Autor Thema: Keine Aufname beim Netzwerkbetrieb....  (Gelesen 3814 mal)

roymarja

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Keine Aufname beim Netzwerkbetrieb....
« am: Oktober 04, 2016, 12:43:07 Nachmittag »
DM7020HD
2 Sundtek's DVB-C (3. Generation) laufen in Netzwerkbetrieb auf einem Synology NAS
Beide Tuner sind konfiguriert im SSC und entsprechend aktiviert.
Beide Tuner werden ebenfalls im Dmm-Menüpunkt "Tunerkonfiguration" aufgeführt

Problem: in letzter Zeit werden vereinzelt Aufnahmen nicht als Data weggeschrieben während diese monierten Aufnahmen quasi normal weiter laufen.
Die parallelle Live Sendung auf einer zweiten Frequenz ist dagegen fehlerfrei.
Beide Tuner werden in einem solchen Scenario angesprochen. (beide LED's brennen)

Frage: Können Sie dieses problem nachvollziehen und gegebenfalls eine Problemlösung bieten?
Vielen Dank!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7704
    • Profil anzeigen
Re:Keine Aufname beim Netzwerkbetrieb....
« Antwort #1 am: Oktober 05, 2016, 08:19:03 Vormittag »
Ich denke wenn etwas nicht weggeschrieben wird ist das NAS eventuell nicht schnell genug oder auf dem NAS blockiert etwas.

Handelt es sich denn um FreeTV oder PayTV? Wenn PayTV eventuell ein CAM Problem?

Es gab seit sehr langer Zeit eigentlich kein Update mehr im Netzwerkbereich, das dort etwas nicht funktionieren sollte könnte ich mir eigentlich nicht vorstellen.
Sundtek Support Engineer

roymarja

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re:Keine Aufname beim Netzwerkbetrieb....
« Antwort #2 am: Oktober 05, 2016, 11:39:11 Vormittag »
Danke fürs Feedback!
Leider waren meine Informationen nicht vollständig, sorry dafür.
Wegschreiben tun wir grundsätzlich auf der internen Festplatte......

edit: übrigens die Situation gesternabend noch ein Mal simuliert und Sie raten schon; alles lief fehlerfrei. (Live Sendung und gleichzeitige Aufnahme)
Wenn das Phänomen auftritt dann ist es egal ob es um free- oder kodiertes TV handelt.

Könnte es sein, dass bei einer startenden Aufnahme das Netzteil über Gebühr beansprucht wird und dadurch nichts weggeschrieben wird?
Fazit: Netzteil austauschen?
Was meinen Sie?

Merci!


Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7704
    • Profil anzeigen
Re:Keine Aufname beim Netzwerkbetrieb....
« Antwort #3 am: Oktober 05, 2016, 02:31:58 Nachmittag »
Nein mit dem Netzteil hat das sicherlich auch nichts zu tun.
Ich könnte mir maximal vorstellen dass das NAS blockiert wenn die Festplatten hochgefahren werden denn das blockiert das gesamte NAS, so etwas kann man aber auch nur untersuchen wenn es gerade live auftritt.

Um so ein Problem auszuschließen wäre wohl ein Raspberry PI etwas besser.

Sie müssten uns dann kontaktieren wenn es gerade live auftritt. Z.B.: via http://chat.sundtek.de
« Letzte Änderung: Oktober 05, 2016, 02:53:24 Nachmittag von Sundtek »
Sundtek Support Engineer