Autor Thema: Ruhemodus USB  (Gelesen 6628 mal)

Ronny

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Ruhemodus USB
« am: August 16, 2013, 08:53:15 Vormittag »
Hi, hätte wieder einmal eine Frage.

Ausgangssituation :
Sundtek USB Stick direkt am Mainboard USB, Streaming Server DVBViewer Recording Service.
Im Geräte Manager wurden alle USB Root HUBs so eingestellt das Windows die Geräte NICHT abschalten kann um Strom zusparen. Ebenso wurden die Energiesparoptionen so eingestellt, das USB Geräte nicht abgeschaltet werden!

Problem :

Server (Win2008) wird neu hochgefahren, und Streamen funtioniert einwand frei über das Webinterface von DVBViewer. Schaue ich jetzt eine weile nicht (weiss leider nicht wie lange, sage jetzt mal grob 5h) komme ich zwar auf den Webserver aber der USB Stick wird nicht mehr eingeschaltet.
Ein deaktivieren im Gerätemanager und anschließendes aktivieren funktioniert! Das heist der Stream funktioniert wieder einwandfrei und der USB Stick leuchtet dann auch wieder Grün.

Merkwürdig ist, das getimete Aufnahmen den USB Stick einschalten und auch aufnehmen. Nur eben der Stick aus dem "Ruhemodus" durch das Webinterface nicht hochkommt.

Ist dies ein Berechtigungsproblem ?

Danke wie immer für den schnellsten Support im Netz :-)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8285
    • Profil anzeigen
Re:Ruhemodus USB
« Antwort #1 am: August 16, 2013, 09:53:55 Vormittag »
Hast du einach schon mal DVBViewer neu gestartet (eventuell im Prozessmanager)?

Durch das deaktivieren entziehst du wohl der Applikation den Zugriff auf den Stick.
Failure is a good thing! I'll fix it

Ronny

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:Ruhemodus USB
« Antwort #2 am: August 16, 2013, 09:55:25 Vormittag »
Öhm,

ich benutze ausschliesßlich den Streaming dienst. DVB Viewer starte ich garnicht :)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8285
    • Profil anzeigen
Re:Ruhemodus USB
« Antwort #3 am: August 16, 2013, 11:02:06 Vormittag »
Naja dann den Streamingdienst einfach mal neu starten, eventuell verheddert der sich irgendwo?
« Letzte Änderung: August 16, 2013, 11:08:22 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Ronny

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:Ruhemodus USB
« Antwort #4 am: August 16, 2013, 11:40:56 Vormittag »
naja ;-) das hab ich schon versucht.
Leider bringt das nix, nur ein stoppen der Hardware und wieder aktivieren funktioniert.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8285
    • Profil anzeigen
Re:Ruhemodus USB
« Antwort #5 am: August 16, 2013, 04:31:38 Nachmittag »
Ich denke eher das irgendetwas die Hardware belegt, gibt es noch andere Programme auf dem Server?
Eventuell aber auch einen anderen USB Port verwenden?

Wir werden das zwar einmal ueberpruefen aber bei uns gab es bis jetzt noch keine Aussetzer bezueglich USB und Windows.
Welchen Treiber verwendest du denn ueberhaupt?
« Letzte Änderung: August 16, 2013, 04:54:18 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Ronny

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:Ruhemodus USB
« Antwort #6 am: August 19, 2013, 08:32:24 Vormittag »
Hi,

also die anderen USB Ports habe ich natürlich probiert.
Sehr merkwürdig ist wie gesagt, das es mit einem eingestellten Timer auch nach 3 Tagen noch geht. Nur eben über den WebBrowser nicht.

Hatte jetzt auch mal einen Tag meine komplette FW aus um zu sehen ob DVBViewer Rec Service einen "Weckbefehl" über einen "sonderbaren" Port verschickt, leider auch ohne Erfolg.

Treiber benutze ich den aus dem Forum hier :

Treiber:
* http://www.sundtek.de/media/sundtek_driver_windows_130312.rar
- Windows 8 Support

*grübel*  ??? ??? ;D

Ronny

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:Ruhemodus USB
« Antwort #7 am: August 20, 2013, 01:51:56 Nachmittag »
Hi,

habe mal einen Workaround erstellt ;o) Beim aufrufen des Webinterface von DVBViewer starte ich über PHP eine Batch die den Stick deaktiviert und wieder aktiviert.
Damnit ist das Problem erst einmal behoben.

Würde mich aber über eine "ordentliche" Lösung freuen ;-)

Danke vorerst mal für euren Einsatz.