw=0.0 -nokeepaspect -framedrop -nodr -double -input nodefault-bindings:conf=/dev/null -stop-xscreensaver -wid 58720271 -monitorpixelaspect 1 -ass -embeddedfonts -ass-line-spacing 0 -ass-font-scale 1 -ass-styles /home/wei/.config/smplayer/styles.ass -fontconfig -font Arial -subfont-autoscale 0 -subfont-osd-scale 20 -subfont-text-scale 20 -subcp ISO-8859-1 -subpos 100 -volume 45 -cache 5000 -osdlevel  -vf-clr -slices -channels 2 -af scaletempo,equalizer=0:0:0:0:0:0:0:0:0:0 -softvol -softvol-max 110 dvb://hr-fernsehen(ARD)'
[19:05:07:338] MplayerProcess::parseLine: 'MPlayer SVN-r29978-4.4.1 (C) 2000-2009 MPlayer Team'
[19:05:07:340] MplayerVersion::mplayerVersion: MPlayer SVN revision found: 29978
[19:05:07:341] MplayerProcess::parseLine: MPlayer SVN: 29978
[19:05:07:350] MplayerProcess::parseLine: 'mplayer: could not connect to socket'
[19:05:07:351] MplayerProcess::parseLine: 'mplayer: No such file or directory'
[19:05:07:353] MplayerProcess::parseLine: 'Failed to open LIRC support. You will not be able to use your remote control.'
[19:05:07:355] MplayerProcess::parseLine: 'Terminal type `unknown' is not defined.'
[19:05:07:357] MplayerProcess::parseLine: ''
[19:05:07:358] MplayerProcess::parseLine: 'Playing dvb://hr-fernsehen(ARD).'
[19:05:07:924] MplayerProcess::parseLine: 'dvb_tune Freq: 113000000'
[19:05:08:203] Core::play


das ist die log Ausgabe von  "  MPlayer "

/usr/bin/mplayer -noquiet -nofs -nomouseinput -vc ffh264vdpau,ffmpeg12vdpau,ffwmv3vdpau,ffvc1vdpau, -sub-fuzziness 1 -identify -slave -vo vdpau -ao alsa:device=hw=0.0 -nokeepaspect -framedrop -nodr -double -input nodefault-bindings:conf=/dev/null -stop-xscreensaver -wid 71303183 -monitorpixelaspect 1 -ass -embeddedfonts -ass-line-spacing 0 -ass-font-scale 1 -ass-styles /home/wei/.config/smplayer/styles.ass -fontconfig -font Arial -subfont-autoscale 0 -subfont-osd-scale 20 -subfont-text-scale 20 -subcp ISO-8859-1 -subpos 100 -volume 45 -cache 5000 -osdlevel  -vf-clr -slices -channels 2 -af scaletempo,equalizer=0:0:0:0:0:0:0:0:0:0 -softvol -softvol-max 110 dvb://zdf_neo;ZDFvision

MPlayer SVN-r29978-4.4.1 (C) 2000-2009 MPlayer Team
mplayer: could not connect to socket
mplayer: No such file or directory
Failed to open LIRC support. You will not be able to use your remote control.
Terminal type `unknown' is not defined.

Playing dvb://zdf_neo;ZDFvision.
DVB CONFIGURATION IS EMPTY, exit
Failed to open dvb://zdf_neo;ZDFvision.


Exiting... (End of file)
ID_EXIT=EOF


weiss jemand Rat ?

Danke


mit feundlichen Grüssen

S. Weichenrieder
« Letzte Änderung: Februar 25, 2010, 08:41:55 Nachmittag von sigi_wei »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« Antwort #6 am: Februar 25, 2010, 09:55:20 Nachmittag »
Wir werden dies morgen bearbeiten. Leider haben unsere Entwickler derzeit allerhand zu tun, wir unterstuetzen soweit ebenfalls Anfragen von einigen Distributionen.
Failure is a good thing! I'll fix it

mikenike

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re:Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« Antwort #7 am: März 24, 2011, 03:58:27 Nachmittag »
Gibt es schon eine Lösung um in Kaffeine HD Schauen zu können? Ich habe auch eine Nvidia ION Plattform. Die SD Sender laufen einwandfrei, aber ohne VDPAU kriegts der Prozessor nicht gerechnet ;-) In Kaffeine geht das glaube ich nicht so ohne weiteres zu aktivieren.

Grüße
Michael

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« Antwort #8 am: März 24, 2011, 04:15:46 Nachmittag »
Kaffeine unterstütz soweit auch VDPAU

Siehe Videotreiber ändern:
http://wiki.ubuntuusers.de/Videotreiber_%C3%A4ndern
Failure is a good thing! I'll fix it

mikenike

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re:Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« Antwort #9 am: März 24, 2011, 05:03:58 Nachmittag »
Den Wikieintrag habe ich auch schon diesbezüglich gelesen, aber in meinem Kaffeine (das aktuelle aus Ubuntu 10.10) gibt es dieses Einstellungsmenü nicht:
Zitat
Kaffeine¶

Verwendet man Kaffeine mit dem Xine-Backend (ist Voreinstellung), so lässt sich die Einstellung über "Einstellungen -> Xine-Parameter -> Video -> Anfänger Optionen" im Auswahlmenü "driver" ändern.

Grüße Michael

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« Antwort #10 am: März 24, 2011, 08:02:47 Nachmittag »
Failure is a good thing! I'll fix it

mikenike

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re:Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« Antwort #11 am: März 25, 2011, 02:09:01 Nachmittag »
hatte ich schon probiert. diesen pfad gibt es bei mir leider nicht, ich nutze das normale Ubuntu 10.10
Das Workaround funktioniert nur mit KDE

Grüße
Michael

regsmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« Antwort #12 am: März 25, 2011, 03:13:15 Nachmittag »
Falls Xine VDPAU unterstützt ( herauszufinden mit xine --help | grep vdpau ), lösch doch einfach mal "$HOME/.kde4/share/apps/kaffeine/xine-config" und starte anschließend kaffeine neu und schließ es wieder. Das sollte dann ein neues "xine-config" erzeugt haben mit "auto" als Videoausgabe:

# video driver
# { auto  aadxr3  dxr3 vdpau  xv  opengl  SyncFB  raw  xshm  none  xxmc  fb  xvmc }, default: 0
#video.driver:auto

Normalerweise ist das dann VDPAU, aber du kannst die Datei natürlich editieren.

Alternativ kannst du Me TV (http://wiki.ubuntuusers.de/me_tv) probieren, das zickt auch nicht so rum und man kann den Videotreiber direkt auswählen.

mikenike

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re:Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« Antwort #13 am: März 25, 2011, 05:22:02 Nachmittag »
Danke für den Tipp,

Hab Me Tv ausprobiert, gibt aber probleme beim scan/erstellen der senderliste. Beim Sendersuchlauf ist zwar ein file für meinen Kabelanbieter (de_KabelBW) dabei, aber er findet nur 6 Programme -.- und die lassen sich nichtmal abspielen...

es kommt eine fehlermeldung: Read Timeout

auch mit der, per w-scan frisch erstellten channels.conf (die mit vlc funktioniert) kommt er nicht zurecht:

Ungültige Bytefolge in der Konvertierungseingabe

ansonsten siehts VDPAUtechnisch ganz gut aus... zumindest kann mans im menu auswählen ;-)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Information: Kabel Deutschland HDTV verfuegbar (8. Februar 2010)
« Antwort #14 am: März 25, 2011, 07:00:42 Nachmittag »
Wir hatten bei me-tv bereits einen Bugreport eingereicht, der Entwickler hat wohl DVB-C noch nicht so ganz verstanden...
Failure is a good thing! I'll fix it