Autor Thema: TV Läuft unter Linux Debian  (Gelesen 240 mal)

chris689

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
TV Läuft unter Linux Debian
« am: Dezember 18, 2018, 03:30:51 Nachmittag »
Ich wollte eigentlich nur Bescheid geben das Fernsehen
am Laptop mit Debian 9 funktioniert und ruckelfrei läuft.
HD erzeugt immer noch Artefakte.
Aber das stört mich nicht da ich mit SD zufrieden bin.

Christian

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7924
    • Profil anzeigen
Re: TV Läuft unter Linux Debian
« Antwort #1 am: Dezember 18, 2018, 04:02:16 Nachmittag »
Um was geht es da?

DVB-C, DVB-T oder DVB-S/S2?

Artefakte haben immer eine Ursache die man üblicherweise lösen kann.
Failure is a good thing! I'll fix it

chris689

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: TV Läuft unter Linux Debian
« Antwort #2 am: Dezember 21, 2018, 04:34:36 Nachmittag »
Da hat ich wohl was vergessen.
Ex geht um DVB-C auf einem HP - Notebook.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7924
    • Profil anzeigen
Re: TV Läuft unter Linux Debian
« Antwort #3 am: Dezember 21, 2018, 05:49:19 Nachmittag »
Du könntest die Signalstärke überprüfen.

/opt/bin/mediaclient --readsignal=0 -d /dev/dvb/adapter0/frontend0

Sollte die BER 0 sein dann könnte der Tuner immer noch auf Isochronous Transfer umgestellt werden.

Sollte die BER > 0 sein, dann sollte der Anschluss bzw. die Kabel überprüft werden.
Failure is a good thing! I'll fix it