Autor Thema: kaffeine?  (Gelesen 10571 mal)

tvpaul

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
kaffeine?
« am: August 23, 2013, 09:47:33 Vormittag »
wenn ich die letzten Foren-Einträge bzgl. kaffeine richtig verstanden habe, dann kann es mit einer ungepatchten version (1.2.2) nicht funktionieren.

wie ist denn der Stand mit der Unterstützung für kaffeine?
(scheinbar ja leider das einzige GUI-Programm für DVB-C zu sein)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:kaffeine?
« Antwort #1 am: August 23, 2013, 11:47:08 Vormittag »
Die Sitaution ist gleich geblieben, einfach unser Debian Paket installieren dann klappt es.

Weitere Arbeiten werden wohl dann durchgefuehrt werden sobald die neuen DVB-C/T/T2 Geraete endgueltig vorhanden sind, dann wird das Thema auch weiter angegangen und ggf. ein Patch fuer KDE bereitgestellt werden (dort wurde die Device-Erkennung geaendert, nicht in Kaffeine).
Failure is a good thing! I'll fix it

tvpaul

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Re:kaffeine?
« Antwort #2 am: August 23, 2013, 08:52:51 Nachmittag »
das Problem dabei ist, dass Opensuse mit rpm arbeitet und nicht mit deb

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:kaffeine?
« Antwort #3 am: August 23, 2013, 09:17:02 Nachmittag »
Failure is a good thing! I'll fix it

tvpaul

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Re:kaffeine?
« Antwort #4 am: August 24, 2013, 08:20:35 Vormittag »
guter Hinweis!
Leider nicht für 12.2 und 12.3

pinguin74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
    • Profil anzeigen
Re:kaffeine?
« Antwort #5 am: August 25, 2013, 07:29:21 Vormittag »
guter Hinweis!
Leider nicht für 12.2 und 12.3

Die genannte Version kannst du auch unter openSUSE 12.3 benutzen. Ich verwende diese Version von Kaffeine erfolgreich unter openSUSE 12.3. Einfach das Repo in YaST einbinden, eine hohe Priorität einstellen, installieren, fertig.

tvpaul

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Re:kaffeine?
« Antwort #6 am: August 25, 2013, 08:38:54 Vormittag »
hatte bei mir erst wegen nicht auflösbarer Abhängigkeiten nicht funktioniert,
man braucht noch libxine1 aus multimedia::xine

tvpaul

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Re:kaffeine?
« Antwort #7 am: August 25, 2013, 09:02:55 Vormittag »
...zu früh gefreut.
kaffeine sieht jetzt den stick und macht auch einen Suchlauf.

Allerdings kommt beim Versuch ein Programm anzusehen die Fehlermeldung
Cannot find demux plugin for MRL "fifo:<$HOME>/.kde4/share/apps/kaffeine/dvbpipe.m2t".

bereits beim start beschwert sich kaffeine mit der Meldung
Kaffeine kann derzeit nicht alle Dateiformate wiedergeben. Möchten Sie die zusätzlichen Anforderungen installieren?

irgendetwas schint also noch zu fehlen
ich kann aber nirgends finden, was fehlt, und woher ich es bekommen könnte.
hat jemand eine Idee?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:kaffeine?
« Antwort #8 am: August 25, 2013, 09:51:16 Vormittag »
Codecs fehlen noch.
Failure is a good thing! I'll fix it

tvpaul

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Re:kaffeine?
« Antwort #9 am: August 25, 2013, 10:16:22 Vormittag »
denke ich auch, aber die hab ich nur für libxine2 gefunden, nicht für libxine1

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:kaffeine?
« Antwort #10 am: August 25, 2013, 10:59:39 Vormittag »
http://opensuse-community.org/Restricted_Formats

Den Link gibt's unter der Allgemeinen Linux Installation ganz unten angemerkt.
Failure is a good thing! I'll fix it

tvpaul

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Re:kaffeine?
« Antwort #11 am: August 25, 2013, 11:25:32 Vormittag »
diese codecs sind installiert.

wie gesagt, ich gehe davon aus, dass die sundtek-taugliche kaffeine-version das Problem meldet, da sie gegen libxine1 verlinkt ist und mit libxine2-codecs nichts anfangen kann.
libxine1-codecs gibt es aber nicht

tvpaul

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Re:kaffeine?
« Antwort #12 am: August 25, 2013, 12:27:36 Nachmittag »
es geht!
der genannte link war falsch. trotzdem danke!
es gibt im repo von Max1 noch einen zweites kaffeine - für 12.2 - das geht
« Letzte Änderung: August 25, 2013, 12:50:23 Nachmittag von tvpaul »