Autor Thema: Sundtek Medio Pro III / Synology / tvheadend - No input detected  (Gelesen 18900 mal)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Medio Pro III / Synology / tvheadend - No input detected
« Antwort #15 am: März 12, 2014, 07:30:37 Nachmittag »
Sicher das die Antenne ordentlich steckt, bzw. kein Bruch im Kabel vorliegt? Wiegesagt Skype oder Chat wäre hilfreich.

Bezüglich Signal Lock wurden alle Tuner getestet bevor sie versandt wurden.
Failure is a good thing! I'll fix it

goetz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Medio Pro III / Synology / tvheadend - No input detected
« Antwort #16 am: März 12, 2014, 07:39:05 Nachmittag »
Ich habe es am selben Kabel mit dem Fernseher versucht - glasklarer Empfang.

Was mich stutzig macht ist, dass es mir zu Beginn der Installation nicht gelang ein Signal zu empfangen. Dann ging es, aber nur für ca. zwei Stunden, seitdem geht gar nichts mehr.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Medio Pro III / Synology / tvheadend - No input detected
« Antwort #17 am: März 12, 2014, 07:41:42 Nachmittag »
Schicke eine Mail an kontakt at sundtek de dann senden wir die eine Rücksende Marke für den Tuner dann überprüfen wir diesen. Wir haben hier Tuner bereits wochenlang im Einsatz, mit sorgfältiger Handhabung sollten die Tuner auch problemlos mehr als 5 Jahre im permanenten Betrieb überstehen.
« Letzte Änderung: März 12, 2014, 07:43:34 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Medio Pro III / Synology / tvheadend - No input detected
« Antwort #18 am: März 15, 2014, 02:37:42 Nachmittag »
Wir haben den Tuner erhalten und getestet, er funktioniert problemlos. Stromaufnahme ist auch 100% in Ordnung, der Tuner ist beinahe kalt bei DVB-C.

Empfang ist sehr gut, es gibt keinerlei Probleme.

Eventuell gibt es Probleme mit dem Kabel? Kabelbruch? Würde erklären warum es einmal funktioniert hat und ein anderes mal wieder nicht je nach Auslegung des Kabels.

Sicherheitshalber bitte auch überprüfen das der aktuelle Treiber installiert ist und nicht irgendeine alte Version aus dem Februar.

« Letzte Änderung: März 15, 2014, 02:44:13 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

ipofanes

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Medio Pro III / Synology / tvheadend - No input detected
« Antwort #19 am: März 15, 2014, 07:56:45 Nachmittag »
Entschuldigung, wenn ich mich an diese Diskussion hänge, aber ich bekomme hier die Aktion "Neues Thema" angeboten. Mein Problem sieht auch sehr ähnlich aus.

Synology DS114, Treiber (Version mir nicht bekannt, Datei von 23. Februar, Installationsskript hat 96038 Bytes Länge) aufgespielt.

Tvheadend installiert, im Wesentlichen nach den Empfehlungen in http://itfragen.ch.

Dir Programmliste vom Tvheadend funktioniert und bietet unzählige Sendungen an, die laufen oder demnächst beginnen.

Wähle ich nun eine Sendung aus, wird sie unter dem Reiter "Upcoming recordings" angezeigt. Klicke ich sie an, erscheint eine Dialogbox mit der wesentlichen Aussage "Waiting for stream". Außerdem wird die folgende Meldung in /var/log/messages abgelegt:
Mar 15 18:23:42 chicleliquor tvheadend[31541]: dvr: Recording unable to start: "NAME DER SENDUNG": No input detected
> /opt/bin/mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [MediaTV Pro III USB (EU)]  DVB-C, DVB-T, DVB-T2, ANALOG-TV, FM-RADIO, REMOTE-CONTROL, OSS-AUDIO, RDS
  [BUS]:
     ID: 1-1
  [SERIAL]:
     ID: U140108172909
  [DVB-C]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [DVB-T]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [DVB-T2]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [ANALOG-TV]:
     VIDEO0: /dev/video0
     VBI0: /dev/vbi0
  [FM-RADIO]:
     RADIO0: /dev/radio0
     RDS: /dev/rds0
  [REMOTECONTROL]:
     INPUT0: /dev/mediainput0
  [OSS]:
     OSS0: /dev/dsp0

> /opt/bin/mediaclient --lc

**** List of Media Clients ****
/dev/dvb/adapter0/frontend0:
  31541 ... tvheadend
/dev/dvb/adapter0/dvr0:
  31541 ... tvheadend
/dev/dvb/adapter0/demux0:
  31541 ... tvheadend (2000)
/dev/video0:
  No client connected
/dev/vbi0:
  No client connected
/dev/radio0:
  No client connected
/dev/rds0:
  No client connected
/dev/mediainput0:
  No client connected
/dev/dsp0:
  No client connected

> /opt/bin/mediaclient -d /dev/dvb/adapter0/frontend0 --readsignal=4
== reading digital TV signal ==
SIGNAL: [.................................] ( 99%)  BER:      0 FREQ: 370000000  Hz LOCKED: YES SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] ( 99%)  BER:      0 FREQ: 370000000  Hz LOCKED: YES SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] ( 99%)  BER:      0 FREQ: 370000000  Hz LOCKED: YES SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] ( 99%)  BER:      0 FREQ: 370000000  Hz LOCKED: YES SYM: 6900000 MOD: QAM256



Der Treiber wurde vorher mit einem Netbook und VLC getestet, funktionierte tadellos. Was kann ich weiter versuchen? Muss tvheadend /dev/video0 belegen?

« Letzte Änderung: März 15, 2014, 08:12:11 Nachmittag von ipofanes »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Medio Pro III / Synology / tvheadend - No input detected
« Antwort #20 am: März 15, 2014, 08:05:29 Nachmittag »
Was zeigt /opt/bin/mediaclient --build an?

Wir haben uns mittlerweile auch ein Synology NAS bestellt damit wir den Installer in Zukunft via Web einbinden können.

Verwende den USB 2.0 Port!

Falls das NAS keinen USB 2.0 Port hat, fahre das NAS herunter. Stecke es für 30 Sekunden aus, anschliessend starte es erneut mit angeschlossenem USB Stick.

Es gibt jedenfalls mit DSM4.0 ein Problem mit USB 3.0 Ports (tvheadend ist noch nicht auf DSM5.0 portiert wie es scheint).

Ob Daten vom Stick kommen kannst du so überprüfen:
/opt/bin/mediaclient --cat /dev/dvb/adapter0/dvr0 | /opt/bin/mediaclient --pipecount=1000

das funktioniert in dem Fall aber nur wenn 0x2000 in /opt/bin/mediaclient --lc angezeigt wird.
« Letzte Änderung: März 15, 2014, 08:27:11 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

ipofanes

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Medio Pro III / Synology / tvheadend - No input detected
« Antwort #21 am: März 16, 2014, 09:21:35 Vormittag »
Was zeigt /opt/bin/mediaclient --build an?
Build date: 2014-03-14 17:52:02

Zitat
Falls das NAS keinen USB 2.0 Port hat,

Hat es laut Herstellerangaben nicht.

 fahre das NAS herunter. Stecke es für 30 Sekunden aus, anschliessend starte es erneut mit angeschlossenem USB Stick.

Es gibt jedenfalls mit DSM4.0 ein Problem mit USB 3.0 Ports (tvheadend ist noch nicht auf DSM5.0 portiert wie es scheint).

Zitat
Ob Daten vom Stick kommen kannst du so überprüfen:
/opt/bin/mediaclient --cat /dev/dvb/adapter0/dvr0 | /opt/bin/mediaclient --pipecount=1000

das funktioniert in dem Fall aber nur wenn 0x2000 in /opt/bin/mediaclient --lc angezeigt wird.


> /opt/bin/mediaclient --lc
**** List of Media Clients ****
/dev/dvb/adapter0/frontend0:
  6112 ... tvheadend
/dev/dvb/adapter0/dvr0:
  6112 ... tvheadend
/dev/dvb/adapter0/demux0:
  6112 ... tvheadend (2000)
/dev/video0:
  No client connected
/dev/vbi0:
  No client connected
/dev/radio0:
  No client connected
/dev/rds0:
  No client connected
/dev/mediainput0:
  No client connected
/dev/dsp0:
  No client connected


Reicht auch eine dezimale 2000 in Klammern?


/opt/bin/mediaclient --cat /dev/dvb/adapter0/dvr0 | /opt/bin/mediaclient --pipecount=1000
[2014-03-16 08:02:40]    5847040 bytes |    5710.00 kb |       5.58 mb transferred
[2014-03-16 08:02:41]    5898240 bytes |    5760.00 kb |       5.62 mb transferred
[2014-03-16 08:02:42]    5898240 bytes |    5760.00 kb |       5.62 mb transferred
[2014-03-16 08:02:43]    5908480 bytes |    5770.00 kb |       5.63 mb transferred
[2014-03-16 08:02:44]    5928960 bytes |    5790.00 kb |       5.65 mb transferred
[2014-03-16 08:02:45]    5898240 bytes |    5760.00 kb |       5.62 mb transferred


Sieht fast so aus.

Der Videorekorder von Tvheadend zeigt nun nicht mehr "waiting for signal" an, sondern "waiting for program start". Leider auch, nachdem die Sendung vorbei sein sollte.

Wenn ich aus dem Videorekorder heraus den VLC starte (mit "Watch TV"), bleibt der Fensterinhalt schwarz.
« Letzte Änderung: März 23, 2014, 10:04:58 Vormittag von ipofanes »

ipofanes

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Medio Pro III / Synology / tvheadend - No input detected
« Antwort #22 am: März 23, 2014, 10:07:59 Vormittag »
Der Videorekorder von Tvheadend zeigt nun nicht mehr "waiting for signal" an, sondern "waiting for program start". Leider auch, nachdem die Sendung vorbei sein sollte.

Wenn ich aus dem Videorekorder heraus den VLC starte (mit "Watch TV"), bleibt der Fensterinhalt schwarz.


Ich hatte versäumt zu erwähnen, dass das o.a. Verhalten mir noch nicht reicht, die Möglichkeiten des Systems ausunutzen. Was könnte ich versuchen, um zu erreichen, dass ich in dieser Konstellation Fernsehprogramm nicht nur empfangen, sondern auch anschauen oder aufzeichnen kann? Eins von beiden würde mir erst einmal reichen, besser wäre, wenn beides ginge.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Medio Pro III / Synology / tvheadend - No input detected
« Antwort #23 am: März 24, 2014, 12:01:16 Vormittag »
Laut deiner Ausgabe sind die Daten vorhanden, versuche eventuell tvheadend neu zu installieren?
Eventuell ist die Konfiguration von tvheadend bei dir aktuell defekt?
Failure is a good thing! I'll fix it

goetz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Medio Pro III / Synology / tvheadend - No input detected
« Antwort #24 am: März 26, 2014, 09:30:59 Vormittag »
Hallo,

danke für den Hardwaretest des Sticks. Haben Sie den Stick bereits zurückgeschickt? Wann kann ich mit der Rücklieferung rechnen? Bisher ist nichts bei mir eingegangen.

Mit freundlichem Gruß

Götz

goetz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Medio Pro III / Synology / tvheadend - No input detected
« Antwort #25 am: April 05, 2014, 11:18:50 Vormittag »
Hallo,

danke für den Hardwaretest des Sticks. Haben Sie den Stick bereits zurückgeschickt? Wann kann ich mit der Rücklieferung rechnen? Bisher ist nichts bei mir eingegangen.

Mit freundlichem Gruß

Götz

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Medio Pro III / Synology / tvheadend - No input detected
« Antwort #26 am: April 05, 2014, 03:03:54 Nachmittag »
Hallo,

das ist jetzt nur mal eine Allgemeine Aussage, weitere Bestellungen / RMA Tickets werden kommende Woche abgearbeitet.
Diese Woche hat die Produktion begonnen, auch der erste Windows Treiber für die Geräte für DVB-C/T/T2 wird eventuell noch heute freigegeben.
Wir sind zur Zeit etwas weniger im Forum aktiv da im Hintergrund sehr viele Vorbereitungen stattfinden, das sollte sich in den kommenden Tagen dann wieder bessern.
Failure is a good thing! I'll fix it