Autor Thema: TVheadend sieht DVB-III Stick nicht  (Gelesen 14725 mal)

ulle15

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re:TVheadend sieht DVB-III Stick nicht
« Antwort #15 am: August 08, 2014, 12:20:12 Vormittag »
Hallo,

dieser Befehl wird nicht erkannt.

Habe inzwischen raspbmc neu installiert. Das gleiche Problem. Exakt der gleiche Fehler wie oben in Zeile 3.  [  ERROR] tcp: bind: *: Address already in use

Zwischendurch hatte ich mal folgenden Fehler:
device: /dev/dvb/adapter0/frontend0 doesn't support the extended media API

Noch mal alle Schritte: Raspbmc installiert, TVheadend Server aktiviert, Sundtek-Treiber installiert (muss bei jedem Neustart manuell aktiviert werden - warum?), TVheadend erkennt Sundtek-Stick nicht.

Gibt es denn keine Lösung dafür?

Grüße, Ulle15




ulle15

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re:TVheadend sieht DVB-III Stick nicht
« Antwort #16 am: August 08, 2014, 12:22:35 Vormittag »
pi@raspbmc:~$ sudo /opt/bin/mediaclient -e                                      **** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [MediaTV Digital Home III (EU)]  DVB-C, DVB-T, DVB-T2, REMOTE-CONTROL
  [INFO]:
     STATUS: STANDBY
  [BUS]:
     ID: 1-1.3.4.3
  [SERIAL]:
     ID: U140429185909
  [DVB-C]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [DVB-T]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [DVB-T2]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [REMOTECONTROL]:
     INPUT0: /dev/mediainput0

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8357
    • Profil anzeigen
Re:TVheadend sieht DVB-III Stick nicht
« Antwort #17 am: August 08, 2014, 12:44:29 Vormittag »
Wie erwähnt, solche Probleme hat man normalerweise nicht.

Melde dich entweder via Skype (sundtek) oder dem Support Chat ( http://chat.sundtek.de ) um festzustellen was bei dir entweder falsch läuft oder was du falsch machst.

Adress already in use würde mir sagen das du TVHeadend ein 2. mal startest. Wenn du nun via Web zugreifst greifst du wohl auf die erste TVHeadend Instanz zu.
Failure is a good thing! I'll fix it

ulle15

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re:TVheadend sieht DVB-III Stick nicht
« Antwort #18 am: August 08, 2014, 07:43:27 Vormittag »
Hallo,

ja, ich weiß, dass es diese Probleme normalerweise nicht gibt. Ich habe bereits eine Raspberry mit tvheadend und Sundtek DVB-III erfolgreich installiert.

Zu welchen Uhrzeiten bis du per skype oder chat erreichbar? Bin erst gegen 21 Uhr wieder Zuhause.


DaOptika

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:TVheadend sieht DVB-III Stick nicht
« Antwort #19 am: August 08, 2014, 08:11:06 Vormittag »
Bei mir läuft die letzte Release-Version von TVheadend (3.4.27) auch nicht - dort wird kein Tuner gefunden, egal was ich mache.

Die TVheadend-testing findet dagegen den Tuner, vielleicht solltest du die mal probieren (aktueller Release 3.9.1133)!

ulle15

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re:TVheadend sieht DVB-III Stick nicht
« Antwort #20 am: August 08, 2014, 10:01:30 Vormittag »
Bei mir ist es eine Tvheadend-Version, die in der aktuellen RASPBMC-Distribution enthalten ist. Das ist schon das erste Problem, das die Versionsnummer gar nicht ausgegeben wird.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8357
    • Profil anzeigen
Re:TVheadend sieht DVB-III Stick nicht
« Antwort #21 am: August 08, 2014, 05:23:25 Nachmittag »
Bei mir läuft die letzte Release-Version von TVheadend (3.4.27) auch nicht - dort wird kein Tuner gefunden, egal was ich mache.

Die TVheadend-testing findet dagegen den Tuner, vielleicht solltest du die mal probieren (aktueller Release 3.9.1133)!

3.4.27 läuft, aber wird NICHT empfohlen!
3.4.27 hat Probleme mit HDTV wie schon von anderen im Forum angemerkt (Parserprobleme bei h264 wie es scheint), daher wird tvheadend-testing empfohlen.
Failure is a good thing! I'll fix it

ulle15

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re:TVheadend sieht DVB-III Stick nicht
« Antwort #22 am: August 08, 2014, 11:15:57 Nachmittag »
Hallo,

es läuft! Zuerst mal ein großes DANKESCHÖN an den Support hier!

Bei mir lief das mit RASPBMC mitgelieferte tvheadend zweimal!!!! - Weiß der Himmel warum.

Ich wusste nicht, wie ich die beiden Instanzen abstellen sollte.

Jetzt weiß ich es, dank der Hilfe hier:

1. ps fax |grep tvheadend: hier die Prozess-IDs der tvheadend-Einträge am Anfang notieren.

2. kill -9 prozessid: hiermit lässt sich jeder Prozess einzeln abschalten. Hier die jeweilige ID eingeben. Der Befehl "killall -9 tvheadend" hat nicht funktioniert, war wahrscheinlich nicht installiert.

3. service tvheadend start: Hiermit tvheadend erneut starten. Fertig.

4. Web-Interface aufrufen und tvheadend konfigurieren. Stick wurde auf Anhieb erkannt.

So geht's.

Güße, Ulle15

mighty0n3

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re:TVheadend sieht DVB-III Stick nicht
« Antwort #23 am: September 01, 2014, 10:03:11 Nachmittag »
Heyho,

dank dem Forum weiß ich jetzt, dass tvheadend zweimal lief und konnte es dementsprechend auch dann einstellen, wie ulle15 es beschrieben hat.

Da ich in Linux noch etwas Anfänger bin, kann mir einer erklären wie ich die "zweite" Instanz von vornherein deaktivieren kann? Ich will nicht nach jedem Neustart erst wieder die Prozesse killen und dann neu starten.

Außerdem erkennt tvheadend zwar den Stick, Kanäle werden eingelesen aber sobald ich mit xbmc dann über Live-TV gucken will zeigt er mir "Hardware not present" an - was ja nicht ganz richtig sein kann, denn der Stick ist ja dran und wird auch erkannt - Signalstärke ist auch 0% :(

Kann mir jemand helfen? Ich bin kurz vor'm Wutanfall :(

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8357
    • Profil anzeigen
Re:TVheadend sieht DVB-III Stick nicht
« Antwort #24 am: September 01, 2014, 10:50:46 Nachmittag »
Was für ein System verwendest du denn überhaupt? NAS, Raspberry?
Failure is a good thing! I'll fix it

mighty0n3

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re:TVheadend sieht DVB-III Stick nicht
« Antwort #25 am: September 02, 2014, 01:23:29 Nachmittag »
ebenfalls Raspbmc auf einem RPi B+

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8357
    • Profil anzeigen
Re:TVheadend sieht DVB-III Stick nicht
« Antwort #26 am: September 02, 2014, 04:11:48 Nachmittag »
Wir werden den Treiber in 30 Minuten aktualisieren um das fehlerhafte Verhalten von Raspbmc zu beheben. Das System hat anscheinend ein Problem mit Udev, ich würde das soweit auch als Raspbmc Bug einstufen.

Am Besten du führst das ganze Setup dann erneut durch.
Um Video ordentlich wiedergeben zu können solltest du aber 2 Raspberry PIs verwenden, einen nur für die Wiedergabe und einen als Recordingserver.
TVHeadend verursacht zuviel CPU Last sodass es nicht möglich ist XBMC und TVHeadend auf dem gleichen System zu verwenden.

Zur Abwechslung hat Raspbmc nicht das Problem das TVHeadend doppelt gestartet wird, das betrifft nur die TVHeadend Version auf den Synology NAS Systemen.
« Letzte Änderung: September 02, 2014, 04:28:25 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it