Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Sundtek

Seiten: 1 ... 551 552 [553] 554 555 556
8281
Sundtek MediaTV Pro / Re:Zwei Sticks parallel verwendbar?
« am: August 06, 2009, 12:35:06 Vormittag »
Zwei Sticks können seit dem Update vom 5. August ebenfalls parallel verwendet werden.

8282
Sundtek MediaTV Pro / Re:Unterstützung von Kaffeine
« am: August 05, 2009, 11:07:59 Nachmittag »
Kaffeine wird seit dem Update vom 5. August auch unterstützt.

8283
Sundtek MediaTV Pro / Re:Unterstützung von Kaffeine
« am: August 03, 2009, 08:09:45 Nachmittag »
Wir sind derzeit nur noch am Testen (32 und 64 Bit), der Support wird mit dem nächsten Update freigegeben und im Treiberbereich angekündigt werden.

8284
Sundtek MediaTV Pro (Europe) / Re:Devices not created in /dev
« am: August 03, 2009, 10:44:57 Vormittag »
Please note that Linux 2.6.27 is a faulty kernel, you either have to consider patching your kernel or downgrade to Linux 2.6.26 or upgrade to Linux 2.6.29. With 2.6.27, 2.6.28 your computer will run out of memory after a while when using USB devices!

8285
Sundtek MediaTV Pro (Europe) / Re:Devices not created in /dev
« am: August 03, 2009, 10:27:27 Vormittag »
We will start to work on MythTV from 6th/7th August on, it should work within a week then.
It might work earlier already, but we'll officially support it when it is tested.

8286
Sundtek MediaTV Pro (Europe) / Re:Devices not created in /dev
« am: August 03, 2009, 09:57:15 Vormittag »
We are adding more compatibility to the driver by time. The nodes of the devices are virtual nodes, they currently don't show up but can be opened by several applications.
We expect to be finished with a driverupdate to show up the devicenodes within the first week of August.
The next update will add support for kaffeine in order to be able to use DVB-T, DVB-C more comfortable.
MythTV is also on our list.

8287
Sundtek MediaTV Pro / Re:Treiber im Shop
« am: August 03, 2009, 09:47:22 Vormittag »
Sundtek wird im Shop keine Treiber zum Kauf anbieten, die Fragen die hier aufkamen waren lediglich bezogen auf 2 unterschiedliche Terratec Geräte welche wir nicht unterstützen. Die Treiber werden derzeit zwar aktualisiert, diese Updates jedoch umgehend nach dementsprechenden Tests an die Endkunden der jeweiligen Geraete weitergegeben. Die Treiber werden mit den jeweiligen Geräten erworben und sind uneingeschränkt nutzbar.

8288
Sundtek MediaTV Pro / Re:Treiber im Shop
« am: August 03, 2009, 12:45:08 Vormittag »
Wie es aussieht, handelt es sich hierbei wirklich um ein Missverständnis.
Wir supporten leider keine fremden Geräte mehr und entwickeln auch keine Treiber für Geräte die nicht unsere eigenen sind.
Wenn Sie an unseren Geräten interessiert sind, sind Sie herzlich willkommen.
Ansonsten fragen Sie bitte beim Terratecsupport nach.
Sie werden bestimmt eine Treiberlösung für Ihr Gerät haben.

8289
Sundtek MediaTV Pro / Re:Zwei Sticks parallel verwendbar?
« am: August 02, 2009, 09:57:11 Nachmittag »
Hallo Sundtek,

funktioniert das gleichzeitige Verwenden von zwei Sticks um parallel zwei DVB-C Sendungen aufzuzeichnen bzw. anzusehen?

Und/oder kann man zwei Sendungen, die im gleichen Bouquet laufen auf einem Stick parallel anzeigen/aufzeichnen?

Vielen Dank für die Antwort

Gruss


Es ist moeglich alle Sender aus einem Bouquet aufzunehmen (DVB-T/DVB-C), um mehrere Sticks gleichzeitig benutzen zu koennen wird es innerhalb der ersten Augustwoche noch ein Update geben.

8290
Treiber / Re:Linux Treiber Roadmap 29.06.2009
« am: August 02, 2009, 10:39:58 Vormittag »
VDR wird demnächst funktionieren, da es sich um eine Budget Karte handelt sind wir derzeit am Testen der notwendigen VDR Plugins. Bei den Standard Softdevice/xineplugin Plugin liest VDR zwar die notwendigen Daten ein, jedoch stoppt VDR das Video sobald der Puffer vollständig gefüllt wurde (EPG aktualisiert sich jedoch weiter). Ziel ist es auch die Dokumentation dementsprechend zu erweitern damit Benutzer der Sundtek MediaTV Pro/Gold hiermit anschließend keinerlei Probleme haben.

8291
Sundtek MediaTV Pro / Re:Zwischenbericht - Featuretest
« am: Juli 31, 2009, 03:57:18 Nachmittag »
Zum manuellen auslesen der Samples kann "cat" auf das videodevice verwendet werden, dies funktioniert auch während dem Umschalten der Sender

Zuerst man die Samples nur extern auslesen will ohne eine Wiedergabe des Treibers:
/opt/bin/mediaclient -c external -m ATV -d /dev/video[n]

Anschließend können die Audiodaten mittels cat ausgelesen werden (kann auch während der internen Wiedergabe ausgeführt werden):
cat /dev/video[n] | aplay

Mediarecord synchronisiert sich automatisch sobald ein TV Sender umgeschalten wurde.

8292
Sundtek MediaTV Pro / Re:PulseAudio zerschossen
« am: Juli 31, 2009, 12:50:04 Nachmittag »
Wir haben den Treiber aktualisiert, somit sollte es für Ubuntu Benutzer keinerlei Probleme mehr mit Pulseaudio geben.

8293
Sundtek MediaTV Pro / Re:Unterforen?
« am: Juli 30, 2009, 05:32:15 Nachmittag »
Die Seriennummern sind derzeit leider noch nicht in der Zugangsdatenbank hinterlegt, aus diesem Grund geben wir die Linuxtreiber derzeit nur per Mail bekannt. Die Zugangsdatenbank wird ebenfalls innerhalb der nächsten Tage aktualisiert werden. Bezüglich den Treiberversionen, wir werden vorerst immer nur die letzte Treiber Version online pflegen und jeweils zu gegebener Zeit im Forum ankündigen.

8294
Windows driver installation

The driver installation under windows for your Sundtek USB TV device is very simple.
Our drivers are successfully tested and functional on all 3 new Microsoft operating systems  (Vista/XP/7).

(Please note that for Windows 7 the driver is now passing the WHQL certification at Microsoft, since Microsoft is currently working on this you need to bypass the certification temporary by pressing F8 at boot up and ignoring the driver Signature)

To install your Sundtek MediaTV Pro or Gold device under Windows Vista follow the steps below :

(1) First you need to download the driver package. Just click on the following link http://www.sundtek.de/support/BDA_WHQL_Standard_Installshield.zip and save the file in a directory.

(2) As soon as your download is finished, create a new directory and extract the ZIP file into it.

(3) Now it is time to begin with the installation, please plug the device into a free USB port of your system and ensure that the device is connected.

(4) Vista will immediately detect your device and ask you for continuing the driver installation. At that stage you have two alternatives. You can either let Vista search after your device drivers and click on "Locate and install drivers" or continue with step 5.

(5) If you already have plugged your device into your system before the driver got installed or you cancelled the automatic installation by Windows Vista, you should continue with this step. For this please go to Control Panel -> Add New Hardware. Now let Vista search for new hardware. After the search operation the name of your device (MediaTV Pro/ MediaTV Gold) should show up.

(6) After this you will be asked for available drivers for your device. Now click onto Browse. Change to the directory where you extracted the driver to at the beginning of the installation. Depending on what operating system you have, 32 or 64 Bit change to the BDA32 or BDA64 directory. Choose the EMBDA file and continue the installation.

(7) After a system reboot your device should be ready and functional.

The installation under Windows XP and 7 is identical to Vista.

To prove the functionality of your stick start Windows Media Center and choose "LiveTV" from the menu.

After the selection of "LiveTV" follow the instructions of Windows Mediacenter.
Windows Mediacenter will scan for available channels. After this your TV is successfully installed.









8295
Sundtek MediaTV Pro / Installation unter Windows Vista / XP / 7
« am: Juli 30, 2009, 03:57:37 Nachmittag »
Windows Treiberinstallation

Die Treiberinstallation unter Windows ist sehr einfach.
Unsere Treiber sind auf allen 3 neuen Betriebsysteme (Vista/XP/7) von Microsoft
erfolgreich getestet und funktionsfähig.

Um den Treiber für Ihr Gerät Sundtek MediaTV Pro oder Gold auf Windows Vista zu installieren befolgen Sie einfach folgende Schritte :

(1) Als erstes muss das Treiberpaket heruntergeladen werden. Klicken Sie hierzu einfach
auf den angegebenen Downloadlink http://www.sundtek.de/media/sundtek_driver_windows_110309.rar und speichern Sie die Datei in einem von Ihnen gewünschten Verzeichnis.

(2) Sobald Sie mit dem Download fertig sind, entpacken Sie die RAR Datei in einem beliebigen Verzeichnis.

(3) Nun ist es an der Zeit den Installationsvorgang zu starten. Dazu stecken Sie bitte das Gerät in einen USB Steckplatz Ihres Systems.

(4) Vista wird sofort Ihr Gerät erkennen und Sie auffordern die Treiberinstallation des Gerätes zu bestätigen. In dem Fall haben Sie 2 Alternativen. Entweder überlassen Sie Vista das Suchen nach den Treiberdateien und klicken auf "Treiber suchen und automatisch installieren" oder Sie fahren mit Punkt 5 fort.

(5) Falls Sie das Gerät schon vor der Installation angeschlossen hatten oder die automatische Installation von Ihnen unterbrochen wurde, sollten Sie hier weitermachen um den Treiber zu installieren. Dazu gehen Sie bitte in Systemsteuerung -> Neue Hardware hinzufügen. Nun lassen Sie das Betriebsystem nach neuangeschlossener Hardware suchen. Nach dem Suchvorgang sollte der Name Ihres Gerätes (MediaTV Pro/ MediaTV Gold) erscheinen.

(6) Nach diesem Vorgang fragt Sie Vista nach verfügbaren Treibern für das Gerät. Klicken sie bitte nun auf Durchsuchen. Gehen Sie zu dem Verzeichniss, in dem Sie die Treiber am Anfang der Installation entpackt haben. Wechseln Sie bitte je nachdem ob Sie ein 32 oder 64 Bit Betriebsystem haben, in das Verzeichnis BDA32 order BDA64. Wählen Sie die Datei EMBDA und bestätigen Sie dann die Installation.

(7) Jetzt sollte nach einem Neustart Ihr Gerät installiert und betriebsbereit sein.

Unter Windows XP und 7 ist der Installationsvorgang identisch.

Um Ihren TV Stick auf korrekte Funktionalität zu überprüfen, starten Sie das Windows Media Center und wählen dazu den "LiveTV" Eintrag in dem Menü.

Nach Auswahl des LiveTVs befolgen Sie bitte die Instruktionen des Windows Mediacenters. Nach einem kurzen Kanalscan, haben Sie schon erfolgreich ihren TV eingerichtet.








Als Windows Player eignet sich insbesondere DVBViewer. http://www.dvbviewer.com

Seiten: 1 ... 551 552 [553] 554 555 556