Autor Thema: control center top  (Gelesen 23122 mal)

jugser

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #15 am: September 08, 2015, 12:10:57 Nachmittag »
ok. thx. dann wird ja der dvb-t2 autostart wirklich nicht benötigt.

jugser

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #16 am: September 09, 2015, 12:04:59 Vormittag »
es gibt leider doch noch ein problem. beim längeren laufen ab 15 minuten bleibt das bild immer mal wieder stehen für etwa 3-4 sekunden im dvb-t.
dieser bug ist nun wieder bei dem vorherigen treiber (der mit dem tunen fehlgeschlagen) nie aufgetreten.
« Letzte Änderung: September 09, 2015, 12:07:29 Vormittag von jugser »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #17 am: September 09, 2015, 12:56:12 Vormittag »
Es gibt keine Änderung in dem Bereich zwischen dem vorigen und dem aktuellen Treiber.

Bitte beachten das wir die Dreambox 800HD nicht mehr offiziell unterstützen da kann alles mögliche ein Blockieren verursachen (muss nur eine externe Applikation zu viel CPU fressen oder es wird auf einen USB Flash Stick zugegriffen.
Es gibt hier keinen Bug von unserer Seite, auch wurden die Treiber seit ca 1.1.2014 ständig optimiert.

Eine DM800HD SE hingegen können wir auch direkt supporten indem wir da mal draufschauen, aber die 800HD von 2008 ist wirklich schneckenlangsam. Du könntest da eventuell den Tuner in einem TP-Link Router verwenden und via Netzwerk einbinden das sollte dem Ganzen etwas CPU Last nehmen. Den TL-WDR4300 unterstützen wir seit letzter Woche.
« Letzte Änderung: September 09, 2015, 12:59:19 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

jugser

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #18 am: September 09, 2015, 10:31:44 Vormittag »
den stick betreibe ich jetzt an einer dm achttausend. also an der dreambox kann es ja dann nicht liegen. es muss ja irgendwas anders sein, wenn es diesen bug vorher nicht gab. vllt. ist es durch eine änderung entstanden, die auf den ersten blick gar nichts damit zu tun hat.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #19 am: September 09, 2015, 10:55:23 Vormittag »
Justiere Deine Antenne eventuell. Es gab keine Änderung in dem Bereich die Anpassungen des letzten Updates betrafen im Treiber DVB-S/S2
Failure is a good thing! I'll fix it

jugser

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #20 am: September 09, 2015, 11:02:32 Vormittag »
sry, aber wenn das bild stehenbleibt, dann hat das nichts mit unserer kathrein antenne auf dem dach zu tun.  ;) und updates beim enigma2 gab es seitdem auch nicht. also kann das nur vom dem neuen treiber kommen. und ich sage ja, vllt. kommt der bug von einer änderung, die eigentlich gar nichts damit zu tun haben dürfte - es aber trotzdem auswirkungen darauf hat.
« Letzte Änderung: September 09, 2015, 11:07:01 Vormittag von jugser »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #21 am: September 09, 2015, 11:24:52 Vormittag »
Es gibt wie erwähnt keine Möglichkeit das wir hier ein Problem verursacht haben. Teste den Tuner am PC und überprüfe den Empfang.
Installiere das Image eventuell neu und konfiguriere es eventuell neu.

In Bezug auf unsere letzten Änderungen - Ich will das auch gar nicht weiter diskutieren da es zu nichts führen wird, es gibt bei uns nun mal keine Änderung in diesem Bereich.
Änderungen:
* Der DVB Modus kann nicht mehr forciert werden (z.B wenn der Adapter im DVB-T Modus ist kann dieser nicht als DVB-C via Netzwerk registriert werden)
* DVB-S/S2 Bugfix
* Support für die aktuelle DD-WRT Router Firmware (unter anderem für TP-Link Router)
« Letzte Änderung: September 09, 2015, 01:52:29 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

jugser

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #22 am: September 09, 2015, 01:54:37 Nachmittag »
das tunen fehlgeschlagen wurde doch irgendwie beseitigt. und evtl. ist dadurch nun dieser sozusagen "dauerlauf-fehler" reingekommen.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #23 am: September 09, 2015, 02:05:11 Nachmittag »
Das hat sich irgendwie durch eine Änderung auf Deiner Seite behoben nicht von unserer Seite. Wenn es eine Änderung geben würde dann könnten wir diese auch aufzeigen und sie ggf. wieder rückgängig machen.

Bitte beachten das kein anderes USB Gerät eventuell den USB Bus verstopft (z.B USB Flash Stick)
« Letzte Änderung: September 09, 2015, 02:06:47 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

jugser

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #24 am: November 25, 2015, 03:10:47 Vormittag »
also es ist weiterhin so, dass das bild immer wieder beim längeren schauen eines senders stehenbleibt. das tunen fehlgeschlagen beim umschalten kommt nicht mehr vor. den treiber lade ich ausschließlich mit eurem tool auf die dreambox 8000. ohne control center. der stick ist direkt im usb der box ohne ein kabel dazwischen. an der box hat sich nichts verändert, und updates am e2 o.ä. gab es bei diesem image bisher nicht mehr.

bitte ändern. wenn nicht, ist der stick nicht zu gebrauchen..
« Letzte Änderung: November 25, 2015, 03:15:29 Vormittag von jugser »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #25 am: November 25, 2015, 03:55:31 Vormittag »
Versuche mal in /etc/sundtek.conf

ganz oben folgende Zeile hinzuzufügen:

workers=59

und starte danach neu, damit werden mehr Puffer verwendet (vorteilhaft z.B wenn die Box etwas langsamer wird).

Das default im aktuellen Treiber müsste noch 39 sein, im nächsten Treiber der für die Doppeltuner optimiert ist sind es dann ohnehin 59.
Failure is a good thing! I'll fix it

jugser

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #26 am: November 25, 2015, 01:32:42 Nachmittag »
ich habe da nur folgendes drin:

# sundtek configuration file - /etc/sundtek.conf
# created / modified: Aug 11 2015, 16:59h by sundtekcontrolcenter 20150723-3

loglevel = off
autoupdate = off
dmhwpidfilter = off
vtuner_acceleration = off
enablenetwork = off

###### configuration stick 0
[U150523165211]
initial_dvb_mode=DVBT
dreambox_support_fe1=on





wo soll ich da die zeile einfügen?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #27 am: November 25, 2015, 01:43:11 Nachmittag »
ganz oben in der Datei.

Das ist dann wie erwähnt der Standard Wert im nächsten Treiber (der gerade auf unserer Seite getestet wird).
wichtig ist der reboot - und das controlcenter dann nicht anrühren da es die Einstellung wieder entfernen würde.
« Letzte Änderung: November 25, 2015, 01:50:00 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

jugser

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #28 am: November 25, 2015, 02:35:59 Nachmittag »
ja, sieht gut aus. es läuft jetzt seit 30 minuten ohne einen aussetzer. wenn das so bleibt, ist das endlich erledigt. dann werde ich hier nichts weiter schreiben und den thread, der ja nun sehr schwierig war, in den nächsten tagen löschen.

ich benutze es ohne control center. nur das SSI tool.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:control center top
« Antwort #29 am: November 25, 2015, 02:40:07 Nachmittag »
Das mit den Puffern sind Erfahrungswerte, da wir natürlich nicht alle Systeme bei uns testen können sind solche Rückmeldungen sehr nützlich damit wir auch Gegenmaßnahmen treffen können.
Failure is a good thing! I'll fix it