Autor Thema: Installationsanleitung Mythbuntu  (Gelesen 16892 mal)

bbozic

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Installationsanleitung Mythbuntu
« am: November 04, 2009, 07:11:12 Nachmittag »
Hallo!

Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einer Installationsanleitung fuer Sundtek Media TV Pro unter Mythbuntu fuer DVB-C.
Allerdings konnte ich bislang noch nichts derartiges finden.

Hat hier jemand etwas, oder waere bereit die Installationsschritte zu posten?

Danke im Voraus.

fatzgenfatz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re:Installationsanleitung Mythbuntu
« Antwort #1 am: November 04, 2009, 09:16:34 Nachmittag »
Was hast du denn für ein Problem?
Du musst nur den Treiber runterladen, dann ausführbar machen (auf der Konsole mit chmod +x empia*), und dann als root mit ./empia....... starten.

Sollte eigentlich kein Problem sein.

mfG,
f.

bbozic

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:Installationsanleitung Mythbuntu
« Antwort #2 am: November 04, 2009, 09:46:06 Nachmittag »
Generell läuft ja alles. Mit Kaffeine funktioniert DVB-C. Ich würde aber gerne das ganze über MythTV zum laufen bringen.
Der Scan bei "Input Connections" liefert mir 101 gefundene DVB Programme, mein Problem ist aber, dass diese nicht im "Channel Editor" angezeigt werden und somit auch nicht im Frontend unter "Watch TV" zur Verfügung stehen.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Installationsanleitung Mythbuntu
« Antwort #3 am: November 05, 2009, 08:43:05 Vormittag »
Wir werden versuchen bis Anfang nächster Woche (9. November) ein Howto fertigzustellen. Vorerst wird noch das nächste offizielle Treiberupdate bearbeitet, anschließend sollte der Treiber für Linux weitgehend abgeschlossen sein.
Failure is a good thing! I'll fix it

bbozic

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:Installationsanleitung Mythbuntu
« Antwort #4 am: November 13, 2009, 09:45:50 Nachmittag »
Gibt es schon eine Anleitung?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Installationsanleitung Mythbuntu
« Antwort #5 am: November 15, 2009, 05:59:44 Vormittag »
Ihr Problem scheint das selbe zu sein wie das hier angegebene:
http://support.sundtek.com/index.php/topic,155.0.html

Als Workaround koennen Sie zwischenzeitlich wohl nur auf eine aeltere MythTV Version ausweichen bis wir dieses Problem in den naechsten 1-2 Tagen bearbeitet haben und ggf. den Treiber aktualisiert bzw die Dokumentation hierfuer erstellt haben.
Failure is a good thing! I'll fix it

bbozic

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:Installationsanleitung Mythbuntu
« Antwort #6 am: November 30, 2009, 05:51:32 Nachmittag »
Es ist leider nicht dasselbe Problem wie im angegebenen Thread.
Ich wuerde mich noch immer ueber eine Mythbuntu Anleitung freuen und ich denke sie koennte auch anderen helfen, da die Einstellungen mEn nicht ganz trivial sind.

mreczio

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re:Installationsanleitung Mythbuntu
« Antwort #7 am: Dezember 01, 2009, 12:38:54 Nachmittag »
Es ist leider nicht dasselbe Problem wie im angegebenen Thread.
Ich wuerde mich noch immer ueber eine Mythbuntu Anleitung freuen und ich denke sie koennte auch anderen helfen, da die Einstellungen mEn nicht ganz trivial sind.
Dem schließe ich mich an.
Ich bekomme das Teil unter MythTV auch nicht zum laufen. Wobei es wohl eher an MythTV liegt und nicht am Treiber

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Installationsanleitung Mythbuntu
« Antwort #8 am: Dezember 01, 2009, 05:04:28 Nachmittag »
Es wird lediglich noch der ARM Build fuer den Treiber fertiggestellt, anschliessend wird das MythTV Howto kurz in Angriff genommen.
Es gab hier bereits Mails von Kunden die darauf hingewiesen haben das MythTV fuer ihre Kabelanbieter einen speziellen MythTV Patch benoetigen (welcher neuerdings anscheinend bereits in MythTV vorhanden ist jedoch noch nicht in allen Distributionen vorhanden ist).

Habt ihr soweit auch Probleme DVB-T mit MythTV zum Laufen zu bekommen? Ein Setup dauert in der Regel ca. 5 Minuten, wir werden demnaechst auch Screenshots hiervon online stellen (wie schon erwaehnt hat der Netzwerktreiber die urspruenglichen Plaene etwas durcheinandergebracht)
Failure is a good thing! I'll fix it

mreczio

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re:Installationsanleitung Mythbuntu
« Antwort #9 am: Dezember 01, 2009, 09:07:58 Nachmittag »
Ich habe generell das Problem die Karte in MythTV einzubinden.
Da wäre es mal hilfreich eine bebilderte Anleitung zu verfassen.

bbozic

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:Installationsanleitung Mythbuntu
« Antwort #10 am: Dezember 11, 2009, 06:43:26 Nachmittag »
Ich weiss, dass dieses Thema nicht direkt in die Zuständigkeit von Sundtek fällt, aber es wäre für viele Benutzer hilfreich, ein Tutorial für MythTV zu haben, da es sehr weit verbreitet ist und die Einrichtung der Karte nicht ganz trivial ist.

bbozic

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:Installationsanleitung Mythbuntu
« Antwort #11 am: Dezember 14, 2009, 05:47:53 Nachmittag »
Kurze Begründung, warum ich mit dieser Anleitung so lästig bin:

Bei mir funktioniert momentan der Stick nur mit Kaffeine, und selbst dort ohne Sound bei den HD Programmen. Bei ME TV, mplayer und xine habe ich den Stick garnicht zum laufen gebracht und wenn HDTV nicht funktioniert, wozu dann das Ganze überhaupt?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Installationsanleitung Mythbuntu
« Antwort #12 am: Dezember 15, 2009, 12:10:15 Vormittag »
Bei Ubuntu Karmic funktioniert AnalogTV derzeit nicht, die MythTV Entwickler haben einige Teile von MythTV neu geschrieben. Darunter fiel auch das tunen von analog TV Sendern (dies war uns leider auch unbekannt).
MythTV funktioniert jedoch mit Ubuntu 9.04, wir werden versuchen Backports fuer Ubuntu 9.10/Karmic bereitzustellen, bzw. noch etwas nach einer besseren Loesung hierfuer zu suchen. AnalogTV funktioniert lt. Angaben der MythTV Entwickler erst in kommenden MythTV Versionen wieder funktionieren.

Wenn bei HD Kanaelen kein Audio hoerbar ist handelt es sich um ein Codecproblem. Das USB Geraet uebermittelt den kompletten kodierten MPEG Strom an den PC, der PC muss diese Daten anschliessend ordnungsgemaesz wiedergeben.
Sofern Sie uns ein Sample von diesem Stummen TV Sender zukommen lassen koennen, koennten wir Ihnen genauere Informationen ueber Ihr Problem geben.
Failure is a good thing! I'll fix it

KnisterPeter

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
    • Profil anzeigen
Re:Installationsanleitung Mythbuntu
« Antwort #13 am: Dezember 15, 2009, 12:40:45 Vormittag »
Vielleicht habe ich es falsch verstanden, aber analog TV funktioniert in Ubuntu Karmic. Ich habe noch eine IVTV Karte (Haupauge PVR-150) die etwas hackelig ist, aber funktioniert.
Derzeit funktioniert der empia-Treiber nicht mit MythTV analog TV.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Installationsanleitung Mythbuntu
« Antwort #14 am: Dezember 15, 2009, 07:45:39 Vormittag »
IVTV ist keine typische analog TV Karte, hierbei wird Analog TV bereits als MPEG Strom uebergeben.

Die Aussage wurde von MythTV Entwicklern selber gemacht, und es wird derzeit noch daran gearbeitet. Es handelt sich hier um MythTV 0.22, aeltere Versionen hatten bei unseren Tests keine Probleme.
« Letzte Änderung: Dezember 15, 2009, 11:41:35 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it