Autor Thema: MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos  (Gelesen 12814 mal)

Casey

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« am: Januar 01, 2014, 11:05:43 Nachmittag »
Seit einigen Jahren verwende ich ja die MediaTV Pro, aber nun habe ich auch eine MediaTV Pro III (EU) und trotz dem aktuellen Treiber, sundtek_installer_131229.003921.sh, funktioniert die nur halb:

xawtv: schwarzweiß-Bild mit vertikalen halbdurchsichtigen Farbstreifen
mplayer: Ok
kaffeine: Fehler "No device found"

Danach habe ich wieder die MediaTV Pro angeschlossen und mit der funktioniert weiter alles.
Als System habe ich Ubuntu 12.04.3 LTS, Kernel 3.5.0-18-generic #29-Ubuntu SMP, 64Bit.
Wie bekomme ich auch die MediaTV Pro III (EU) richtig zum Laufen?  ???



Casey

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
Re:MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« Antwort #1 am: Januar 16, 2014, 12:05:11 Nachmittag »
Heute habe ich ein zweites Gerät zum Austauschen erhalten, sofort das Datum drauf geschrieben damit ich die exakt gleich aussehenden Geräte nicht verwechsle, aber damit zeigen sich die gleichen Probleme, keine Änderung!  :(

In der /var/log/mediasrv.log steht zum xawtv (Analog-TV):
2014-01-16 10:35:31 [2116] Setting frequency: 266250000
2014-01-16 10:35:31 [2116] Setting analogTV Parameters
2014-01-16 10:35:31 [2116] Setting PAL-B
2014-01-16 10:35:31 [2116] unable to set analogtv frequency 392
2014-01-16 10:35:31 [2116] Initializing data transfer
2014-01-16 10:35:31 [12924] Starting audio service
2014-01-16 10:35:31 [12924] Reinitializing audio output
2014-01-16 10:35:31 [12924] select error() in audio processor (can be caused because of pulseaudio) (Interrupted system call)
2014-01-16 10:35:31 [12924] pulseaudio seems to be ok
D. h. im Gegensatz zur MediaTV Pro kann die Frequenz nicht richtig gesetzt werden.

Und zum Kaffeine:
2014-01-16 10:45:59 [2116] Switching to Digital TV
2014-01-16 10:45:59 [2116] Power up demodulator
2014-01-16 10:46:01 [2116] SETTING DVB-C
2014-01-16 10:46:01 [2116] Setting Frequency: 362000000
2014-01-16 10:46:01 [2116] Setting Symbolrate: 6900000
2014-01-16 10:46:01 [2116] Setting Modulation: 5
2014-01-16 10:46:01 [2116] Tuning DVB-C Frequency: 362000000
2014-01-16 10:46:20 [2116] Enabling Standby
D. h. im Gegensatz zur MediaTV Pro geht die MediaTV Pro III (EU) in den Standby, wohl weil Kaffeine zwar Settings schicken kann, den Stick aber nicht findet.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« Antwort #2 am: Januar 16, 2014, 12:08:31 Nachmittag »
Hallo,

verwendest du den aktuellen Treiber?

XawTV haben wir noch nicht getestet.
Lediglich VLC, tvtime und mplayer funktionieren diese bei dir?

Hast du das Kaffeine Paket von uns installiert?

Das KDE Team hat die DVB Hardware-Erkennung zerschossen und die sind da recht unflexibel unterwegs das wieder so flexibel zu machen wie es vorher war. Die Kaffeine Version von uns hat eine erweiterte Hardware-Erkennung.

Edit:
Xawtv von Ubuntu Quantal funktioniert bei uns problemlos mit dem aktuellen Treiber, kannst du einen Screenshot machen?

Edit2:
Du verwendest einen alten Treiber wie es aussieht, aktualisiere den mal.
« Letzte Änderung: Januar 16, 2014, 01:52:17 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Casey

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
Re:MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« Antwort #3 am: Januar 17, 2014, 02:10:38 Vormittag »
Also installiert habe ich nun den neuesten Treiber, sundtek_installer_140115.182329.sh.
Zuerst habe ich den alten Stick abgezogen, die Installation problemlos durchgeführt und dann den neuen Stick gesteckt, aber die Probleme sind die gleichen.
Im Logfile zeigt sich nur eine minimale Änderung: "unable to set analogtv frequency" taucht nicht mehr auf.
Anbei wären zwei Bilder von xawtv, würde sich das Forum nicht wehren mit dem Fehler "Es kann auf den UploadPfad der Dateianhänge nicht zugegriffen werden. ".
« Letzte Änderung: Januar 17, 2014, 02:18:56 Vormittag von Casey »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« Antwort #4 am: Januar 17, 2014, 03:31:02 Vormittag »
Schicke die Bilder an kontakt at sundtek de, kleine Inkompatibilitäten können schnell behoben werden.
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« Antwort #5 am: Januar 19, 2014, 09:52:24 Vormittag »
Bei KabelBW ist die DVB Frequenz des ersten Transponders 114 Mhz, nicht 113 Mhz.

Der alte Tuner hatte ein größeres Suchfenster konfiguriert damit der Transponder, in deinem Fall, auch auf 113 MHz gefunden wurde (was aber nicht wirklich richtig ist).
Du musst die Sender neu Scannen, am Besten mit dem neuen Tuner, die Frequenzen funktionieren dann auch mit dem alten Stick (und sind dann auch komplett richtig)
Failure is a good thing! I'll fix it

Casey

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
Re:MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« Antwort #6 am: Februar 21, 2014, 12:45:11 Vormittag »
Ok, nach Anpassen der Frequenz funktioniert das DVB-C.

Ich habe heute am meinem neuen Notebook mit Ubuntu 13.04 getestet, mit Treiber sundtek_installer_140117.214033.sh.
Wie am PC zeigt xawtv mit der Pro das Analog-TV korrekt, mit der Pro III nur schwarzweiss-Bilder mit vertikalen Farbstreifen.
Also bei der Pro III funktioniert Analog-TV noch nicht richtig.
Was fehlt da noch?

Digital läuft es nur halb, sowohl mit der Pro als auch der Pro III:

* mplayer funktioniert nur halb: Nur Ton ist vorhanden, Fehlermeldung "no GLX support", egal ob fullscreen oder nicht.

* kaffeine meldet nur "no device found" und bietet in der Konfiguration keines an.

Der Vergleich der Ausgabe von mediaclient -e zeigt alle Devices vorhanden sind und ein ls -ilaF zeigt das da alle Zugriffsrechte sind (world readable/writable).

Woran kann das liegen?

Update: Ich habe gerade den neuesten Treiber installiert, den sundtek_installer_140217.144242.sh, aber keine Änderung bei xawtv, mplayer und kaffeine.
« Letzte Änderung: Februar 21, 2014, 12:52:18 Vormittag von Casey »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« Antwort #7 am: Februar 21, 2014, 02:32:33 Vormittag »
Xawtv funktioniert bei uns problemlos, falls möglich zeige erst mal einen Screenshot davon, aber wie erwähnt warum man Xawtv verwenden will ist mir nicht ganz klar wenn es tvtime mit einem recht guten de-interlacer gibt.

mplayer funktioniert ebenfalls problemlos, no GLX support ist eine Fehlermeldung welche sich auf die Graphikausgabe bezieht, dies hat nichts mit dem Tuner zu tun.

Bezüglich Kaffeine siehe die Einträge unter unterstützen Applikationen:
http://support.sundtek.com/index.php/topic,6.0.html

xawtv


mplayer tv://SE16 -tv driver=v4l2:device=/dev/video0:width=720:height=576

« Letzte Änderung: Februar 21, 2014, 06:36:46 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Casey

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
Re:MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« Antwort #8 am: Februar 27, 2014, 12:07:13 Vormittag »
Also ich habe nun upgedatet auf Kernel 3.13.0-12-generic und den aktuellen Treiber 140226.133223.
Nun läuft auch GLX, wie glxgears zeigt, und der Adapter wird wie vorher gefunden:

[ 3908.979315] usb 3-3.4.2.4.4: Product: MediaTV Pro III (EU)
[ 3908.979320] usb 3-3.4.2.4.4: Manufacturer: Sundtek

Nun sollte theoretisch alles funktionieren, aber stattdessen will der Treiber nun überhaupt nicht mehr:

> mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****

Entsprechend können mplayer, xawtv und kaffeine kein Gerät finden.
Die mediasrv.log ist weiterhin leer und die mediaclient.log enthält zu heute die folgenden sich wiederholenden drei Einträge:

2014-02-26 21:23:46 [1499] semaphore error: No such file or directory
2014-02-26 21:23:46 [1499] unable to connect to driver: 1364 Connection refused (111)
2014-02-26 21:23:46 [1499] up failed 1: Connection refused

Allerdings gab es solche Einträge schon viel früher, wo zumindest die Geräte (/dev/video1 usw.) vorhanden waren.
Wie bekomme ich die MediaTV Pro III nun endlich zum Laufen?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« Antwort #9 am: Februar 27, 2014, 06:40:11 Vormittag »
Schau dir die mediasrv.log an, aber zuerst folgendes ausführen:

Zitat
echo loglevel=min > /etc/sundtek.conf
/opt/bin/mediaclient --shutdown
/opt/bin/mediaclient --start

mediaclient.log ist im Grunde irrelevant, wenn der Treiber gestoppt wird während jemand auf die Schnittstellen zugreift wird das dort dokumentiert.
Failure is a good thing! I'll fix it

Casey

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
Re:MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« Antwort #10 am: Februar 27, 2014, 11:00:13 Vormittag »
Nach shutdown/start tut sich etwas: Die Geräte werden nun angezeigt, aber:

xawtv hängt beim Analog-TV

mplayer hängt beim DVB-C

kaffeine findet kein Gerät

In der mediasrv.log steht:

2014-02-27 09:49:06 [26795] Starting up Multimedia Framework (Feb 26 2014 13:33:53)
2014-02-27 09:49:06 [26795] Detected DVB version.h
2014-02-27 09:49:06 [26796] Starting service processor (PID 26796)
2014-02-27 09:49:06 [26795] API Version: 5.10
2014-02-27 09:49:06 [26795] Running on Linux (3.13.0-12-generic)
2014-02-27 09:49:06 [26795] Detected: GenuineIntel
2014-02-27 09:49:06 [26795] This CPU supports: MMX, SSE, SSE2
2014-02-27 09:49:06 [26795] unable to open /dev/misc
2014-02-27 09:49:06 [26795] scanning devices
2014-02-27 09:49:06 [26795]
2014-02-27 09:49:06 [26795] Scanning for drivers
2014-02-27 09:49:06 [26795] found lib: libdrv_em28xx.so
2014-02-27 09:49:06 [26795] found lib: libdrv_ngTV.so
2014-02-27 09:49:06 [26795] found lib: libdrv_net.so
2014-02-27 09:49:06 [26795] found lib: libdrv_vivi.so
2014-02-27 09:49:06 [26795] found lib: libdrv_tntdvb.so
2014-02-27 09:49:06 [26795] found lib: libdrv_hikarisoft_isdb.so
2014-02-27 09:49:06 [26795] found lib: libdrv_fm.so
2014-02-27 09:49:06 [26795]
2014-02-27 09:49:06 [26795] Scanning for plugins
2014-02-27 09:49:06 [26795] found lib: libencoder_plugin.so
2014-02-27 09:49:06 [26795] MediaAVPlugin: MPEG Encoder
2014-02-27 09:49:06 [26795] Copyright: (C) Tpe 2011/2012
2014-02-27 09:49:06 [26795]
2014-02-27 09:49:06 [26795] Starting up device manager
2014-02-27 09:49:06 [26795] scanning devices done
2014-02-27 09:49:06 [26795] attached devices:
2014-02-27 09:49:06 [26796] Autostarting scripts in /etc/sundtek/
2014-02-27 09:49:06 [26796] executed all available items
2014-02-27 09:49:11 [26795] registering ID: 0
2014-02-27 09:49:11 [26795] Using dynamic configuration
2014-02-27 09:49:11 [26795] DTV1 Transfer is set to: Bulk
2014-02-27 09:49:12 [26795] Using VCR remote control layout
2014-02-27 09:49:12 [26850] RC: IR Event /dev/input/event15
2014-02-27 09:49:12 [26850] RC: Restarting LIRC
2014-02-27 09:49:12 [26795] Allocation using pg for type 65678
2014-02-27 09:49:12 [26874] RC: IR Event /dev/input/event15
2014-02-27 09:49:12 [26874] RC: Restarting LIRC
2014-02-27 09:49:12 [26795] attaching DVB-T, DVB-C, DVB-T2
2014-02-27 09:49:12 [26795] demodulator successfully attached (DVB-C)!
2014-02-27 09:49:12 [26795] This device uses the third generation Tuner
2014-02-27 09:49:12 [26795] Power up demodulator
2014-02-27 09:49:14 [26795] Allocation using pg for type 16
2014-02-27 09:49:14 [26795] attaching video decoder
2014-02-27 09:49:14 [26795] SETTING PAL/SECAM
2014-02-27 09:49:14 [26795] Setting frequency: 245250000
2014-02-27 09:49:14 [26795] Setting analogTV Parameters
2014-02-27 09:49:14 [26795] Setting PAL-B
2014-02-27 09:49:14 [26795] attaching radio module
2014-02-27 09:49:15 [26795] configure urbs for bulk
2014-02-27 09:49:15 [26795] Registering OSS emulation
2014-02-27 09:49:15 [26795] registering: adapter0/0
2014-02-27 09:49:15 [26795] registered virtual: /dev/dvb/adapter0/frontend0
2014-02-27 09:49:15 [26795] registered virtual: /dev/dvb/adapter0/demux0
2014-02-27 09:49:15 [26795] registered virtual: /dev/dvb/adapter0/dvr0
2014-02-27 09:49:15 [26795] registered virtual: /dev/dsp0
2014-02-27 09:49:16 [26795] registered virtual: /dev/video1
2014-02-27 09:49:16 [26795] registered virtual: /dev/vbi0
2014-02-27 09:49:16 [26795] registered virtual: /dev/radio0
2014-02-27 09:49:16 [26795] registered virtual: /dev/rds0
2014-02-27 09:49:16 [26795] Initializing Remote Control Support

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« Antwort #11 am: Februar 27, 2014, 11:10:35 Vormittag »
Dann muss mediaclient -e jetzt auch das Gerät anzeigen.
Failure is a good thing! I'll fix it

Casey

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
Re:MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« Antwort #12 am: Februar 27, 2014, 12:19:05 Nachmittag »
Dann muss mediaclient -e jetzt auch das Gerät anzeigen.

Ja, nur kommt da nichts raus und entsprechend hängen die Programme.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« Antwort #13 am: Februar 28, 2014, 01:50:41 Nachmittag »
Egal wie es darf nichts hängen, und hing auch noch nie bei irgendjemandem wenn es ordnungsgemäß installiert ist.

Versuche den Treiber erneut zu installieren, vielleicht hast du unterschiedliche Versionen (von mediaclient und mediasrv) installiert.
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:MediaTV Pro III (EU) funktioniert nur halb, die MediaTV Pro problemlos
« Antwort #14 am: Februar 28, 2014, 10:41:14 Nachmittag »
Melde dich eventuell via Skype (sundtek) um das abzukürzen. Dann können wir dir wohl auch genaue Informationen geben was auf deinem System allgemein schief läuft.
Via Forum dauert das wohl noch ewig, da wir solche Fehler noch bei keinem anderen Kunden feststellen konnten und auch selber nicht reproduzieren können. Daher liegt es nahe das auf dem System Allgemein etwas nicht passt - was nichts mit unserer Software zu tun hat.
Failure is a good thing! I'll fix it