Autor Thema: (gelöst) Graphikfehler auf einem Multiplexer (rtl/sat1)  (Gelesen 7048 mal)

fleixi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
(gelöst) Graphikfehler auf einem Multiplexer (rtl/sat1)
« am: April 06, 2015, 11:42:54 Vormittag »
Ich hab den selben Fehler wie in diesem Post bereits beschrieben:

http://support.sundtek.com/index.php/topic,1700.0

Ich nutze jedoch vdr und nicht tvheadend, wobei ich es auch mit tvheadend getestet hatte. Der Fehler tritt auch erst seit 1 1/2 Monaten auf, davor lief es etwa 2 Monate einwandfrei (länger habe ich weder den Anschluss (Kabeldeutschland) noch den Stick). da ich in diesem Zeitraum aber auch nicht die Dose oder das Kabel gewechselt habe vermute ich das der Fehler bei KBD liegt.

Nun ist mein Problem legendlich das ich mich nicht sehr gut in diesem Gebiet auskenne und der Support bei KBD ziemliche Schnarchnasen sind. Daher würde ich gerne wissen was ich denen für Informationen am Telefon geben kann (Fehlerursache und CO). Vorallem mit dem Hintergrund das es keine Probleme gibt wenn ich den Fernseher direkt an die Dose anschließe.
« Letzte Änderung: April 06, 2015, 02:57:40 Nachmittag von fleixi »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Graphikfehler auf einem Multiplexer (rtl/sat1)
« Antwort #1 am: April 06, 2015, 12:24:16 Nachmittag »
Welchen Tuner hast du?

/opt/bin/mediaclient -e
Failure is a good thing! I'll fix it

fleixi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re:Graphikfehler auf einem Multiplexer (rtl/sat1)
« Antwort #2 am: April 06, 2015, 12:27:57 Nachmittag »
[odroid@localhost ~]$ /opt/bin/mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [MediaTV Digital Home III (EU)]  DVB-C, DVB-T, DVB-T2, REMOTE-CONTROL
  [INFO]:
     STATUS: ACTIVE
  [BUS]:
     ID: 1-3.3
  [SERIAL]:
     ID: U141209153225
  [DVB-C]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [DVB-T]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [DVB-T2]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [REMOTECONTROL]:
     INPUT0: /dev/mediainput0


und das ganze wird in kodi(xbmc) angezeigt.

bisher getestet habe ich nur den entpfang auf dem Fernsehr und via Stick. Nicht getestet habe ich ein anderes kabel (müsste ich erst kaufen) oder direkten Anschluss des sticks an die Dose (zweites bekomme ich auch nur sehr sehr schwer getestet und wäre mit relativ langen usbkabel verbunden)

auch ist der fehler sehr tagesabhängig. Heute habe ich etwa alle 8 Minuten einen Fehler, an anderen Tagen hatte ich schon jede minute einen fehler. Dazu kommt das die Fehler, wenn sie häufig auftreten meinen Rechner zum absturz bringen.
« Letzte Änderung: April 06, 2015, 12:29:42 Nachmittag von fleixi »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Graphikfehler auf einem Multiplexer (rtl/sat1)
« Antwort #3 am: April 06, 2015, 12:45:27 Nachmittag »
Schalte die CPU mal auf Performance wenn du den Tuner verwendest.

/opt/bin/mediaclient --cpucheck

Ich denke Probleme sind bekannt wenn der CPU zu langsam läuft und nicht alle Daten verarbeitet werden können. Da gab's vor kurzem mal eine Diskussion -- auch mit einem Systemabsturz und es gibt auch irgendwo nen Beitrag im Odroid Forum dass das dynamische odroid CPU Management nen Fehler hat.
Der Systemabsturz wurde durch das dynamische CPU Management verursacht;

Der Treiber kann wie schon öfters erwähnt keinen Systemabsturz verursachen da dieser nur eine Applikation ist.
« Letzte Änderung: April 06, 2015, 12:48:36 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

fleixi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re:Graphikfehler auf einem Multiplexer (rtl/sat1)
« Antwort #4 am: April 06, 2015, 12:54:48 Nachmittag »
ok da der fehler heute zu selten auftritt (nach ein paar mal nur noch alle 20-60 Minuten oder so) werde ich das testen wenn es wieder vermehrt zu diesen Fehlern kommt.

Wobei ich es schon komisch finde das der Fehler wirklich nur bei einem Multiplexer auftritt.

Anzumerken ist auch das ich das Odroid-XU (nicht XU3 oder U oder C serie) benutze und jedes Odroid sehr sehr unterschiedliche Maken hat (ich würde die geräte nicht empfehlen)

Wäre blöd wenn ich nur die 4 schnellen CPUs benutzen könnte, da damit auch der Lüfter häufiger läuft. (Das XU hat 8Cores wobei immer nur 4 laufen)

Aber wie gesagt ich versuche es wenn die Fehler wieder überhand nehmen.

Wie immer Danke für den wirklich immer sehr sehr schnellen support hier im Forum.

fleixi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re:Graphikfehler auf einem Multiplexer (rtl/sat1)
« Antwort #5 am: April 06, 2015, 01:12:42 Nachmittag »
Kaum hatte ich das oben gepostet tritt der Fehler wieder häufiger auf und bringt meinen Rechner zum absturz.

Hab nun auf performance gewechselt und weiterhin komme die Fehler.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Graphikfehler auf einem Multiplexer (rtl/sat1)
« Antwort #6 am: April 06, 2015, 01:41:45 Nachmittag »
Der Odroid stürzt komplett ab?

Versuche nen Backtrace zu erstellen und poste den am Besten im Odroid Forum, da es ja den Odroid Kernel betrifft. Mit unserem Treiber kann das nichts zu tun haben, da der ja als Applikation läuft.

Wir haben hier eigentlich selber ein Odroid System (jedoch ein älteres) damit gibt's soweit keine Probleme.
« Letzte Änderung: April 06, 2015, 01:56:02 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

fleixi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re:Graphikfehler auf einem Multiplexer (rtl/sat1)
« Antwort #7 am: April 06, 2015, 01:57:14 Nachmittag »
Genau, das Bild friert ein und eine Sekunde später schaltet sich das odroid aus. Muss Strom weg und wieder hin damit er neustartet. Das dürfte aber denke ich nicht vom Tv-Stick kommen sondern von der Umsetzung des Signals in Kodi über den Hardwareencoder des Odroids (MFC). Ich denke der Enconder bringt das System zu abstürzen wenn er in ungünstigerweise ein falsches Signal vom TV-Stick bekommt.

dmesg postet bei einem Fehler auch folgendes:

[Mon Apr  6 13:47:45 2015] MFC v6.5, F/W: 13yy, 03mm, 04dd (D)
[Mon Apr  6 13:47:45 2015] vidioc_try_fmt:1207: Unsupported format for destination.
[Mon Apr  6 13:48:37 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:48:46 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:50:14 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:50:24 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:50:59 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:51:19 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:51:23 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:51:41 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:51:46 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:52:43 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:53:01 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:53:15 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:53:20 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:53:25 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:53:26 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:53:31 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:54:07 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150
[Mon Apr  6 13:54:17 2015] s5p_mfc_handle_frame_new:431: Warning for displayed frame: 150

jeder der Warnings ist ein Bildfehler. wobei nicht immer alle wirklich sichtbar sind.

Wobei das ja nur eine Folgeerscheinung ist und kein Problem darstellt wenn die Bildfehler nicht wären.

Mich würde ja interesieren woher die Bildfehler kommen und wer dafür Verantwortlich ist:

Odroid -- TV-Stick -- Kabel -- Dose -- Kabeldeutschland
« Letzte Änderung: April 06, 2015, 02:04:28 Nachmittag von fleixi »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Graphikfehler auf einem Multiplexer (rtl/sat1)
« Antwort #8 am: April 06, 2015, 02:19:06 Nachmittag »
Versuche mal den Tuner direkt an die Dose anzuschließen.


5-6M USB Kabel sollte kein Problem darstellen (hatten wir schon alles).
Failure is a good thing! I'll fix it

fleixi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re:Graphikfehler auf einem Multiplexer (rtl/sat1)
« Antwort #9 am: April 06, 2015, 02:35:55 Nachmittag »
 :-[ ok da geht es jetzt zumindest bisher ohne Fehler (14 Minuten). Vorher hatte ich bisher mindestens 1mal so einen Fehler in dmesg stehen. Ich beobachte das weiter, aber wenn ich einfach mal davon ausgehe das das Kabel defekt ist würde mich interesieren ob ihr ein Kabel entfehlen könnt oder ob der Fehler dann allgemein mit einem Kabel auftreten kann oder was ich weiter mache.

Der Stick kann nämlich aus Platztechnischen gründen nicht direkt an der Buchse verbleiben.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Graphikfehler auf einem Multiplexer (rtl/sat1)
« Antwort #10 am: April 06, 2015, 02:50:47 Nachmittag »
Einfach zu bekommen sind wohl die HAMA Kabel beim Mediamarkt.
Ansonsten einfach im Fachhandel fragen.

Ausschließen sollte man Kabel vom Baumarkt

Auf Amazon / Ebay gibt's auch genug gute, es müssen nicht unbedingt die vergoldeten sein.

Wir hatten auch ein schlecht isoliertes Kabel mit dem war es auch möglich Radiosender von der Umgebung sehr gut aufzufangen, bei gut isolierten Kabeln darf so etwas nicht passieren.
Failure is a good thing! I'll fix it

fleixi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re:Graphikfehler auf einem Multiplexer (rtl/sat1)
« Antwort #11 am: April 06, 2015, 02:57:02 Nachmittag »
Schon komisch. Ich bin mir leider nicht sicher aber ich denke das von mir verwendete ist bereits eins von Hama oder von der Conrad-Eigenmarke. Aber dann werde ich wohl durchprobieren müssen bis ich eins habe ohne Fehler (dürfte ja eh die Ausnahme sein).

Danke für die Hilfe. Ich muss immer wieder feststellen das eure Sticks wirklich die beste lösung für embedded-linux-systeme ist (mit dem Dvb-s-Stick war ich auch sehr zufrieden) und man für das geld auch noch einen guten Support dazu bekommt.