Autor Thema: Synology Video Station  (Gelesen 5307 mal)

fatzgenfatz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Synology Video Station
« am: September 01, 2012, 10:01:52 Vormittag »
Hallo,

in der neuesten Synology DSM-Software (4.1) gibt es eine "Video Station", mit der man Videos verwalten und auch aufnehmen können soll.
Leider ist die Liste unterstützter DVB-Sticks noch nicht sehr lang (http://www.synology.com/support/faq_show.php?q_id=532)

Es wäre natürlich super, wenn man die Sundtek-Sticks mit dieser Software nutzen könnte. Plant ihr irgendwas in diese Richtung?
Ideal wäre es natürlich, wenn nicht nur DVB-T sondern auch DVB-C unterstützt werden würde, aber ich weiß nicht, ob das die Synology-Software auch kann.

mfG,
f.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7691
    • Profil anzeigen
Re:Synology Video Station
« Antwort #1 am: September 01, 2012, 02:16:09 Nachmittag »
Die Synology Software verwendet doch nur tvheadend oder?

Sofern die anderen Sticks funktionieren sollten auch unsere problemlos funktionieren.
Deren Applikation wird aber wohl kein DVB-C und DVB-S/S2 unterstützen.
« Letzte Änderung: September 01, 2012, 02:19:02 Nachmittag von Sundtek »
Sundtek Support Engineer

fatzgenfatz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re:Synology Video Station
« Antwort #2 am: September 04, 2012, 10:15:10 Vormittag »
Hallo,

ich weiß leider nicht, ob da im Hintergrund tvheadend verwendet wird, aber ich habe noch diese Meldung gefunden:
http://www.golem.de/news/mit-dvb-tuner-synology-nas-als-videorekorder-verbessert-durch-dvblogic-1209-94291.html

mfG,
f.