Autor Thema: Sundtek Digital Home USB-Stick läuft nicht  (Gelesen 4587 mal)

Aguilar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Sundtek Digital Home USB-Stick läuft nicht
« am: September 14, 2012, 07:01:14 Nachmittag »
Hallo Team,

seit Mittwoch verfüge ich über den Sundtek Digital Home USB-Stick.
Noch am selben Tag wurde er an einem Notebook mit einer Beta-Version von Ubuntu 12.10 sofort erkannt. Eine Lampe am Stick leuchtete auf, aber in Ermangelung von weiteren Programmen konnte er nicht weiter ausprobiert werden.
Davor und danach wurde er erfolglos an einem Notebook mit Ubuntu 12.04 ausprobiert. Auch an meinem PC bekomme ich ihn leider nicht zum Laufen, die Lampe leuchtet auch nicht. Über lsusb wird der Stick angezeigt und erkannt.
Welche Abfragen soll ich durchführen, um bei der Problemlösung die richtigen Infos zu liefern? Ich habe Ubuntu 12.04 auf dem neusten Stand, aber erst seit ca. 8 Wochen Erfahrung mit Linux überhaupt.

mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [Sundtek MediaTV Digital Home (USB 2.0)]  DVB-C, DVB-T, REMOTE-CONTROL
  [SERIAL]:
     ID: U120622043503
  [DVB-C]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter1/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter1/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter1/demux0
  [DVB-T]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter1/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter1/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter1/demux0
  [REMOTECONTROL]:
     INPUT0: /dev/mediainput0

Vielen Dank im Voraus

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8387
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Digital Home USB-Stick läuft nicht
« Antwort #1 am: September 14, 2012, 08:10:13 Nachmittag »
Hallo,

das passt schon alles, der Stick leuchtet nur wenn er benutzt wird.

Nun kannst du z.B Kaffeine mit DVB-C oder DVB-T verwenden.

Installiere z.B Kaffeine
AMD64:
http://www.sundtek.de/support/kaffeine_1.2.2-1ubuntu3_amd64.deb

X86-32bit:
http://www.sundtek.de/support/kaffeine_1.2.2-1ubuntu3_i386.deb


Bevor du es startest kannst du auf der Konsole noch umstellen zwischen DVB-T oder DVB-C (standardmäßig ist DVB-C eingestellt)
Für DVB-T:
/opt/bin/mediaclient -D DVBT
für DVB-C
/opt/bin/mediaclient -D DVBC

Um Kaffeine for anderen Updates zu schützen folgenden Befehl auf der Konsole ausführen:
Zitat
sudo -s
echo "kaffeine hold"|dpkg --set-selections
Failure is a good thing! I'll fix it

Aguilar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Digital Home USB-Stick läuft nicht
« Antwort #2 am: September 14, 2012, 08:17:00 Nachmittag »
Kaffeine 1.2.2. ist installiert.

Bei dem anderen Befehl kommt die folgende Fehlermeldung:

/opt/bin/mediaclient -D DVBT
Using device: /dev/dvb/adapter0/frontend0
device: /dev/dvb/adapter0/frontend0 doesn't support the extended media API

Edit: Das Problem erscheint mir ähnlich zu http://support.sundtek.com/index.php?topic=1027.0.
Aber ich habe keine seltsamen Namen im Verzeichnis und den Treiber gestern mehrfach geladen.
« Letzte Änderung: September 14, 2012, 08:26:51 Nachmittag von Aguilar »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8387
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Digital Home USB-Stick läuft nicht
« Antwort #3 am: September 14, 2012, 08:40:56 Nachmittag »
Um dein Problem etwas schneller zu beheben kannst du ja vielleicht in den Chat schauen

http://chat.sundtek.de oder Skype "sundtek"


Edit:

in deinem Fall natürlich adapter1

Zitat
/opt/bin/mediaclient -D DVBT -d /dev/dvb/adapter1/frontend0

und die obrige Kaffeine Version installieren, das war's dann.
« Letzte Änderung: September 14, 2012, 09:43:25 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Aguilar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Digital Home USB-Stick läuft nicht
« Antwort #4 am: September 14, 2012, 10:07:12 Nachmittag »
Vielen Dank für die schnelle und geduldsame Hilfe. Es funktioniert.