Autor Thema: Diverse Probleme  (Gelesen 8649 mal)

D.Cent

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Diverse Probleme
« am: Dezember 24, 2009, 01:48:50 Nachmittag »
Hallo,
bin leider nicht wirklich mit TV am PC vertraut, deshalb hier ein paar Fragen. Habe heute meinen Sundtek MediaTV Pro erhalten und bekomme den gerade nicht so wirklich zum laufen (Treiber wurde normal installiert und initialisiert):

1.) Analog TV geht so gut wie gar nicht. Bei MPlayer weiß ich nicht, wie ich den Sender umstellen kann. tvtime findet nur 3 Sender, die nur schwarz weiß sind und einen ganz schlechten Ton haben.
2.) Bezüglich DVB-C bin ich mir nicht ganz sicher. Ich zahle in der Nebenkostenabrechnung einen KabelBW Breitband Kabelanschluss, weswegen ich denke, dass per DVB-C ein paar Kanäle verfügbar sein müssten, jedoch wird absolut nichts gefunden in Kaffeine.
3.) Wie richtet man die Fernbedienung ein? Bekomme folgende Ausgabe beim Ausführen von /opt/doc/lirc_install.sh:
Do you want to install a preconfigured remote control setup for
Sundtek MediaTV? [Y/N]

Wollen Sie die vorkonfigurierte Einstellungen für die
Sundtek MediaTV Fernbedienung installieren? [J/N]
J
Copying preconfigured lirc setup from /opt/doc to /etc/lirc
done...
restarting lirc
Shutting down lircd                                                                                                                              done
Starting lircd .....Error: no device found                                                                                                       unused
done...
now you can test lirc by running irw
KDE also offers irkick for a comfortable graphical configuration

irkick meint anschließend, dass kein Gerät gefunden wurde.


Eine richtige Anleitung habe ich leider nicht gefunden, nur diese hier, welche mich leider nicht weiterbringt: http://support.sundtek.com/index.php/topic,2.0.html
Ich benutze OpenSuSE Linux 11.2 32 bit.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8321
    • Profil anzeigen
Re:Diverse Probleme
« Antwort #1 am: Dezember 24, 2009, 02:00:24 Nachmittag »
tvtime wird sehr warscheinlich standardmaessig auf NTSC eingestellt sein (anbei eine tvtime Konfiguration welche fuer PAL eingerichtet wurde). Die Konfigurationsdatei muss im Homedirectory des jeweiligen Benutzers unter .tvtime/tvtime.xml abgespeichert werden.

Bei mplayer kann man die tasten h und k zum tunen verwenden.

Fuer DVB-C testen Sie bitte w_scan zum Ueberpruefen ob bei Ihnen DVB-C verfuegbar ist (sollte bei KabelBW eigentlich der Fall sein)

$ w_scan -f c -c de

Die Fernbedienung bedient sich idR dem uinput Systeminterface, dieses wird wohl bei Suse nicht vorhanden sein. Alternativ haben wir kuerzlich das /dev/mediainput Interface freigeschalten - hierfuer muessen wir jedoch erst noch eine Applikation aufbereiten welche die Informationen komfortabel benutzen kann (dies wird jedoch wohl 1-2 Wochen dauern).
Das uinput Interface ist z.b standardmaessig bei Ubuntu Systemen vorhanden.
« Letzte Änderung: Dezember 24, 2009, 02:05:26 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

D.Cent

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re:Diverse Probleme
« Antwort #2 am: Dezember 24, 2009, 03:29:33 Nachmittag »
tvtime funktioniert jetzt - vielen Dank!

w_scan gibt mir ~220 Sender aus.
Auszug aus der Ausgabe:

ZDF HD;ZDF vision:370000:M256:C:6900:6110:6120=deu;6122:6130:0:11110:1:1079:0
Dok&Deb;ZDF vision:370000:M256:C:6900:0:410=ger:0:0:28017:1:1079:0
DKULTUR;ZDF vision:370000:M256:C:6900:0:710=ger:0:0:28012:1:1079:0
DLF;ZDF vision:370000:M256:C:6900:0:810=ger:0:0:28013:1:1079:0
ZDF;ZDF vision:370000:M256:C:6900:110:120=deu,121=2ch;125:130:0:28006:1:1079:0

Mit der Fernbedienung werde ich dann warten, 1-2 Wochen komme ich auch ohne aus.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8321
    • Profil anzeigen
Re:Diverse Probleme
« Antwort #3 am: Dezember 24, 2009, 03:30:53 Nachmittag »
Fuer Kabel-BW muessen Sie dann eventuell eine andere Scanfile verwenden, wenn die urspruengliche keine Sender ergeben hat dann werden darin wohl nicht die richtigen Frequenzen gelistet sein.
Failure is a good thing! I'll fix it

D.Cent

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re:Diverse Probleme
« Antwort #4 am: Dezember 24, 2009, 04:17:15 Nachmittag »
Dann werde ich mal weiter probieren - trotzdem vielen Dank für die schnelle Hilfe!  :)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8321
    • Profil anzeigen
Re:Diverse Probleme
« Antwort #5 am: Dezember 24, 2009, 07:28:31 Nachmittag »
Versuchen Sie de-Primacom - dort ist zumindestens die ZDF Frequenz gelistet, w_scan kann auch Kanallisten fuer Kaffeine und die anderen Applikationen erstellen. Kanallisten werden auch mit DVB uebertragen, sobald ein Sender gefunden wird koennen daraus weitere Frequenzen referenziert werden.

$ w_scan --help
w_scan: invalid option -- '-'

usage: w_scan [options...]
-f type frontend type
What programs do you want to search for?
a = atsc (vsb/qam)
c = cable
s = sat
t = terrestrian [default]
-A N specify ATSC type
1 = Terrestrial [default]
2 = Cable
3 = both, Terrestrial and Cable
-c choose your country here:
DE, UK, US, AU, ..
? for list

-s choose your satellite here:
S19E2, S13E0, S15W0, ..
? for list
---output switches---
-k generate channels.dvb for kaffeine
-X tzap/czap/xine output instead of vdr channels.conf
-x generate initial tuning data for (dvb-)scan
-H view extended help (experts only)
Failure is a good thing! I'll fix it

D.Cent

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re:Diverse Probleme
« Antwort #6 am: Dezember 27, 2009, 06:32:54 Nachmittag »
Vielen Dank - mit w_scan habe ich jetzt in Kaffeine 222 Sender! Ich vermisse zwar RTL und RTL II, doch die sind dann wohl einfach nicht im Tarif.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

mkossmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:Diverse Probleme
« Antwort #7 am: Dezember 27, 2009, 08:15:13 Nachmittag »
Wenn du RTL und RTL2 vermisst, liegt das üblicherweise daran, das bei KabelBW diese Sender auf Kanal S02 (113 MHz) liegen und die verwendete Kabelanschlussdose diese Frequenz wegen der Nähe zu den Radiofrequenzen wegfiltert. Anhilfe ist Austausch der Anschlussdose durch ein Modell, das nicht versucht die Radiofrequenzen wegzufiltern.

D.Cent

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re:Diverse Probleme
« Antwort #8 am: Dezember 27, 2009, 08:20:44 Nachmittag »
Wie viel würde das kosten?
« Letzte Änderung: Dezember 27, 2009, 10:56:25 Nachmittag von D.Cent »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8321
    • Profil anzeigen
Re:Diverse Probleme
« Antwort #9 am: Dezember 27, 2009, 09:11:34 Nachmittag »
Wenn man die Dose entfernt kann man das Kabel testweise auch direkt an den Stick halten, besonders um zu testen ob es daran wirklich liegt.
Failure is a good thing! I'll fix it

D.Cent

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re:Diverse Probleme
« Antwort #10 am: Dezember 28, 2009, 12:32:40 Vormittag »
Ja, das ist leider die Erklärung dafür. Dann brauche ich wohl noch eine neue Antennensteckdose  :(

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8321
    • Profil anzeigen
Re:Diverse Probleme
« Antwort #11 am: Dezember 28, 2009, 12:38:17 Vormittag »
Das ist dann auch der eigentliche Grund warum Kaffeine bei kabelbw bei Ihnen nichts gefunden hat.
Die kabelbw Frequenzliste hat lediglich 113 MHz hinterlegt, da in diesem Datenstrom ebenfalls eine Frequenzliste des gesamten Kabelnetzes uebermittelt wird, werden z.b mit Kaffeine keine weiteren Sender gefunden.
Failure is a good thing! I'll fix it

D.Cent

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re:Diverse Probleme
« Antwort #12 am: Dezember 28, 2009, 12:43:34 Vormittag »
Und ich dachte schon, ich hätte was falsch gemacht  ;D

Alleine Produkt ist schon super, aber der Kundensupport ist noch besser - recht vielen Dank für Ihre Bemühungen!