Autor Thema: Tuner mit OE2 Image  (Gelesen 3161 mal)

Halala

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Tuner mit OE2 Image
« am: August 31, 2012, 06:40:17 Nachmittag »
Hallo erstmal,

ich habe eine DM800se und bin von OE1.6 auf Merlin3 OE2 umgestiegen.
Allerdings habe ich jetzt Probleme mit meinem Tuner.
Der Treiber lässt sich mit folgender Anleitung ohne Probleme installieren:
http://wiki.sundtek.de/index.php/Dreambox

Laut dem Sundtek Control Center Plugin ist der aktuelle Treiber (22.08.2012@22:59h) installiert, der Tuner gestartet und der Autostart aktiviert.
In der Tuner-Konfiguration wird der Tuner gelistet und ist auch richtig konfiguriert (gleiche Konfig wie unter OE1.6 )
Unter OE1.6 hat damit bisher alles wunderbar geklappt.
Unter OE2 habe ich das Problem, dass die Sender entweder gar nicht angezeigt werden oder das Bild kurz pixelt und dann hängen bleibt.

In einigen Foren habe ich gelesen, dass es mit OE2 noch nicht geht in anderen, dass es funktionieren soll.
Nun habe ich leider keine Ahnung was ich tun kann.

Für Hilfe schonmal danke im Voraus
Grüße Halala

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tuner mit OE2 Image
« Antwort #1 am: August 31, 2012, 07:00:34 Nachmittag »
Wir verwenden hier auch OE2.0 ist der Stick ordentlich angeschlossen.


1. LNB/Netzteil
2. Stick an USB Port anschliessen

ggf. kurz den Support via Skype "sundtek" anschreiben dann kann das kurz überprüft werden.
Failure is a good thing! I'll fix it