Autor Thema: SkyTv Ultimate 8: bei gestecktem Netzteil Stromversorgung über USB  (Gelesen 168 mal)

VDRler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
SkyTv Ultimate 8: bei gestecktem Netzteil Stromversorgung über USB
« am: November 10, 2018, 04:43:15 Nachmittag »
Hallo,

ich habe soeben meinen SkyTv Ultimate 8 in Betrieb genommen. Da ich mit SkyTv Ultimat 6 weniger gute Erfahrungen mit der Stromversorgung über USB gemacht habe, wäre mir der Betrieb mit Netzteil wichtig.

Trotz gestecktem Netzteil liefert

/opt/bin/mediaclient -e
jedoch
**** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [              eLight]  DVB-S/S2
  [INFO]:
     STATUS: STANDBY
  [BUS]:
     ID: 1-1.2
  [SERIAL]:
     ID: U181107164728
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: ACTIVE
     LNBVOLTAGE: ENABLED
     LNBSUPPLY: USBPOWER
     LNBSTATUS: OK
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0

Vor der Inbetriebnahme habe ich die letzten Treiber über das entsprechende .deb Paket installiert (kann man sich die installierte Version eigentlich auch irgendwie ausgeben lassen?).

Woran könnte dies liegen? Kann es auch eine Rolle spielen in welcher Reihenfolge man den Stick mit USB bzw. dem Netzteil verbindet?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7864
    • Profil anzeigen
Re: SkyTv Ultimate 8: bei gestecktem Netzteil Stromversorgung über USB
« Antwort #1 am: November 10, 2018, 05:12:19 Nachmittag »
Hallo,

die Netzteil-Anzeige ist nicht richtig im Treiber, kann sein dass wir dies entfernen (hat auch bezüglich der Funktionalität keine Auswirkung).

Die neuen Tuner wurden mit & ohne Netzteilbetrieb elektrisch getestet (=der Stromverbrauch wurde mit und ohne Netzteil direkt getestet).
Mit Netzteil wird 150mA vom USB Port gezogen, ohne Netzteil kommt's auf den LNB drauf an wie viel Strom vom USB Port benötigt wird - wir haben die Einstellungen am Tuner sehr konservativ festgelegt um Schäden am Tuner zu vermeiden.

Der neue Tuner benötigt auch etwas weniger Strom als der Alte.
« Letzte Änderung: November 10, 2018, 07:18:54 Nachmittag von Sundtek »
Sundtek Support Engineer