Autor Thema: Sundtek SkyTV Ultimate - DM 800 SE - Probleme mit Suchlauf  (Gelesen 9105 mal)

RollinCHK

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Sundtek SkyTV Ultimate - DM 800 SE - Probleme mit Suchlauf
« am: Oktober 22, 2012, 09:36:57 Nachmittag »
Guten Abend!

Ich habe seit rund einer Woche den Sundtek SkyTV Ultimate Stick. Er dient als 2. Tuner an einer DM 800 HD SE mit Kabel Tuner und NewNigma Image (3.3.2 - OE 1.6).

Die Treiber habe ich ohne Probleme installiert. Der Stick wird erkannt. Alles könnte perfekt sein. Leider habe ich jedoch massiv Probleme mit dem Suchlauf. Ich verwende eine Technisat Multytenne (für 19.2, 13.0, 23.0 u. 28.2° Ost). Die Kabellänge von der Sat-Schüssel zum Stick beträgt weniger als 13m.

Wenn ich nun einen automatischen Suchlauf starte, läuft dieser eine Zeit lang durch. Mitten drin bleibt er jedoch hängen. Der Balken wandert weiter. Auch die Prozentanzeige läuft durc. Es werden jedoch dann keine Sender mehr gefunden. Die Hänger passieren nicht immer an der selben Stelle. Ab und zu läuft der Suchlauf auch durch. Ich habe mir angewöhnt, die SAT-Positionen einzeln abzusuchen. Mir fehlen aber immer noch rund 300 Sender, aber immerhin keine, die ich gucke. Auch, wenn ich die Sateliten einzeln scanne passiert es, dass der Suchlauf hängen bleibt. Ich kann in dem Fall den Suchlauf auch nicht einfach abbrechen und neu starten. Man muss wenigstens den Tuner-Treiber einmal stoppen und neu starten.

Meine satelites.xml ist aktuell. Die Schüssel ist korrekt aus gerichtet. Die DM 800 HD SE ist der Zweitreceiver fürs Schlafzimmer. An der ersten Leitung hängt ne Vu+ Duo, die keine Probleme hat, alle Sender zu finden. Ich habe auch bei Regen etc. keine Ausfälle. Die SAT-Schüssel ist also wirklich nicht das Problem.

Das TV gucken mit dem Stick läuft ohne Probleme. 15 Stunden am Stück inkl. Zappen führen zu keinem Absturz etc. Es geht lediglich um den Suchlauf, der scheinbar Probleme macht. Das Netzteil des Sticks ist natürlich angeschlossen. Ohne würde auch ncihts gehen. Ich kann mir das wirklich nicht erklären. Ich habe selbst das NewNigma Image schon einmal komplett neu geflasht um auf Nummer sicher zu gehen.

Hat Jemand einen Tipp, woher das Problem kommen könnte? Ich meine ich verwende ein Verbindungsstück (2x F-Kupplung) um 2 SAT-Kabel miteinander zu verbinden. So konnte die SAT-Leitung zum Stick am besten realisiert werden. Normalerweise dürfte das doch aber kein Problem sein. Wie gesagt, die Gesamtkabellänge beträgt weniger als 13m und das TV gucken geht ja auch störungsfrei.

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Gruß und dnake...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8570
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate - DM 800 SE - Probleme mit Suchlauf
« Antwort #1 am: Oktober 23, 2012, 04:11:57 Vormittag »
Verwendest du den aktuellen Treiber? Ansonsten melde dich am Besten via Skype "sundtek"
Failure is a good thing! I'll fix it

RollinCHK

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate - DM 800 SE - Probleme mit Suchlauf
« Antwort #2 am: Oktober 23, 2012, 08:47:29 Vormittag »
Guten Morgen!

Danke für die zügige Antwort. Ich bin gerade auf der Arbeit. Die neuesten Treiber habe ich installiert.

Ich habe einmal die Anleitung von Eurer Seite genommen und das Ganze dann via Telnet installiert. Wenn also auf Euren Servern keine alten Treiber liegen, hätte das passen müssen.

Wie oben erwähnt habe ich die Dreambox zwischenzeitlich auch neu geflasht um hier die Fehlerquelle auszuschliessen. Hier habe ich dann das Sundtek Control Center Plug-In zum Installieren der Stick Treiber verwendet. Auch hier hat sich das Plug-In die Treiberdateien ja aus dem Netz geholt.

Ganz allgemein gefragt, ist es normal, dass der Stick verhältnismässig "warm" wird?

Gruß und danke...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8570
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate - DM 800 SE - Probleme mit Suchlauf
« Antwort #3 am: Oktober 23, 2012, 09:15:58 Vormittag »
Die Wärmeentwicklung leitet sich ausschließlich vom Stromverbrauch des LNBs ab.

Was wir an dieser Stelle tun würden:
1. bei dir Enigma manuell über die Konsole starten und monitoren was dort los ist während du scannst.
2. Fehleranalyse wo das Problem liegt, und dann weitere Schritte.


Es gibt immer wieder verschiedene Images/Settopboxen wir testen zwar so einiges können jedoch nie alle Systeme direkt testen, zudem diese Dinge ja nicht unbedingt Teil des Treibers sind sondern meistens eher an der Schnittstelle zwischen externen Tunern und Enigma liegt.
« Letzte Änderung: Oktober 23, 2012, 09:18:31 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

RollinCHK

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate - DM 800 SE - Probleme mit Suchlauf
« Antwort #4 am: Oktober 23, 2012, 09:25:11 Vormittag »
Hallo noch mal...

Leider bin ich nicht übermäßig bewandert, was Linux angeht. Ich bräuchte also letzt endlich wohl Hilfe, um die Fehleranalyse einleiten zu können...

Gruß

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8570
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate - DM 800 SE - Probleme mit Suchlauf
« Antwort #5 am: Oktober 23, 2012, 09:27:14 Vormittag »
Wiegesagt es ist am Besten du kontaktierst uns dann kurz via Skype, das Ganze sollte ja nicht allzulange dauern.
Failure is a good thing! I'll fix it

RollinCHK

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate - DM 800 SE - Probleme mit Suchlauf
« Antwort #6 am: Oktober 23, 2012, 09:38:30 Vormittag »
... Das ist richtig. Es hätte aber ja auch sein können, dass andere Leute das Problem auch schon einmal hatten udn es hierfür bereits eine allgemein gültige Lösung gegeben hätte.

RollinCHK

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate - DM 800 SE - Probleme mit Suchlauf
« Antwort #7 am: Oktober 23, 2012, 06:29:51 Nachmittag »
Sorry, mit dem Skypen wirds heute nicths mehr. Ich hab gesehen, dass ich das Programm gerade gar nicht mal mehr installiert habe.

Ich habe in der letzten Stunde noch einmal testweise 3 Suchläufe gestartet, nur auf Astra 19.2° Ost.

- Beim ersten Mal war bei etwas über 1200 Sendern schluss, als die Box und der Stick noch kalt waren.

- Beim zweiten Mal war bei 413 Sendern schluss.

- Beim dritten Mal hörte das Ganze bei 770 Sendern auf.

Ich kann das echt nicht verstehen, da das Ganze immer an unterschiedlichen Stellen passiert. Das betrifft ja alle SAT-Positionen. Die Dreambox lässt sich anschliessend normal weiter verwenden. Der Tuner muss lediglich einmal beendet und neu gestartet werden. Wenn das normale TV gucken nicht so problemlos über zig Stunden laufen würde, würde ich mich längst fragen, ob die Hardware nicht OK ist...

Hmm... Ratlosigkeit macht sich breit...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8570
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate - DM 800 SE - Probleme mit Suchlauf
« Antwort #8 am: Oktober 23, 2012, 07:58:04 Nachmittag »
Wiegesagt melde Dich einfach wenn du Zeit hast dann gehen wir da kurz bei Dir drüber.
Failure is a good thing! I'll fix it