Autor Thema: HTS TVheadend / v4l (composite)  (Gelesen 5709 mal)

gka

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
HTS TVheadend / v4l (composite)
« am: Januar 06, 2010, 10:39:47 Nachmittag »
Hi.
Ich habe versucht TVheadend für den composite-Anschluss einzurichten. Der Setup jedoch erkennt die Karte nicht.
Ausgabe von tvheadend:
[INFO]:dvb: Found adapter /dev/dvb/adapter0 (Sundtek DVB-C)
[ALERT]:v4l: Unable to open /dev/video0 -- No such device or address
[...]

Ausgabe von v4l-conf:
v4l-conf: using X11 display :0.0
dga: version 2.0
WARNING: No DGA direct video mode for this display.
mode: 3200x1080, depth=24, bpp=32, bpl=12800, base=unknown
/dev/video0: wrong device

Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht? AnalogTV habe ich noch nicht ausprobiert, werde aber hoffentlich in den nächsten Tagen noch dazu kommen.
Ich benutze Ubuntu Karmic. Der Composite-Anschluss funktioniert mit tvtime ohne Probleme.

Nebenbei: DVB-T funktioniert sehr gut. DVB-C kann ich leider nicht benutzen: Die Schweiz kämpft immer noch mit Cablecom und ihrem CI-Adapter...

gka

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re:HTS TVheadend / v4l (composite)
« Antwort #1 am: Januar 07, 2010, 05:04:09 Nachmittag »
Nachtrag:
Exakt dasselbe Problem bei "normalem" Analog-TV. Ich habe jedoch bemerkt, dass bei jedem Start von TVheadend /dev/video0 ausgehängt wird.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8433
    • Profil anzeigen
Re:HTS TVheadend / v4l (composite)
« Antwort #2 am: Januar 08, 2010, 01:06:49 Nachmittag »
Dies scheint ein Problem in TVheadend zu sein, man kann das Geraet nur jeweils in einem Modus betreiben. Entweder DVB-C oder V4L, versucht man V4L zu oeffnen waehrend DVB-C geoeffnet bekommt man eine Fehlermeldung dass das Geraet nicht existiert bzw. belegt ist.
Diese Exklusivitaet sollte von den TVHeadend Entwicklern beachtet werden.
Failure is a good thing! I'll fix it

gka

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re:HTS TVheadend / v4l (composite)
« Antwort #3 am: Januar 08, 2010, 02:18:07 Nachmittag »
Ich habe unterdessen dieselbe Antwort von den Entwicklern bekommen:

"Is this a combined DVB + analogue adapter?
If so, they don't work with tvheadend. Tvheadend keeps the DVB device
open at all times so it will hog the analogue hardware."