Autor Thema: Freezer Kombination Synology NAS/Dreambox 7020HD  (Gelesen 3390 mal)

roymarja

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Freezer Kombination Synology NAS/Dreambox 7020HD
« am: Oktober 06, 2014, 11:44:16 Vormittag »
Seit Monaten läuft der Betrieb von 2 Sundtek DVB-C Sticks, in Kombination mit dem speziell dafür eingerichteten Package, absolut problemlos über einen Synology NAS.
Bis auf gestern: beide Sticks waren aktiv, einer für Live TV und der andere für eine Aufname. (SD in beiden Fällen)

Als meine Frau am PC eine Runde On-line Bridge spielen wollte, frierte das (Live) TV Bild ein; auch beim Beenden des Games blieb der Bildfehler.
Erst ein Zurück/Vor schalten auf ein anderes Programm bewirkte wieder ein flüssiges Streamen.

In den Logs des NAS sehe ich keine Besonderheiten; während des TV-Betriebs ist Hibernation übrigens ausgeschaltet.

Haben Sie eine Erklärung für dieses Phänomen oder noch besser hätten Sie eine Problemlösung parat?
Erst vor kurzem habe ich, sowohl im NAS als auch bei der Settopbox, Ihren neuesten Treiber aufgespielt.
Dürfte es damit zusammenhängen?
Die Kombination von 2 aktiven Sticks und mehrere gleichzeitig eingeschaltete PC's ist ganz üblich hier und bisher waren keine Auffälligkeiten zu verzeichnen....

Danke!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7707
    • Profil anzeigen
Re:Freezer Kombination Synology NAS/Dreambox 7020HD
« Antwort #1 am: Oktober 06, 2014, 01:09:05 Nachmittag »
Netzwerkprobleme oder das NAS war zu der Zeit eventuell ausgelastet oder kam gerade vom HDD Standby hoch.
Sundtek Support Engineer

roymarja

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re:Freezer Kombination Synology NAS/Dreambox 7020HD
« Antwort #2 am: Oktober 06, 2014, 01:16:14 Nachmittag »
Merci.
Fritzbox Logs zeigen keinerlei Auffälligkeiten.
Breitband Specs: 120 Mbit Down/12 Up

Hdd läuft, während TV, im Dauerbetrieb!

Wie komme man etwaige Netwerkprobleme auf die Spur?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7707
    • Profil anzeigen
Re:Freezer Kombination Synology NAS/Dreambox 7020HD
« Antwort #3 am: Oktober 06, 2014, 03:12:06 Nachmittag »
Im Nachhinein so gut wie unmöglich. Wahrscheinlich hing wiegesagt nur der Datentransfer und der Settopbox Demuxer konnte dann damit nichts mehr anfangen.
Sundtek Support Engineer

roymarja

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re:Freezer Kombination Synology NAS/Dreambox 7020HD
« Antwort #4 am: Oktober 06, 2014, 07:46:40 Nachmittag »
Tja, ich schliesse daraus, dass der von Ihnen angepriesene Netwerkbetrieb in der Praxis u.U. Nachteile mit sich bringen kann.
Im monierten Szenario war zum Glück die Live-Sendung betroffen, was man leicht ausmerzen kann.
Ärgerlicher wäre eine unterbrochene Aufnahme gewesen!
Vielleicht soll mal eine Box her und bringt die neue 7080HD Abhilfe?
Ist das USB 3.0 Problem nur beschränkt auf Synology & Co oder allgemeiner Art?
So viel ich weiss verfügt die avisierte Dreambox nämlich über 3.0-Ports.

Danke!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7707
    • Profil anzeigen
Re:Freezer Kombination Synology NAS/Dreambox 7020HD
« Antwort #5 am: Oktober 09, 2014, 10:25:30 Vormittag »
DM7080 hat auch USB 2.0

Ich denke nicht das hier ein Fehler vorliegt.

Wenn du das nachvollziehen kannst können wir uns das durchaus genauer ansehen. Im Nachhinein ist da aber nichts möglich.
Wir verwenden den Streamingservice üblicherweise mit Windows da ist bis jetzt nichts aufgefallen.
« Letzte Änderung: Oktober 09, 2014, 10:28:00 Vormittag von Sundtek »
Sundtek Support Engineer

roymarja

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re:Freezer Kombination Synology NAS/Dreambox 7020HD
« Antwort #6 am: Oktober 09, 2014, 07:01:22 Nachmittag »
Vorerst keine Panik, wir werden das Thema im Auge behalten; bei Bedarf komme ich gerne auf Dein Angebot zurück.
Darf ich noch ein Paar Worte über die Tuner verlieren?
Die Bildqualität, egal DVB-C SD oder HD ist wirklich topp.
Vergangene Woche habe ich probehalber einen internen S2 Tuner gegen einen originalen Dream-DVB C/T ausgetauscht.
Die Qualität beider Sundtek's war, nach meiner Beobachtung, mindestens ebenbürtig, vielleicht sogar eine Prise besser als das Original!
Kompliment.....