Autor Thema: Sundtek Synology Treiber Paket FAQ  (Gelesen 112699 mal)

DaOptika

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #90 am: März 31, 2016, 04:29:34 Nachmittag »
Vor dem DSM Update hat ja noch alles funktioniert.
Hängt am selben USB2.0 wie immer, ich habe natürlich mehrmals versucht den Stick neu anzuschließen, den Treiber neu zu starten und das NAS neu zu starten.

Bin gerade etwas ratlos...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #91 am: März 31, 2016, 07:43:16 Nachmittag »
Du kannst Dich ja mal im Chat melden damit man das bei Dir überprüft
http://chat.sundtek.de

ok, Dein Tuner war falsch eingestellt. Die aktuelle Einstellung die ich vorgenommen habe (so wie die Tuner eigentlich ausgeliefert werden) ist auf Deinem Tuner abgespeichert.
« Letzte Änderung: März 31, 2016, 08:26:13 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Roby

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #92 am: Mai 11, 2016, 11:14:55 Nachmittag »
Wieso nach jedem start muss ich mediaclient --mount= kann man das irgendwie verhindern
 
Zitat
Using username "root".
##############################################
#                 LibreELEC                  #
#            http://libreelec.tv             #
##############################################

LibreELEC (community) Version: devel-20160510212222-#0510-gcb73e74
LibreELEC git: cb73e74693589add9349a81bd5ff943377f9796e
LibreELEC:~ # cd /storage/.kodi/addons/driver.dvb.sundtek-mediatv/bin
LibreELEC:~/.kodi/addons/driver.dvb.sundtek-mediatv/bin # mediaclient --scan-net
work
Scanning network for IPTV media servers
------------------------------------------------------------------------------
 IP address       | ID  |  devicename          | Users | Capabilities | Serial
------------------------------------------------------------------------------
 192.168.0.107    | 0   | MediaTV Digital Home III (EU)  |  0   | DVB-T, DVB-T2,                                                       DVB-C | U140601221011
-  1 IPTV server found -------------------------------------------------------
LibreELEC:~/.kodi/addons/driver.dvb.sundtek-mediatv/bin # mediaclient --mount=192.168.0.107
Successfully mounted: 192.168.0.107
LibreELEC:~/.kodi/addons/driver.dvb.sundtek-mediatv/bin # mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [MediaTV Digital Home III (EU) (192.168.0.107)]  DVB-C, DVB-T, DVB-T2, NETWORK-DEVICE
  [INFO]:
     STATUS: STANDBY
  [NETWORKPATH]:
     PATH: 192.168.0.107
  [SERIAL]:
     ID: U140601221011
  [DVB-C]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [DVB-T]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [DVB-T2]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0

Roby

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #93 am: Mai 12, 2016, 01:22:37 Nachmittag »
MediaTV Digital Home III (EU) USB stick ist in ZOTAC ZBOX ID91 OpenELEC
Network ist ON
auf RPi2 ist LibreELEC jetzt mounte ich mediaclient --mount=192.168.0.107
Successfully mounted: 192.168.0.107 und ist zu sehen in Tvheadend und kann TV schauen
sobald ich LibreELEC neustarte ist mounten weg


DaOptika

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #94 am: Mai 13, 2016, 07:38:21 Nachmittag »
Ich glaube ich habe das gleiche Problem: Nach Neustart der Diskstation läuft zwar der Treiber, der Stick wird aber von DVB Link nicht erkannt.
Nachdem ich dann die "Treiber-Anwendung" stoppe und wieder starte, taucht der Stick direkt wieder auf und alle funktioniert wieder.

Das war vor dem DSM6-Update definitiv nicht so.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #95 am: Mai 13, 2016, 10:17:19 Nachmittag »
Roby hat ein anderes Problem.

Wie verwendet ihr eigentlich DVBLink? Eventuell ist unser Streamingserver dann ja n guter Ersatz wenn er soweit fertig ist.
Failure is a good thing! I'll fix it

DaOptika

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #96 am: Mai 15, 2016, 10:22:46 Vormittag »
Okay, auch wenn's ein anderes Problem ist: Liegt das am Treiber oder muss man (->Support?) da was an Init-Skripten anpassen?

Ich nutze DVBlink für:
- Streaming auf Windows Heimkino-Rechner mit Kodi
- Streaming auf Android-Geräte (Tablets und Smartphones)
- Planung von Aufnahmen über die Android-Geräte (auch von Unterwegs) und den Heimkino-Rechner

Eine funktionierende und einfach zu bedienende Alternative zu DVBlink konnte ich dafür bisher noch nicht finden...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #97 am: Mai 17, 2016, 08:47:45 Vormittag »
Unser Streamingserver geht in diese Richtung.
Streaming zu Kodi und Android ist soweit bereits möglich.

Ich nehme an die DVBLink Skripte müssten angepasst werden damit der Treiber wahrscheinlich nach DVBLink gestartet werden soll.

/volume1/@appstore/sundtek/opt/bin/mediaclient --shutdown
/volume1/@appstore/sundtek/opt/bin/mediaclient --start

sollte in deren Skripten ausreichen um den Treiber nach DVBLink zu starten.
Failure is a good thing! I'll fix it

Roby

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #98 am: Mai 18, 2016, 10:52:34 Vormittag »
Und wann ist es so weit mit Streamingserver
hab diesen Tuner MediaTV Digital Home III (EU)|0|DVB-T,DVB-T2,DVB-C|U140601221011
und möchte gerne probieren in Synology und Raspberry 2


Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #99 am: Mai 18, 2016, 11:28:46 Vormittag »
Aktuelle Prognose ist so Ende Mai, in der Zwischenzeit gibt's nur Testversionen (welche aber noch Linux Kenntnisse benötigen).
Die fertige Version benötigt dann nahezu keine Kenntnisse mehr und ist sehr einfach zu installieren.
Failure is a good thing! I'll fix it

Timbo2k

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #100 am: Juli 17, 2016, 03:34:58 Nachmittag »
Ich bekomme den Treiber nicht ans laufen auf der DS212+ mit DSM6.0.
Ich möchte auf einen im Netzwerk befindlichen Sundtek dvb-s Stick zugreifen.
Der Stick ist schon über "--enablenetwork=on" frei gegeben.

/volume1/@appstore/sundtek/opt/bin$ ./mediaclient --scan-network
Scanning network for IPTV media servers
------------------------------------------------------------------------------
 IP address       | ID  |  devicename          | Users | Capabilities | Serial
------------------------------------------------------------------------------
 192.168.178.20   | 0   | Sundtek SkyTV Ultimate 5  |  0   | DVB-S/S2 | U151204182717
-  1 IPTV server found -------------------------------------------------------

Aber ein Connect auf der Sundtek "App" bewirkt nichts und ein manueller mount zeigt folgendes:
/volume1/@appstore/sundtek/opt/bin$ sudo ./mediaclient --mount=192.168.178.20
Unable to mount: 192.168.178.20

Was habe ich falsch gemacht?

Kann es an meiner Netzwerkkonstellation liegen?
1. Fritzbox hängt am Internet und daran die Diskstation mit der IP 192.168.178.X
2. Fritzbox ist mit 1. Verbunden als Basisstation. Sundtek Stick läuft auf dieser FB und hat die IP 192.168.188.20
« Letzte Änderung: Juli 17, 2016, 03:54:04 Nachmittag von Timbo2k »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #101 am: Juli 17, 2016, 05:15:08 Nachmittag »
Hast du die gleiche Treiberversion installiert?
Wie sieht's mit der Firewall aus?

Ich denke der Netzwerksupport benötigt Port 9123 (um die initiale Kommunikation herzustellen) aber das ist ja noch nicht alles, er benötigt dann noch dynamische Ports für die Datenübertragung.
Failure is a good thing! I'll fix it

Timbo2k

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #102 am: Juli 19, 2016, 12:18:39 Nachmittag »
Habe es hin bekommen das ich über die Synology connecten kann.
Habe nun folgende Ausgabe in der Synology App Oberfläche:
Driver Architecture:
Architecture: armsysv

Detected Devices:
Sundtek SkyTV Ultimate 5 (192.168.178.21)

Applications accessing the device:
**** List of Media Clients ****
/dev/dvb/adapter0/frontend0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter0/dvr0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter0/demux0:
  No client connected

Scanning Network for devices
IP Devicename Serial
192.168.178.21:0 Sundtek SkyTV Ultimate 5 U151204182717 Connect

Und in der shell:
DiskStation:/volume1/@appstore/sundtek/opt/bin$ ./mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [Sundtek SkyTV Ultimate 5 (192.168.178.21)]  DVB-S/S2, NETWORK-DEVICE
  [INFO]:
     STATUS: STANDBY
  [NETWORKPATH]:
     PATH: 192.168.178.21:0
  [SERIAL]:
     ID: U151204182717
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: STANDBY
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0

Ich denke sieht gut aus.

Jetzt habe ich nur das Problem das die VideoStation den TV Stick nicht erkennt. Muss ich dazu noch etwas konfigurieren?
« Letzte Änderung: Juli 19, 2016, 12:20:14 Nachmittag von Timbo2k »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #103 am: Juli 19, 2016, 12:53:30 Nachmittag »
Synology arbeitet da noch an einem Update für die Videostation, Du kannst aktuell aber TVHeadend damit verwenden.

Wir haben Synology vorher nocheinmal angeschrieben (die sind eigentlich recht fix unterwegs haben es aber in letzter Zeit etwas aus den Augen verloren).

Antwort von Synology auf die kurze Erinnerung:
Zitat
Thank you for getting back to us on this topic.
I have already notify my colleague to follow up on this task.
Please kindly stay tune and will get back to you asap.

Best regards,
Failure is a good thing! I'll fix it

Timbo2k

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #104 am: Juli 25, 2016, 07:51:37 Nachmittag »
Gibt es schon Neuigkeiten von Synology?