Autor Thema: Timeshift mit Kaffeine kaputt?  (Gelesen 3113 mal)

pinguin74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
    • Profil anzeigen
Timeshift mit Kaffeine kaputt?
« am: Juli 07, 2013, 12:48:01 Vormittag »
Ich benutze das gepatchte Kaffeine 1.2.2. Wenn ich eine Livesendung mit der Pausetaste anhalte und dann später weitersehen will, geht es nicht mehr weiter, die Wiedergabe wird nicht fortgesetzt. Dabei fiel mir auf, dass dabei auch die LED am DVB Stick aus ging.

Ist das Timeshift bei Kaffeine generell kaputt oder hat das auch was mit dem Treiber für den Stick zu tun?

Bei Myth-TV hat Timeshift, wenn ich mich recht erinnere immer geklappt. Aber MythTV läuft immer im Vollbild, auf dem Desktop finde ich einfach Kaffeine besser, darum bin ich von MythTV wieder weggekommen.

Gruß

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Timeshift mit Kaffeine kaputt?
« Antwort #1 am: Juli 07, 2013, 09:18:50 Vormittag »
Sicher das du den Pausebutton geklickt hast und nicht den Stoppbutton?

Das LED geht aus wenn keine Applikation auf den Treiber zugreift.
Failure is a good thing! I'll fix it

pinguin74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
    • Profil anzeigen
Re:Timeshift mit Kaffeine kaputt?
« Antwort #2 am: Juli 08, 2013, 12:13:40 Vormittag »
Ich habe es nochmal in Ruhe probiert.

Also, wenn ich einmal auf den Pause Button drücke, läuft der Film weiter. Ich muss immer zwei mal auf Pause drücken. Funktionieren tut Timeshift schon, ich muss halt nur zwei mal auf Pause drücken. Drücke ich nur einmal, läuft der Film weiter.

Gruß