Autor Thema: ME-TV  (Gelesen 14345 mal)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8109
    • Profil anzeigen
Re:ME-TV
« Antwort #15 am: Dezember 07, 2009, 09:44:25 Vormittag »
Wir haben uns das neue me-tv angesehen, das alte hatte das dvbscan/scan Tool verwendet.
Mit dem naechsten Update sollte dies auch behoben werden.

Me-tv uebernimmt das scannen mittlerweile selber, und hierbei wurde in me-tv eine Option gesetzt welche keinen Sinn macht (POLLOUT in dvb_demuxer.cc), das demux Interface unterstuetzt kein write().
Wir beruecksichtigen dies jedoch auch ab der naechsten Treiberversion und ignorieren POLLOUT Anfragen.
« Letzte Änderung: Dezember 07, 2009, 10:04:27 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it