Autor Thema: Tonausfall beim Umschalten des Programms  (Gelesen 7865 mal)

pinguin74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
    • Profil anzeigen
Tonausfall beim Umschalten des Programms
« am: Februar 12, 2014, 12:26:00 Vormittag »
Hallo,

ich benutze meinen Stick mit kaffeine und wenn ich das Programm umschalte, dann fällt oft der Ton aus. Wenn ich wieder zurückschalte auf ein anderes Programm, dann ist der Ton manchmal wieder da.

Ich benutze openSUSE 12.3 und im Moment nur ALSA, also kein Pulseaudio Server, nacktes ALSA. Auf einem Acer Aspire 7736G Laptop mit Intel Chipsatz.

Ich muss allerdings sagen, ich bastle gerade mit einem Bluetooth Kopfhörer herum und habe mit dem BT Kopfhörer auch so meine Probleme, es muss also nicht am Sundtek System liegen.

Der Tonausfall kommt aber immer, egal ob direkt über Laptop Lautsprecher oder ob ich den BT Kopfhörer angeschlossen habe.

Ich habe gestern, am 10. Feb 14 mit dem Netinstaller den Treiber aktualisiert.

Kennt jemand dieses Audioproblem, dass manchmal der Ton wegbricht beim Umschalten?

Kann man was mit dem mediaclient drehen?

Gruß
Malte



Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:Tonausfall beim Umschalten des Programms
« Antwort #1 am: Februar 12, 2014, 01:45:14 Vormittag »
Eventuell ein Problem mit AC3?

Wenn der neue Sender mit kaffeine läuft kannst du folgendes versuchen wenn audio nicht vorhanden ist:
cat /dev/dvb/adapter0/dvr0 | mplayer -cache 15240 -

ist dann Audio hörbar?

Der Treiber hat bei Digital TV Audio nichts mit der Audio Ausgabe zu tun, die Daten müssen vom Player wiedergegeben werden.
Failure is a good thing! I'll fix it

pinguin74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
    • Profil anzeigen
Re:Tonausfall beim Umschalten des Programms
« Antwort #2 am: Februar 12, 2014, 02:17:14 Vormittag »
Wenn der neue Sender mit kaffeine läuft kannst du folgendes versuchen wenn audio nicht vorhanden ist:
cat /dev/dvb/adapter0/dvr0 | mplayer -cache 15240 -

ist dann Audio hörbar?

Ja, über mplayer kommt tatsächlich Sound raus, kaffeine bleibt stumm. Ist das dann ein kaffeine/xine Problem? Ich habe schon in den xine Konfigurationen mit Puffern und allem herumgespielt, hat nix gebracht.

Gruß
Malte

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:Tonausfall beim Umschalten des Programms
« Antwort #3 am: Februar 12, 2014, 03:47:43 Vormittag »
AC3/Codec Problem? Man kann in Kaffeine den Audio Kanal auswählen.
Failure is a good thing! I'll fix it

pinguin74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
    • Profil anzeigen
Re:Tonausfall beim Umschalten des Programms
« Antwort #4 am: Februar 12, 2014, 05:28:21 Nachmittag »
AC3/Codec Problem? Man kann in Kaffeine den Audio Kanal auswählen.

Als Multimedialaie muss ich jetzt erstmal etwas genauer nachfragen, um das zu verstehen. So, der Schutzhelm ist aufgesetzt.

Wenn ich in Kaffeine mir einen Kanal anschaue von einem Sender, haben manche Sender mehr als einen Audiokanal, ist das damit gemeint? Bezieht sich dieser Audio Kanal auf das Ausgabegerät oder den Audiostream? Wie sehe ich denn, welche Audiokanäle überhaupt zur Verfügung stehen und welcher ausgewählt werden muss? Ist der Audiostream über DVB-C denn ein AC3 Stream? Ich dachte immer, das ist MPEG2....

Ich danke schonmal bis hierher beim Debuggen des Problems!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:Tonausfall beim Umschalten des Programms
« Antwort #5 am: Februar 12, 2014, 06:31:54 Nachmittag »
Die Audio und Videodaten befinden sich bei DVB in einem MPEG2 Container.

Wenn mplayer im Hintergrund ja funktioniert dann wird es wohl ein Codec Problem bei Xine und Kaffeine sein. Du kannst ja versuchen die Audio Kanäle im Kaffeine Maus-Kontextmenü umzustellen.
Failure is a good thing! I'll fix it

pinguin74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
    • Profil anzeigen
Re:Tonausfall beim Umschalten des Programms
« Antwort #6 am: Februar 12, 2014, 07:10:55 Nachmittag »
Die Audio und Videodaten befinden sich bei DVB in einem MPEG2 Container.

Wenn mplayer im Hintergrund ja funktioniert dann wird es wohl ein Codec Problem bei Xine und Kaffeine sein. Du kannst ja versuchen die Audio Kanäle im Kaffeine Maus-Kontextmenü umzustellen.

Also in der Kaffeine GUI sehe ich die Spuren "deu" "mis" "mul" "deu", rechts daneben ist ein Dropdownbutton mit "aus" und "deu". Wenn aber der Ton wegfällt, kann ich aus der Liste nehmen, was ich will, der Ton kommt nicht wieder. Mit mplayer ist Audio vorhanden, ich werde aus der mplayer Ausgabe aber nicht schlau, welcher Channel mplayer benutzt, ich sehe nur MPEG 1.0 Layer II.

EDIT

Wenn ich engine.decoder_priorities.mpeg2:1 setze, funktioniert Audio wieder. Aber dann ist das Bild in Blau, die Menschen sehe aus wie Schlümpfe....

« Letzte Änderung: Februar 12, 2014, 07:27:58 Nachmittag von pinguin74 »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:Tonausfall beim Umschalten des Programms
« Antwort #7 am: Februar 13, 2014, 03:44:05 Vormittag »
http://web.archiveorange.com/archive/v/nXN49cp2SOyWbewusSI1

Es scheint soweit ein Problem in Xine zu sein, ich denke die Xine Mailingliste wäre dafür besser geeignet.
Wichtig ist natürlich auch die Xine Version anzugeben.
Failure is a good thing! I'll fix it

pinguin74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
    • Profil anzeigen
Re:Tonausfall beim Umschalten des Programms
« Antwort #8 am: Februar 13, 2014, 04:03:49 Nachmittag »
Die Sache ist komisch. Es muss die letzten Wochen irgendein Update gegeben haben. DVB ging die ganze Zeit, irgendwann hat es dann angefangen zu haken. Wenn ich etwas erreiche, geb ich hier Feedback für die Nachwelt.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:Tonausfall beim Umschalten des Programms
« Antwort #9 am: Februar 13, 2014, 04:42:40 Nachmittag »
Schau dir eventuell die Suse Versionsnummer/Paketnummer von Xine an.
Failure is a good thing! I'll fix it

pinguin74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
    • Profil anzeigen
Re:Tonausfall beim Umschalten des Programms
« Antwort #10 am: Februar 13, 2014, 07:01:41 Nachmittag »
aktueller Stand meiner Nachforschungen

Offenbar ist das kein Problem der xinelib, die Audioprobleme treten auch bei VLC auf.

Wenn ich Pulseaudio benutzen, treten sie schneller auf, wie wenn ich nur ALSA benutze.

Auch mein Bluetoothheadset ist nicht das Problem, es tritt auch mit einem kabelgebundenen Kopfhörer auf.

Vor allem tritt es bei DVB auf. Ich müsste jetzt testen, ob es allgemein beim Streamen auftritt oder ob es auch bei Wiedergabe von lokalen Medien auftritt.

Meine Vermutung ist, ich hab hier entweder einen ALSA Bug oder einen anderen allgemeinen Kernelbug.

Ich spiele heute nacht mal das aktuelle Kernelupdate von SUSE ein, mal sehen, was die da gemacht haben.
« Letzte Änderung: Februar 16, 2014, 03:31:43 Vormittag von pinguin74 »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:Tonausfall beim Umschalten des Programms
« Antwort #11 am: Februar 16, 2014, 01:36:01 Nachmittag »
Schau dir mal die Signalstärke für den betroffenen Sender an

Zitat
/opt/bin/mediaclient --readsignal=0 -d /dev/dvb/adapter0/frontend0

abbruch mit strg-c
Failure is a good thing! I'll fix it

pinguin74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
    • Profil anzeigen
Re:Tonausfall beim Umschalten des Programms
« Antwort #12 am: Februar 17, 2014, 06:58:09 Nachmittag »
Im Moment gibt es keine Audioausfälle, die Ausgabe sieht nun so aus:

SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 113000000  Hz LOCKED: YES MER: 359 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 113000000  Hz LOCKED: YES MER: 359 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 113000000  Hz LOCKED: YES MER: 359 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 113000000  Hz LOCKED: YES MER: 359 SYM: 6900000 MOD: QAM256

Ich werde das aber im Laufe des abends mehrfach wiederholen, bis ich wieder einen Aussetzer habe.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:Tonausfall beim Umschalten des Programms
« Antwort #13 am: Februar 17, 2014, 07:19:31 Nachmittag »
Also der Empfang ist absolut in Ordnung.
Failure is a good thing! I'll fix it

pinguin74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
    • Profil anzeigen
Re:Tonausfall beim Umschalten des Programms SOLVED
« Antwort #14 am: Februar 22, 2014, 10:05:24 Nachmittag »
Also der Empfang ist absolut in Ordnung.

So, ich habe nun ein Update auf openSUSE 13.1 gemacht. Die allgemeinen Verbindungen mit einem Bluetooth Headset sind jetzt stabil.

Was die Audioprobleme mit DVB betreffen, mir ist eingefallen, dass ich ja einen Kabel-Splitter benutze, um das Fernsehsignal zu vervielfachen. Hatte bisher so ein aktives Teil von Conrad. Habe eben im Mediamarkt einen neuen Splitter geholt, einen passiven. Und siehe da, mit dem neuen Signalverteiler habe ich keine Audioaussetzer mehr bei DVB!

Also, das Linux Update hat die allgemeinen Probleme mit dem Headset behoben und der neue Signalverteiler hat das DVB Audioproblem gefixt!

Mich wundert nur, dass der neue Verteiler besser ist, obwohl der passiv ist. Das alte Gerät von Conrad hat scheinbar die Probleme verursacht, obowhl mediaserver 100% Qualität angezeigt hat. Hauptsache, es ist gefixt.