Autor Thema: Ubuntu 14.04 + VLC Programmwechsel > 15 Sekunden  (Gelesen 3140 mal)

keith

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Ubuntu 14.04 + VLC Programmwechsel > 15 Sekunden
« am: Juni 23, 2014, 03:47:37 Nachmittag »
Hallo,
ich nutze den DVB-c Stick und konnte bis Ubuntu 13.10 und vlc schnell umschalten. Mittels Ubuntu 14.04 dauert das doch wirklich 15 oder mehr Sekunden. Mit mplayer ist es einen Tick schneller, aber immernoch 8 Sekunden.
Es ist ein i3 4020u Prozessor - Rechenkraft ist also vorhanden. Was kann ich tun bzw wie kann ich direkt mittels Terminalaufruf den Stick/Programm umschalten?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8355
    • Profil anzeigen
Re:Ubuntu 14.04 + VLC Programmwechsel > 15 Sekunden
« Antwort #1 am: Juni 23, 2014, 06:14:03 Nachmittag »
Wir sind bis morgen noch unterwegs da wir aktuell einen kleinen Feldtest mit neuen DVB-S/S2 Tunern durchfuehren.
Aktuell sind soweit keine Probleme mit VLC bekannt wir werden das aber nocheinmal testen.
Failure is a good thing! I'll fix it

keith

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re:Ubuntu 14.04 + VLC Programmwechsel > 15 Sekunden
« Antwort #2 am: Juni 23, 2014, 06:27:17 Nachmittag »
Hallo,
danke für die schnelle Antwort - kein Problem es eilt nicht sehr. Es handelt sich konkret um den Digital Home Stick, ca. 2 Jahre alt, den ich verwende.

Ubuntu 14.04 mit VLC aus den Standart-Paketquellen ist installiert. Die channel.conf erstelle ich mittels w_scan -fc -c DE -X.

So ich hoffe das hilft euch.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8355
    • Profil anzeigen
Re:Ubuntu 14.04 + VLC Programmwechsel > 15 Sekunden
« Antwort #3 am: Juli 31, 2014, 11:46:19 Nachmittag »
Wir haben das getestet und die Tuner schalten relativ schnell um.

Unter Ubuntu 14.04 muss eine neue Playlist angelegt werden.

w_scan -f c -c de -L > channels.xspf

15 Sekunden ist definitiv nicht richtig, eventuell ist die Kanalliste falsch?

/opt/bin/mediaclient --loglevel=max
tail -f /var/log/mediasrv.log

Zeigt an ob der Treiber für die alten Geräte den "Auto" Mechanismus verwendet -- der ist langsam da der Chipsatz die Parameter noch nicht automatisch erkennen konnte. Die neuen Chipsätze von 2014 haben da schon etwas mehr Features.
Failure is a good thing! I'll fix it