Autor Thema: Kaffeine und Radio Plugin von xfce können nicht miteinander  (Gelesen 3100 mal)

sigi_wei

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Kaffeine und Radio Plugin von xfce können nicht miteinander
« am: November 20, 2009, 12:49:29 Nachmittag »
eeepc
xubuntu 09.10
kaffeine
tvtime
xfce radio plugin
glasfaser bis in die Wohnung

hallo,

xfce hat ja ein nettes radio plugin für die Leiste.  geht auch wunderbar!!    nur es verträgt sich nicht mit Kaffeine:

wenn ich das radio plugin einschalte -  wieder ausschalte   und dann kaffeine starte, dann kommt die Meldung:  ""  kein passendes Gerät gefunden  ""

>>  Sundtek ausstecken - einstecken - Kaffeine neu starten - anderen Sender wählen - und Kaffeine tut wieder!!   ---  aber das radio plugin ist aus der Leiste verschwunden  und taucht erst nach einem Neustart wieder auf!!   
>>  man kann es zwar neu installieren  -  funktioniert auch  - aber kaffeine ist dann wieder weg!!

nach einem Neustart sind dann 2x radio plugin vorhanden.

iregendwie scheint das radio plugin den stick nicht freizugeben....

weiss irgend jemand Rat???   das radio plugin gefällt mir  - ich möchte nur ungern darauf verzichten



Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8321
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine und Radio Plugin von xfce können nicht miteinander
« Antwort #1 am: November 20, 2009, 12:53:39 Nachmittag »
/opt/bin/mediaclient --lc

zeigt die clients an welche mit dem Treiber verbunden sind.

Bevor kaffeine gestartet wird darf hierbei nichts verbunden sein.

Zum manuellen Trennen der Verbindung kann folgender Befehl verwendet werden:

/opt/bin/mediaclient --dc PID (aus der --lc anzeige)

Dies bricht lediglich die Verbindung zum angegebenen Programm ab, das Programm selber wird nicht gestoppt.

Es kann immer nur auf eine Empfangsart zugegriffen werden, nicht gleichzeitig auf verschiedene Empfangsarten!
« Letzte Änderung: November 20, 2009, 12:57:04 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it