Autor Thema: VLC will kein HD mehr  (Gelesen 418 mal)

Mike303

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
VLC will kein HD mehr
« am: März 11, 2018, 11:22:22 Vormittag »
HI,
ist es jemanden schon aufgefallen...?
Ich habe an meinem ARCH letztens mal wieder updates gezogen - mit dabei war vlc-3.0.1
und jetzt kann ich keine HD-Sender mehr sehen das Bild bleibt unkontrolliert stehen bzw stockt. SD-Sender sind davon nicht betroffen.
Bei SD habe ich permanet 100% auf einem CPU-Kern bei HD 100% auf allen vier Kernen..

Muss ich mich da jetzt bei den VLC-Entwicklern melden oder bei arch oder hat jemand hier einen Tip was ich tun könnte?


Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7691
    • Profil anzeigen
Re:VLC will kein HD mehr
« Antwort #1 am: März 11, 2018, 11:57:16 Vormittag »
Hat zwar anscheinend mit VLC zu tun aber du kannst versuchen die CPU Geschwindigkeit zu erhöhen (eventuell ist dein System zu niedrig getaktet)

Auf welche Frequenz sind denn die Kerne eingestellt?

Du kannst mal versuchen die CPU Einstellungen auf Performance zu setzen
sudo /opt/bin/mediaclient --cpupush=performance

Sundtek Support Engineer

Mike303

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re:VLC will kein HD mehr
« Antwort #2 am: März 12, 2018, 11:42:07 Nachmittag »
habe das Problem 'gelöst'

Einstellungen -> Video -> Ausgabe

von 'Automatisch' auf X11

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7691
    • Profil anzeigen
Re:VLC will kein HD mehr
« Antwort #3 am: März 13, 2018, 12:55:44 Vormittag »
Um das Problem weiter einzugrenzen könnten Sie VLC im Debug Modus starten und identifizieren welche Videoausgabe genauer benutzt wird.

Das Problem sollte dann am Besten bei VLC gemeldet werden (und von dort weiter eskaliert werden).
Sundtek Support Engineer