Autor Thema: EPG auf der Kommandozeile  (Gelesen 3249 mal)

Reiner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
EPG auf der Kommandozeile
« am: Oktober 20, 2017, 12:29:09 Vormittag »
Gibt es eine Möglichkeit EPG Daten auf der Kommandozeile abzurufen ?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7690
    • Profil anzeigen
Re:EPG auf der Kommandozeile
« Antwort #1 am: Oktober 20, 2017, 11:04:36 Nachmittag »
Über Umwege könnte man die auslesen, z.B über den Streamingserver.
Aber für was eigentlich?

EPG benötigt Senderangabe, und die Senderangabe benötigt die Frequenzparameter (außer man nimmt's vom Streamingserver, dort reicht dann die Senderangabe)
Sundtek Support Engineer

Reiner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re:EPG auf der Kommandozeile
« Antwort #2 am: Oktober 22, 2017, 06:05:07 Nachmittag »
Ok. Es gibt also kein device Eintrag um das auszulesen.
Wozu: Um sie selber anzuzeigen ohne andere programme

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7690
    • Profil anzeigen
Re:EPG auf der Kommandozeile
« Antwort #3 am: Oktober 22, 2017, 06:48:36 Nachmittag »
Natürlich benötigt es andere Programme die den Datenstrom parsen.

Der Streamingserver hat ein JSON Interface für EPG.
Sundtek Support Engineer

Reiner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re:EPG auf der Kommandozeile
« Antwort #4 am: Oktober 26, 2017, 06:31:01 Nachmittag »
Ja klar einen Parser .... aber man kommt an die Daten so nicht ran