Autor Thema: Netzwerk-Support SH4/Kathrein UFS-910  (Gelesen 5095 mal)

Lapfop

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Netzwerk-Support SH4/Kathrein UFS-910
« am: Juli 01, 2013, 09:24:30 Nachmittag »
Hi,

ich versuche folgendes: Sundtek an Kathrein UFS-910, Netzwerk-Support an, Client:ProgDVB

Den Sundtek habe ich an meinen Kathrein UFS-910 angeschlossen, habe den Treiber installiert, Netzwerk-Support ist standardmäßig bereits an.
Auf meinem Client (Win-7-x64, ProgDVB) sehe ich den Stick, kann auch einen Sendersuchlauf anstoßen und der findet auch viele Sender.

Allerdings:
Im ProgDVB kommt nicht wirklich was an, manchmal sehe ich Fragmente eines Bildes und höre Teile des Tons, meist kommt jedoch einfach gar nichts.
Habe bereits den USB-Transfermodus probeweise auf "bulk" umgestellt, das hat keine Änderung ergeben.
Was kann ich tun, um das Problem einzukreisen?

Mein zweiter Stick funktioniert übrigens ebenfalls übers Netz (steckt an einem x86-OpenSuSE), da hat ProgDVB keine Probleme mit.

Danke schon mal!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8510
    • Profil anzeigen
Re:Netzwerk-Support SH4/Kathrein UFS-910
« Antwort #1 am: Juli 01, 2013, 09:49:58 Nachmittag »
Schaue dir die CPU Auslastung auf dem Server an.
Ich weiss nicht ob ProgDVB das Richtige dafuer ist, was du warscheinlich machen kannst ist die Hardware PID Filter einzuschalten und dann vielleicht DVBViewer zu verwenden. Sofern /opt/bin/mediaclient --lc eine PID Liste anzeigt wird auf der Settopbox gefiltert (so sollte es auch sein). Kann mir gut vorstellen das die Settopbox keine 4-5 MB/Sec vom USB Port lesen und an das Netzwerk weiterleiten kann, gefiltert sollte es aber klappen.
Failure is a good thing! I'll fix it

Lapfop

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Netzwerk-Support SH4/Kathrein UFS-910
« Antwort #2 am: Juli 02, 2013, 10:20:44 Nachmittag »
Ich habe mal den PID-Filter angeschalten (/tmp/opt/bin/mediaclient -P on -d /dev/dvb/adapter1/frontend0)
und dann DVBViewer mit ausgeschalteter Option "Öffne ganzen Transponder" ausprobiert: funktioniert gut, CPU-Auslastung auf dem UFS-910 (bei Arte HD): ca. 19-21%
Dann habe ich versuchsweise den PID-Filter ausgestellt (/tmp/opt/bin/mediaclient -P off -d /dev/dvb/adapter1/frontend0):
funktioniert ebenfalls, mit kleinen Aussetzern, CPU-Auslastung auf dem UFS-910: ca. 60-70%

Allerdings: mediaclient --lc listet ebenfalls PIDs, ich bin mir also nicht sicher, ob die Hardware-PID-Filter wirklich aus sind.
/tmp/opt/bin/mediaclient -P off -d /dev/dvb/adapter1/frontend0 hat aber vorher folgendes gemeldet:Using device: /dev/dvb/adapter1/frontend0
Hardware filter is currently enabled
changing status
done

Ein weiterer Aufruf von /tmp/opt/bin/mediaclient -P off -d /dev/dvb/adapter1/frontend0 bestätigt, dass Hardware-Filter aus waren:Using device: /dev/dvb/adapter1/frontend0
Hardware filter is currently disabled

Mit ProgDVB hab' ich mehr Probleme, allerdings ist das mein Standard-Programm, und ich würde das gerne behalten:
Ohne PID-Filter ist die CPU-Auslastung > 75%
Mit PID-Filter ist die CPU-Auslastung < 1%, allerdings scheint dann kein Filter gesetzt, und es kommt dann wohl gar nichts an (selbst der Sendersuchlauf scheitert dann).

Müssen die PID-Filter vom Client-Programm unterstützt werden? Und wenn dem so ist: unterstützt ProgDVB das irgendwie ?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8510
    • Profil anzeigen
Re:Netzwerk-Support SH4/Kathrein UFS-910
« Antwort #3 am: Juli 02, 2013, 11:37:11 Nachmittag »
Wenn du mit /opt/bin/mediaclient --lc die PID Liste siehst dann hat die Applikation dem Netzwerktreiber mitgeteilt welche PIDs benoetigt werden.
Die HardwarePID Filter auf dem Server entlasten den Server zusaetzlich.

Die PIDs muessen vom Clientprogramm gesetzt werden. Frag eventuell mal den ProgDVB Maintainer ob die das unterstuetzen, falls ja koennen wir uns mit denen weiter unterhalten.
Failure is a good thing! I'll fix it