Autor Thema: Pioneer AVR Fernbedienung  (Gelesen 5512 mal)

Guido Nickels

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Pioneer AVR Fernbedienung
« am: Januar 13, 2013, 12:15:53 Nachmittag »
Hi,

ich möchte gerne meine Pioneer AVR Fernbedienung mit dem IR-Controller vom MediaTV Pro nutzen. Grundsätzlich funktioniert das auch, pollrc gibt mir die Codes, ich habe eine keymap damit erstellt, das System erkennt auch die Eingaben.

Dummerweise jedoch sendet die Fernbedienung bei jedem Tastendruck den Code doppelt, so dass jede mit einer Taste verknüpfte Aktion zweimal ausgeführt wird. Da die FB sich leider nicht frei programmieren lässt, kann ich daran leider nichts ändern, daher die Frage ob es eine Möglichkeit gibt, treiberseitig zu definieren dass er die doppelte Eingabe ignorieren soll.

Gruß,

Guido

Guido Nickels

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Pioneer AVR Fernbedienung
« Antwort #1 am: Januar 13, 2013, 02:53:06 Nachmittag »
Um das ganze zu konkretisieren, hier mal der output von --pollrc:

[13:32:11] riva:/opt/etc# mediaclient --pollrc|uniq
Using device: /dev/mediainput0
polling remote control:
-> 80a15e857a
(hier drücke ich die "1" auf der FB)
-> 00a15e817e
-> 80af50a15e
-> 00a15e817e
-> 80af50a15e
(hier die 2)
-> 00a15e817e
-> 80af50a25d
-> 01a15e817e
-> 80af50a25d
(hier die 3)
-> 00a15e817e
-> 80af50a35c
-> 00a15e817e
-> 80af50a35c
(hier "up")
-> 00a15e847b
-> 80a15e847b
(hier "down")
-> 00a15e857a
-> 80a15e857a

Was dieses 00a15e817e sein soll das er bei den Zahlen noch mitschickt erschließt sich mir nicht - evtl. ein Gerätecode, wüsste aber nicht was ich damit anfangen soll.

In der Keymap ist folgendes konfiguriert:

0xa1 KEY_1
0xa2 KEY_2
0xa3 KEY_3
0x84 KEY_UP
0x85 KEY_DOWN

Damit werden die Eingaben zwar erkannt, aber eben wie gesagt doppelt ausgegeben (Druck auf "1" ergibt "11" auf dem tty).

IR Protokoll ist 0 (NEC).
« Letzte Änderung: Januar 13, 2013, 02:56:26 Nachmittag von Guido Nickels »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8387
    • Profil anzeigen
Re:Pioneer AVR Fernbedienung
« Antwort #2 am: Januar 15, 2013, 04:05:49 Nachmittag »
Hilft der Lirc Parameter eventuell weiter:

suppress_repeat
Failure is a good thing! I'll fix it

Guido Nickels

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Pioneer AVR Fernbedienung
« Antwort #3 am: Januar 29, 2013, 06:19:13 Nachmittag »
Hallo,

ich nutze lirc derzeit überhaupt nicht, mit der Fernbedienung will ich nur xbmc steuern und da reichen mir die Keyboard-Events. Mit einer alten LG VCR Fernbedienung konnte ich das auch erfolgreich testen, nur die Pioneer macht ganz offenkundig irgend einen Quatsch mit diesen Repeats. Natürlich könnte ich das ganze Setup jetzt auf lirc umbauen aber ich hatte gehofft, es gäbe in eurem Treiber auch einen Weg, das zu handlen.

Gruß,

Guido

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8387
    • Profil anzeigen
Re:Pioneer AVR Fernbedienung
« Antwort #4 am: Januar 29, 2013, 06:30:17 Nachmittag »
Was hier etwas verwirrend ist ist key up, key down diese werden nicht wiederholt?
Failure is a good thing! I'll fix it

Guido Nickels

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Pioneer AVR Fernbedienung
« Antwort #5 am: Januar 29, 2013, 06:47:48 Nachmittag »
Hi,

doch die werden ebenfalls wiederholt:

(hier "up")
-> 00a15e847b
-> 80a15e847b
(hier "down")
-> 00a15e857a
-> 80a15e857a

Die ersten beiden Stellen unterscheiden sich, aber für die Keymap bleibt sichs ja gleich, (0x84 bzw. 0x85), da nur die Stellen 7 und 8 des Codes berücksichtigt werden.

Bei Zahlentasten kommt zwischen den Wiederholungen zusätzlich noch immer dieser Code "00a15e817e", der ändert sich aber nie egal welche Zahl ich drücke.

Gruß,

Guido

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8387
    • Profil anzeigen
Re:Pioneer AVR Fernbedienung
« Antwort #6 am: Januar 29, 2013, 06:59:24 Nachmittag »
So einfach ist das nicht, die Tasten wiederholen sich nicht jedes mal 2x, die ersten beiden Ziffern sind der Indikator ob die Taste gedrückt wurde. Während bei den anderen Tasten das eventuell 2x auftritt scheint es bei den Cursortasten nur einmal zu sein.
Failure is a good thing! I'll fix it

Guido Nickels

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Pioneer AVR Fernbedienung
« Antwort #7 am: Januar 29, 2013, 07:16:21 Nachmittag »
Hi,

nun gut, im System kommt aber alles doppelt an, auch bei den Cursortasten. Wird also anscheinend durchaus als zwei Tastendrücke gewertet, auch wenn sich nur die ersten beiden Stellen ändern.

Gruß,

Guido