Autor Thema: VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner  (Gelesen 39955 mal)

findex

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #30 am: Mai 10, 2013, 01:13:11 Nachmittag »
Kann man den ersten Teil auch generell automatisiert durchführen?
Abstürze passieren ja nicht oft, leider immer wenn man es nicht braucht.
Habe gestern manuell jeweils 3 Aufnahmen auf Tuner C + D durchgeführt.
Alle HD+, gespeichert per Lan. --> Kein  Problem.
Schon eigenartig!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #31 am: Mai 10, 2013, 04:21:40 Nachmittag »
Du kannst dich auch wenn das System hängt mittels Telnet einloggen und den dmesg Befehl ausführen (dieser wäre zumindestens schon mal etwas)

Du kannst enigma2 auch manuell starten und die Logfile in /tmp anlegen
Zitat
init 4
enigma2.sh >/tmp/enigma2.log 2>&1 < /dev/null&

anschließend das Telnet Fenster zumachen (denke Enigma sollte dann neu starten und im Hintergrund weiterlaufen)
Failure is a good thing! I'll fix it

findex

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #32 am: Mai 10, 2013, 07:48:47 Nachmittag »
Danke, mal schauen ob ich so etwas finde....

Wann kommen die neuen Treiber mit dem Tuning fix?

findex

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #33 am: Mai 19, 2013, 05:10:46 Nachmittag »
Du kannst dich auch wenn das System hängt mittels Telnet einloggen und den dmesg Befehl ausführen (dieser wäre zumindestens schon mal etwas)

Du kannst enigma2 auch manuell starten und die Logfile in /tmp anlegen
Zitat
init 4
enigma2.sh >/tmp/enigma2.log 2>&1 < /dev/null&

anschließend das Telnet Fenster zumachen (denke Enigma sollte dann neu starten und im Hintergrund weiterlaufen)

Hatte wieder einen Spinner. Hier das Ende eines der gewünschten Log files.
"dmesg > /tmp/enigma2_dmesg.log"
File anhängen klappt irgendwie nicht wie gewünscht.....
Kann man damit das Problem lokalisieren? Wie gesagt, Problem tritt immer nur dann auf wenn alle 4 Tuner im Einsatz sind und auch nur sporadisch....

VFS: Mounted root (ubifs filesystem) on device 0:14.
devtmpfs: mounted
Freeing unused kernel memory: 188k freed
NET: Registered protocol family 10
procmk_init
dvb_bcm7356: module license 'Proprietary' taints kernel.
Disabling lock debugging due to kernel taint
DVB: registering new adapter (vusolo2)
bcm7335: hotplug_callback():
Hotplug - status.connected 1
bcm7335: hotplug_callback():
Hotplug - connecting HDMI to display 0xe
[GP]:brcm_pwm_init

brcm_demux_init: $Id: bcm7335_demux.c,v 0.6 $
DVB: registering adapter 0 frontend 0 (BCM7346 FE)...
DVB: registering adapter 0 frontend 0 (BCM7346 FE)...
[MPVR]: >> misc_pvr_init
BKNI_P_GetTrackAllocEntry_resize: resizing from 4096->8192
BKNI_Malloc(linuxkernel) top users:
    blocks,   bytes, filename:line
       694,   33312, magnum/portinginterface/vdc/7346/bvdc_bufferheap_priv.c:737
       551,  126124, ../BSEAV/lib/utils/balloc.c:35
       536,   21440, ../magnum/basemodules/mem/bmem_system.c:286
       366,   43920, magnum/commonutils/mrc/7346/bmrc_monitor.c:940
input: dreambox advanced remote control (native) as /devices/virtual/input/input0
[LCD]: registered
[CI]: registered ci0
[DFP]: registered dbox fp
[DFP]: Scart 9597 is found 4

[SC]: registered sci0
[SC]: registered sci1
system_time_set wakeup mode get
system_time_set wakeup mode get 0xc1
fpga update driver loaded
udevd (112): /proc/112/oom_adj is deprecated, please use /proc/112/oom_score_adj instead.
kjournald starting.  Commit interval 5 seconds
EXT3-fs (sda1): using internal journal
EXT3-fs (sda1): mounted filesystem with ordered data mode
__clk_enable: network [1]
__clk_enable: enet [1]
bcm40nm_pm_genet_enable 00
ADDRCONF(NETDEV_UP): eth0: link is not ready
eth0: Link up, 1000 Mbps Full Duplex
ADDRCONF(NETDEV_CHANGE): eth0: link becomes ready
DVB: registering adapter 0 frontend 0 (Sundtek DVB-S/S2 (III) (0/0))...
eth0: no IPv6 routers present
DVB: registering adapter 0 frontend 0 (Sundtek DVB-S/S2 (III) (0/0))...
[LCD]: unknown cmd 0x1015
[CI]: CI interface initialised

FE tune
FE tune
FE tune
FE tune
dmxdev: buffer overflow
dmxdev: buffer overflow
dmxdev: buffer overflow
dmxdev: buffer overflow
dmxdev: buffer overflow
dmxdev: buffer overflow
bcm7335_recpump_start_pidchannel recpump null  index:5
bcm7335_recpump_start_pidchannel recpump null  index:5
bcm7335_recpump_start_pidchannel recpump null  index:5
FE tune
!!! bcm7335_recpump_stop recpump/pid_channel is null index:5
!!! bcm7335_recpump_stop recpump/pid_channel is null index:5
!!! bcm7335_recpump_stop recpump/pid_channel is null index:5
dmxdev: buffer overflow
!!!pes_cb idx<0
FE tune
dmxdev: buffer overflow
FE tune
FE tune
hub 1-0:1.0: port 1 disabled by hub (EMI?), re-enabling...
usb 1-1: USB disconnect, device number 2
usb 1-1: new high-speed USB device number 3 using ehci-brcm
usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
usb 1-1: new high-speed USB device number 4 using ehci-brcm
usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
usb 1-1: new high-speed USB device number 5 using ehci-brcm
usb 1-1: device not accepting address 5, error -145
usb 1-1: new high-speed USB device number 6 using ehci-brcm
usb 1-1: device not accepting address 6, error -145
hub 1-0:1.0: unable to enumerate USB device on port 1
usb 5-1: new full-speed USB device number 2 using ohci-brcm
usb 5-1: not running at top speed; connect to a high speed hub

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #34 am: Mai 19, 2013, 09:31:14 Nachmittag »
hub 1-0:1.0: port 1 disabled by hub (EMI?), re-enabling...

Bedeutet soviel wie schlechtes Kabel, schlechter USB Kontakt (würde ich jetzt sogar zu 80% darauf tippen). Hier eventuell mal ansetzen das zu überprüfen.
Ansonsten eventuell versuchen ein externes aktives Hub zu verwenden, diese haben meist mehr Power und sind weniger anfällig für soetwas.
« Letzte Änderung: Mai 19, 2013, 09:36:23 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Jodelbarde

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #35 am: Mai 29, 2013, 12:52:52 Nachmittag »
Muß mich auch mal zu Wort melden und hoffe Hilfe zu bekommen. Der Tuner (S2) lief an meiner Solo2 bis Anfang letzter Woche gut. Dann gabs ein Update (wahrscheinlich kam ein neuer Kernel mit) und seitdem läuft nix mehr. Sobald ich versuche den USB-Tuner zu benutzen gibts Spinner ohne Ende. Alles friert ein. Durchs installierte Sundtek-Center ist alles aktuell. Hab das Ding jetzt abgeklemmt (entfernt), weil ich Angst habe, das der generell stören könnte.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #36 am: Mai 29, 2013, 01:44:08 Nachmittag »
Kannst du irgendwelche Logfiles bereitstellen? Falls nicht am Besten den Support via Skype (sundtek) kontaktieren.
Failure is a good thing! I'll fix it

Jodelbarde

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #37 am: Mai 29, 2013, 04:11:42 Nachmittag »
Kann ich leider nicht. Es taucht ja kein blauer Bildschirm auf, sondern nur der Spinner bleibt oben links in der Ecke stehen. Ich mußte das Gerät hart ausschalten. Hab jetzt Angst das was an der Software kaputt geht wenn ich jedesmal im Betrieb den Strom abschalten muß. Skype? Keine Ahnung was das ist, aber nochmal woanders anmelden möchte ich auch nicht. 

Koenisch

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #38 am: Mai 29, 2013, 08:41:43 Nachmittag »
Kann ich leider nicht. Es taucht ja kein blauer Bildschirm auf, sondern nur der Spinner bleibt oben links in der Ecke stehen. Ich mußte das Gerät hart ausschalten. Hab jetzt Angst das was an der Software kaputt geht wenn ich jedesmal im Betrieb den Strom abschalten muß. Skype? Keine Ahnung was das ist, aber nochmal woanders anmelden möchte ich auch nicht. 

Hallo,

geh auf die Seite http://support.sundtek.de/cgi-bin/irc.cgi einfach auf anmelden klicken und dort nachfragen, ob jemand von Support da ist und mit der Person chatten.

LG
Koenisch

Jodelbarde

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #39 am: Mai 31, 2013, 07:00:41 Nachmittag »
Toll. Hab ich gemacht. Dann taucht lauter englisches Zeug auf und die Seite läd ewig. Kein Fenster zum Schreiben vorhanden. Heute 5 x versucht und sehr lange gewartet.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #40 am: Mai 31, 2013, 07:37:05 Nachmittag »
Das englische Zeug sind die Servermeldungen des Chat Systems.

Falls es einfacher klappt:

https://webchat.freenode.net

Channel ist #sundtek
Failure is a good thing! I'll fix it

Jodelbarde

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #41 am: Mai 31, 2013, 07:53:44 Nachmittag »
Zitat
*** sundtek [~5b384736@sundtek.de] has joined #sundtek
*** Topic is: Geduld - be patient :-) | http://support.sundtek.com/ | http://sundtek.de/media/sundtek_netinst.sh
*** Topic set by horstle!~fc2b9e1f@pdpc/supporter/active/horstle [Wed May  2 22:31:30 2012]
*** sundtek sraue NisseDILLIGAF hk2k2 member_ j3_ Loomes soehest whyz gardar aasgk1 matsh Moscherkobold wman deathleff WayneHandsome Exposure f4bs mrec_ opdenkamp ElmerFudd
*** Channel created on Mon Jun 21 02:37:03 2010

Danach bleibt bei mir alles stehen. Evtl. liegts am Kobold (Moscherkobold). :-*


Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #42 am: Mai 31, 2013, 07:57:18 Nachmittag »
nein danach bist du angemeldet und kannst im unteren Teil des Fensters etwas schreiben.
Failure is a good thing! I'll fix it

findex

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #43 am: Juni 01, 2013, 12:39:33 Vormittag »
Muß mich auch mal zu Wort melden und hoffe Hilfe zu bekommen. Der Tuner (S2) lief an meiner Solo2 bis Anfang letzter Woche gut. Dann gabs ein Update (wahrscheinlich kam ein neuer Kernel mit) und seitdem läuft nix mehr. Sobald ich versuche den USB-Tuner zu benutzen gibts Spinner ohne Ende. Alles friert ein. Durchs installierte Sundtek-Center ist alles aktuell. Hab das Ding jetzt abgeklemmt (entfernt), weil ich Angst habe, das der generell stören könnte.

Was nutzt Du denn für ein Image? VTi Team Image läuft mit allen Updates bis auf kleinere Ungereimtheiten perfekt.

Jodelbarde

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:VU+ Solo2 - Problem mit Sundtek SkyTV Ultimate Tuner
« Antwort #44 am: Juni 01, 2013, 01:07:09 Vormittag »
Zitat
nein danach bist du angemeldet und kannst im unteren Teil des Fensters etwas schreiben.
Das wäre ja schön, aber der lädt ohne Ende, einen unteren Fensterteil gibts nicht weil es überhaupt kein Fenster gibt und der Versuch eine Schreibmarke (Cursor) irgendwo hin zu setzen und damit ein Fenster zu kriegen funktioniert auch nicht.

Zitat
Was nutzt Du denn für ein Image?
PLi? Bisher das Beste was ich finden konnte. Ist das einzige Image das derzeit störungsfrei läuft. VTi hat den neuen Kernel ja noch nicht drin. Erst seitdem tritt der Fehler auf. Vorher (bis vorletzte Woche) lief der Stick ja einigermassen (ausgenommen dann und wann Pixelfehler im unteren Teil des Bildes). Der Stick ist übrigens nicht der Allerjüngste.
« Letzte Änderung: Juni 01, 2013, 01:10:16 Vormittag von Jodelbarde »