Autor Thema: Standby-Timeout anpassen  (Gelesen 1592 mal)

jowo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Standby-Timeout anpassen
« am: Oktober 06, 2017, 11:20:06 Nachmittag »
Hallo ,

bei meinem Sundtek MediaTV Pro III Stick, der in einem NUC mit Libreelec 8.1.2 steckt, möchte ich den Standby-Timeout verlängern. In TVHeadend kann ich im Webinterface den Stromsparmodus aktivieren. Der Stick geht dann defaultmässig nach 15 sec in den Standby wenn er nix zu tun hat.

Ich würde den Timeout aber gern auf 60 sec erhöhen, gibts dafür eine Möglichkeit?

Habe schon in der sundtek.conf   standby_timeout=60000   eingetragen, aber es ändert sich nichts.

Vielen Dank!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7783
    • Profil anzeigen
Re:Standby-Timeout anpassen
« Antwort #1 am: Oktober 07, 2017, 08:37:51 Vormittag »
Wozu willst du das Standby Timeout ändern?

Wir empfehlen überhaupt nicht das Timeout anzurühren, auch wenn die aktuellen Tuner im aktiv Modus wenig Strom benötigen.
Sundtek Support Engineer

jowo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:Standby-Timeout anpassen
« Antwort #2 am: Oktober 07, 2017, 04:05:12 Nachmittag »
Jo schon richtig, 1 Watt Leistungsaufnahme spielt keine grosse Rolle.
Ich nutze meinen NUC auch viel ohne TV gucken und da dachte ich die Hardware ein wenig zu schonen.
Da der Standby-Modus schon integriert ist dachte ich ihn auch zu nutzen, nur wäre es schön gewesen das das Timeout etwas länger ist. Beim Hochfahren des NUCs bis zum Aufrufen des TV-Senders vergehen bei mir oft mehr als 15 sec und dann muss der Stick erst wieder hochfahren.
Ist wirklich kein Drama, ich dachte nur das da eine Funktion zum Timeout einstellen möglich ist.

Danke

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7783
    • Profil anzeigen
Re:Standby-Timeout anpassen
« Antwort #3 am: Oktober 07, 2017, 04:10:32 Nachmittag »
Ein Aufwachen das länger als 15 Sekunden dauert ist nicht okay - ich kenne das Problem mit einigen defekten Linux Kernel Versionen.

Du solltest das Problem etwas überprüfen:
1. wie sehen die Wake-up Times nach dem kompletten Neustart aus
2. verschlechtern sich die Wake-up Times nur nach einem System Standby?

Bei funktionierenden Linux Versionen dauert ein Wake-up bei den neueren Tunern nicht länger als ein paar Sekunden.
Sundtek Support Engineer

jowo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:Standby-Timeout anpassen
« Antwort #4 am: Oktober 07, 2017, 04:41:56 Nachmittag »
Ne sorry, da haben wir uns missverstanden :-)
Ich meinte es so:
Ich boote mein NUC (HTPC), der Stick geht an und es wird das EPG aktualisiert. Ich starte aber noch kein TV Programm sodass der Stick nach 15sec in den Standby geht. Wenn ich dann ein TV Programm starte braucht der Stick auch nur 1-2 sec zum Aufwachen, also alles ok.
Wie gesagt ging es mir auch nur um eine kleine Verlängerung des Timeout weil ich nach dem Booten erst nach etwa 50sec ein TV-Programm starte. Dann müsste der Stick erst nicht wieder hochfahren.
Aber wenn das nicht geht und die Stick-Hardware für Dauerbetrieb geeignet ist lass ich ihn halt ohne Stromsparmodus laufen..

Danke für die schnelle Antwort

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7783
    • Profil anzeigen
Re:Standby-Timeout anpassen
« Antwort #5 am: Oktober 07, 2017, 06:00:25 Nachmittag »
Ich denke das Standby Timeout gehört unterhalb der Seriennummer eingetragen.
mediaclient -e
bzw /opt/bin/mediaclient -e zeigt die Seriennummer des Tuners an.

[seriennummer]
standby_timeout=60000
Sundtek Support Engineer

jowo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:Standby-Timeout anpassen
« Antwort #6 am: Oktober 07, 2017, 07:31:33 Nachmittag »
Danke, habs mal probiert.

Leider wird der Eintrag unter der Seriennummer nach Neustart des Rechners wieder gelöscht.

In meinem LibreElec ist in den Treibereinstellungen "Suspend/Resume des Treibers zulassen" aktiviert.  In TVHeadend habe ich den Energiesparmodus aktiv, dann benutzt der Stick aber den Standardwert von 15sec. Deaktiviere ich in TVH den Stromsparmodus geht der Stick nie in standby....der Timeout-Eintrag wird aber immer nach jedem Neustart aus der sundtek.conf gelöscht.


ultraman

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re:Standby-Timeout anpassen
« Antwort #7 am: November 01, 2017, 08:04:13 Nachmittag »
In addon settings there is an option Enable modifying settings (Geräte-Einstellung ändern) which is set to true by default. Make it false and then config file should not get overwritten.

And you need to edit file /storage/.kodi/userdata/addon_data/driver.dvb.sundtek-mediatv/sundtek.conf (file in addon home).

Let me know if this helps. If not I will check myself (currently out of reach for my tuner for a few days).


jowo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:Standby-Timeout anpassen
« Antwort #8 am: November 10, 2017, 11:21:49 Nachmittag »
Hallo ultraman,

to deactivate the option "Geräte-Einstellung ändern (Enable modifying settings)" was the trick !
Now the standbye_timeout=60000 was stored in the config and it works.

Thank you very much  :)