Autor Thema: Sundtek Synology Treiber Paket FAQ  (Gelesen 66516 mal)

hansputters

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #30 am: Januar 30, 2015, 11:51:18 Vormittag »
Sorry, not to annoy you but any progress "ÿet"?

Thank you!

hansputters

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #31 am: Januar 30, 2015, 08:47:02 Nachmittag »
The release was announced for the first week.
Did you have the year 2015 in mind?
Please ackknowlegde so that i won't have to postpone the purchase of a SSD anymore.
I have full understanding that due to circumstances promises are being broken but unfortunately not over and over again.


vlaves

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #32 am: Februar 05, 2015, 12:52:20 Nachmittag »
Hallo,

ich hoffe, dass man mir hier weiterhelfen kann. Ich benutze ein recht komplizierte Konstellation auf meiner DS214play.
Ich habe Tvheadend-testing installiert als auch den Treiber mit dem Treiberpaket als auch DVBLink.
Ich verwende den Sundtek Stick zusammen mit Tvheadend und das funktioniert auch hervorragend. DVBLink habe ich installiert und nutze hier nur das IPTV Source um die Stream vom Tvheadend (http://localhost:9981/playlist) abzugreifen und transkodieren zu können, denn DVBLink unterstützt das hardwarebeschleunigte Trascoding. Somit kann ich auf meinen Android Clients ein transkodierten Stream empfangen, welches die Synology nicht belastet.

Das funktioniert bis zu einem reboot der Synology Diskstation sehr gut. Ich denke, dass hier das Treiberpaket dann irgendwelche Anpassungen vornimmt, da es davon ausgeht, dass der Tuner mit der DVBLink Software verwendet wird.

Was muss ich einstellen bzw. welches script modifizieren, damit der Sundtek Stick auch weiterhin nur von Tvheadend verwendet wird, auch wenn DVBLink parallel genutzt wird.

Hoffe Sie können mir hier weiter helfen. Danke im Voraus für Ihre Unterstützung :)

Gruß
Vlaves

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7691
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #33 am: Februar 05, 2015, 01:55:12 Nachmittag »
Ja, die Skripte müssen angepasst werden, melde dich am Montag via Skype (sundtek).

Am Besten wäre natürlich wenn wir im linken Menü einen Schalter einbauen würden um DVBLogic Support explizit abzuschalten.
Sundtek Support Engineer

vlaves

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #34 am: Februar 05, 2015, 02:15:22 Nachmittag »
Ja, die Skripte müssen angepasst werden, melde dich am Montag via Skype (sundtek).

Am Besten wäre natürlich wenn wir im linken Menü einen Schalter einbauen würden um DVBLogic Support explizit abzuschalten.

Hallo, danke für die schnell Antwort :) Mir würde schon reichen zu wissen, Welche "if-Zweige" ich wie in den jeweiligen script rauswerfen muss um den DVBLink support zu entfernen :)

Gruß
Vlaves

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7691
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #35 am: Februar 05, 2015, 02:49:06 Nachmittag »
Uns interessiert natürlich mehr eine Allgemeine Lösung. Einfach im DVB-Link Startskript nachschauen.
Sundtek Support Engineer

vlaves

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #36 am: Februar 05, 2015, 06:20:04 Nachmittag »
Uns interessiert natürlich mehr eine Allgemeine Lösung. Einfach im DVB-Link Startskript nachschauen.

Klar, würde ich mir auch wünschen, wenn es sich in der Weboberfläche einstellen lassen würde.

Ich habe mir aber auch das DVB-Link Startskript angesehen, konnte hier aber jetzt nichts finden.
Im Startskript des Sundtek Treibers jedoch wird an einigen Stellen Die Adapternummer auf 8 gesetzt.
Wenn ich diese auf 0 umstelle, sollte doch DVBLink den Adapter gar nicht sehen und Tvheadend weiter damit funktionieren.
Habe ich das Prinzip soweit richtig verstanden?

Danke für die Hilfe im Voraus :)

Gruß
Vlaves

zer0

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #37 am: Februar 06, 2015, 09:11:35 Vormittag »
Hi.

Hatte bisher die Treiberversion 0.17 am laufen, da das Update über den Paketmanager nicht geklappt hat. Da mich mein NAS aber ständig damit genervt hat, habe ich heute morgen die 0.17  deinstalliert und wollte die aktuelle 0.20 installieren, aber auch hier scheitere ich mit der Meldung:

"sundtek" konnte nicht installiert werden.

Need help!  :-\

Was braucht Ihr, wo kann ich nach gucken?  :)

Danke

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7691
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #38 am: Februar 06, 2015, 02:52:48 Nachmittag »
Im Paketzentrum unter Einstellungen gibt es einen Punkt Vertrauensebene, wähle dort Jeder Herausgeber aus. Dann kannst du das Paket installieren.
Sundtek Support Engineer

zer0

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #39 am: Februar 09, 2015, 10:46:56 Vormittag »
Etwas verzögert aber herzlichen Dank, dass war die Lösung des Problems :-)

vlaves

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #40 am: März 16, 2015, 06:47:05 Nachmittag »
Uns interessiert natürlich mehr eine Allgemeine Lösung. Einfach im DVB-Link Startskript nachschauen.

Kann ich irgendwie helfen, die allgemeine Lösung zu implementieren?

Gruß
Vlaves

roymarja

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #41 am: April 12, 2015, 06:59:13 Nachmittag »
Guten Abend,

Würden Sie ein Paar Worte verlieren über das neue Synology (Treiber/Tv headend) Paket 0.21?
Was hat sich gegenüber Version 0.20 geändert?

Danke!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7691
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #42 am: April 12, 2015, 07:43:59 Nachmittag »
Das NAS kann damit sehr einfach als DVB Netzwerkclient verwendet werden, es sind Screenshots im ersten Beitrag hinzugekommen wie das funktioniert.
Sundtek Support Engineer

floposter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #43 am: April 17, 2015, 11:37:20 Vormittag »
Seit Version 0.21 sind die Treiber bei mir sehr instabil. Ich hab zwei Sundtek Geräte an einer DS214play mit einem USB 2.0 HUB mit eigener Stromversorgung (eins von DLink).

Mit Version 0.20 wurde es mit dem Hub stabil (vorher war das wohl ein Stromproblem). Aber jetzt laufen die nicht mal einen Tag am Stück. Meine Frage jetzt, wie komme ich zurück zu Version 0.20? Oder wie behebe ich das Problem mit dem 0.21 Treiber?

Viele Grüße,
Andreas

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7691
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Synology Treiber Paket FAQ
« Antwort #44 am: April 17, 2015, 11:53:08 Vormittag »
0.21 oder 0.20 hat keinen Treiber Unterschied.

Das Synology Paket ist nur ein Frontend für die Treiber-Installation. Als Treiber wird der reguläre Linux Treiber heruntergeladen und installiert.
Es wird immer die aktuelle Version vom Treiber installiert sobald man 0.20 oder 0.21 installiert (z.B eine Neu-Installation eines der Pakete wird die aktuelle Version des Treibers herunterladen).

Zudem wären keine Änderungen bekannt welche das NAS beeinflussen würden.

Bitte stelle sicher das der Tuner an einem echten USB 2.0 Port steckt, ein USB 2.0 Hub an einem USB 3.0 Port läuft komplett über den USB 3.0 Controller welcher unter Linux derzeit schlecht unterstützt ist (es ist nicht unser Treiber der hier Probleme bereitet sondern der Linux USB Controller Treiber für USB 3.0 Controller)
Sundtek Support Engineer