Autor Thema: ARM Architektur ???  (Gelesen 6971 mal)

nephilim1973

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
ARM Architektur ???
« am: September 14, 2009, 07:20:51 Nachmittag »
Hi Sundtek...

Ich betreibe ein SheevaPlug
(www.plugcomputer.org)
und möchte diesen als Streamingserver einsetzen.

Mit einem USB 2.0 Port ist dieses kleine Ding perfkt für Ihren Stick geeignet.

Leider unterstützt Ihr Installer keine ARM-Architektur.

Wie komme ich an die Sourcen, um mir den Treiber selber zu kompilieren ?

Ich könnte Ihnen diesen dann gern zur Verfügung stellen.
Nicht jeder hat daheim einen ARM-Prozessor.

Viele Grüsse
Nephilim

PS: Ich sehe gerade, dass da schon jemand angefragt hat:

http://support.sundtek.de/index.php/topic,64.0.html

Hier die Antwort auf die Frage des englischen Supports:

"In order to verify support for it you have to check if the board supports USB transfers at 5-10 mbyte per seconds from a USB Storage device, the more the better it is."

- Ja, SheevaPlug unterstützt Transferraten > 10 MB / Sek


"uname -a" wirft aus:
Linux ubuntu-miniserver 2.6.30.6 #1 PREEMPT Wed Sep 9 19:43:23 MDT 2009 armv5tel GNU/Linux

Jetzt meine Frage:
Wie komm ich am Besten an die ARM-Treiber ???


« Letzte Änderung: September 14, 2009, 07:43:24 Nachmittag von nephilim1973 »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:ARM Architektur ???
« Antwort #1 am: September 14, 2009, 07:31:37 Nachmittag »
Wir unterstützen derzeit ARM OABI und ARM EABI4. Der Treiber basiert auf usbdevfs und hat demnach keine direkte Abhängigkeit von einer Kernelversion.

Der öffentliche Treiber unterstützt x86(32/64Bit) sowie PowerPC (PlayStation 3). Da es verschiedene ARM Systeme gibt welche unter anderem die USB 2.0 Spezifikationen nicht ganz einhalten (z.B Texas Instruments DM644x) haben wir ARM nicht direkt im Installer integriert, diese sind auf Anfrage verfügbar. Des weiteren gibt unser Support auch direkte Unterstützung für ARM basierte Geräte.

Ob es funktioniert hängt davon ab ob das ARM Gerät die notwendige Bandbreite unterstützt, dies können Sie einfach mit einem USB Storage Gerät testen.

DVB-T benötigt üblicherweise 4-5 MB/Sec.
DVB-C 4-10 MB/Sec
Analog TV/S-Video/Composite 21 MB/Sec
Radio <1 MB/Sec
« Letzte Änderung: September 14, 2009, 07:41:28 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:ARM Architektur ???
« Antwort #2 am: September 14, 2009, 07:55:47 Nachmittag »
Zitat
Wie komm ich am Besten an die ARM-Treiber ???

Ohne Gerät lässt sich der Treiber nicht benutzen/testen, sofern Sie ein Gerät besitzen können Sie den Treiber über kontakt at sundtek de anfordern. Sofern kein Gerät angeschlossen ist werden die Treiberrelevanten Daten auch nicht von unserem video4linux1/2/linuxdvb kompatiblen Multimediaframework geladen.

Wir werden uns ebenfalls so ein Gerät zur Evaluierung bestellen.
« Letzte Änderung: September 14, 2009, 07:59:58 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

nephilim1973

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:ARM Architektur ???
« Antwort #3 am: September 14, 2009, 09:57:24 Nachmittag »
Hallo Support...

Am Besten bestellen Sie "Sheeva" bei

http://www.globalscaletechnologies.com/p-26-sheevaplug-dev-kit-europe.aspx

Vielen Dank!

nephilim1973

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:ARM Architektur ???
« Antwort #4 am: September 16, 2009, 09:48:35 Nachmittag »
Leider reagiert seit 3 Tagen niemand von der Firma SUNDTEK auf meine Emails.

Weder unter kontakt@sundtek.de, noch unter support@sundtek.de

Schade... Da baut man "nicht-quelloffene" Treiber, verkauft rel. teure Hardware (es gibt auch USB-Video Devices unter 100 Euro...), die allerdings sehr gut ist... aber dann ist da niemand, der Supportemails beantwortet.

Und an meine ARM-Treiber komm ich wohl auch nicht so einfach...

Was muss man tun, wenn die Wege FORUM und EMAIL erschöpft zu sein scheinen ???

Gruss Nephilim

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:ARM Architektur ???
« Antwort #5 am: September 17, 2009, 03:17:46 Vormittag »
Sie haben mittlerweile einen Link zu einem ARM Build erhalten, bitte beachten Sie das wir ausschließlich bestehenden Kunden Support für unsere Software bzw. angepasste Builds für verschiedene Architekturen geben können.
Failure is a good thing! I'll fix it

nephilim1973

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:ARM Architektur ???
« Antwort #6 am: September 17, 2009, 11:29:18 Vormittag »
Zitat
"...bitte beachten Sie das wir ausschließlich bestehenden Kunden Support für unsere Software bzw. angepasste Builds für verschiedene Architekturen geben können."

Hallo Support... Naja, deswegen schreib ich ja... ;-)

Zudem möchte SundTek ja sicher die SheevaPlug in die Liste der unterstützten Geräte aufnehmen und da kann ich mich dann gern revanchieren.

Vielen Dank erst mal für den Link zu den Treibern.

Sie schreiben in Ihrer Email, dass der Treiber nur für den OABI Build, nicht aber
EABI4 geeignet ist. Leider finde ich über "Sheeva" keine weiterführenden Infos, was das betrifft.

Ich habe also einfach den Treiber ausprobiert und bin leider auf ein neues Problem gestossen.

AB HIER AM BESTEN BEI "EDIT" WEITERLESEN !


Nach dem Entpacken nach /opt/bin/ sieht man 3 Dateien:

/opt/bin# ls -al
total 1072
drwxr-xr-x 2 root root   4096 Sep 17 09:21 .
drwxr-xr-x 3 root root   4096 Sep 17 09:13 ..
-rwxr-xr-x 1 root root  88212 Sep 11 01:33 libmediaclient.so
-rwxr-xr-x 1 root root  70592 Sep 11 01:34 mediaclient
-rwxr-xr-x 1 root root 910712 Sep 17 00:53 mediasrv
/opt/bin#

Führe ich nun unter Ubuntu 9.04 z.B. "sudo /opt/bin/mediaclient -e" aus, erhalte ich ein
/opt/bin# sudo /opt/bin/mediaclient -e
sudo: unable to execute /opt/bin/mediaclient: No such file or directory
/opt/bin#

Ich habe im Forum gelesen, dass viele Anwender "tvtime" benutzen.

Betrifft die Fehlermeldung nun die Datei "mediaclient" selber, oder eine andere Datei, die von "mediaclient" aufgerufen werden soll ?

Ersteres wäre mir schleierhaft, da die Datei auf "chmod 755" steht.

Viele Grüsse
Nephilim

PS: Ach ja... MediaTV-Stick ist eingesteckt... Aber auch ohne kommt die selbe Meldung.

PS2: Habe eben in http://support.sundtek.de/index.php?topic=4.0 gelesen, dass "mediaclient" wohl versucht, den em28xx Treiber zu starten. Aber genau der fehlt mir ja für die ARM-Architektur...
Ist "mediaclient" nur ein "wrapper" oder finden sich die Treiber in der "libmediaclient.so" ??

EDIT:
Ok, nachdem ich in Ihren "richtigen" Installer reingeschaut habe, habe ich bemerkt, dass die "libmediaclient.so" in /opt/lib/" liegen muss...

Leider immer noch
sudo: unable to execute /opt/bin/mediaclient: No such file or directory

EDIT 2:
Gut... nun habe ich den neuesten Installer http://www.sundtek.de/support/empia_installer_090917.sh heruntergeladen und gesehen, dass dieser auch ARM unterstützt.

Aber wenn ich ihn ausführen will, sagt er, dass meine Plattform nicht unterstützt wird.

Grund hierfür ist, dass unter /tmp/ die Datei "chkarmsysv" fehlt, die im Installer ja dringend zur Auswahl der Treiber benötigt wird.

Also... Irgendwie alles ein wenig "komisch"...

/tmp# ls -al
drwxrwxrwt  8 root root    4096 Sep 17 09:44 .
drwxr-xr-x 21 root root    4096 Sep 13 06:17 ..
drwxrwxrwt  2 root root    4096 Sep 17 09:05 .ICE-unix
drwxrwxrwt  2 root root    4096 Sep 17 09:05 .X11-unix
drwxr-xr-x  2 root root    4096 Sep 17 09:44 32bit
drwxr-xr-x  2 root root    4096 Sep 17 09:44 64bit
-rwxr-xr-x  1 root root    6949 Aug 18 10:31 chk32
-rwxr-xr-x  1 root root   10761 Aug 18 10:31 chk64
-rwxr-xr-x  1 root root    9659 Sep 10 04:48 chkppc
-rw-r--r--  1 root root 1258415 Sep 17 09:44 installer.tar.gz
drwx------  2 root root    4096 Sep 17 09:48 mc-root
drwxr-xr-x  2 root root    4096 Sep 17 09:44 ppc

Ebenfalls vermisse ich ein Verzeichnis "/tmp/armsysv" mit passendem Inhalt.
« Letzte Änderung: September 17, 2009, 11:58:55 Vormittag von nephilim1973 »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:ARM Architektur ???
« Antwort #7 am: September 17, 2009, 01:01:45 Nachmittag »
sudo: unable to execute /opt/bin/mediaclient: No such file or directory

Hierbei handelt es sich wie besagt um das Problem zwischen OABI sowie EABI4, es gibt ein OABI kompiliertes Debian ARM System.

Ein EABI4 Build ist verfügbar unter:

http://www.sundtek.de/support/empia_installer.sh (welches zur Zeit auf Version 090918 zeigt)

Wie schon erwähnt konnten wir Ihre Anfrage keiner Bestellung zuordnen um dies aufzuklären kontaktieren Sie uns bitte unter kontakt at sundtek de. Support wird ausschließlich Kunden von Sundtek MediaTV Produkten gegeben. Um Missverständnissen vorzubeugen beachten Sie bitte auch das dieser Treiber keinerlei fremde Geräte unterstützt.
« Letzte Änderung: September 18, 2009, 11:02:06 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it