Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Sundtek

Seiten: 1 ... 551 552 [553] 554 555 ... 560
8281
Sundtek MediaTV Pro / dvbloopback
« am: August 28, 2009, 12:29:22 Nachmittag »
Eventuell sollten Sie den Treiber versuchen zu aktualisieren, es gab am 27. August 2 Updates das jeweils spätere beinhaltet Radio Support für gängige Applikationen. Die adapter[n] Node sollte in der Tat sichtbar sein.

8282
Sundtek MediaTV Pro / dvbloopback
« am: August 28, 2009, 12:15:07 Nachmittag »
Hallo,

ich möchte keine Softcam verwenden, sondern nur die Funktionalität auf meine bezahlte und legale Smartcard per NewCS zugreifen zu können. Und das dvbloopback device findet keine Adapter.

Danke und Grüße

Helm

Wie schon erwähnt wir werden die Geräteerkennung für dvbloopback umgehend überprüfen.

8283
Sundtek MediaTV Pro / dvbloopback
« am: August 28, 2009, 12:00:14 Nachmittag »
Wir werden die Geräteerkennung diesbezüglich überprüfen, aufgrund der rechtlichen Lage geben wir jedoch keinen Support für Softcam/CAM Emulator Applikationen/sasc-ng dies wird dem Kunden überlassen.

8284
Sundtek MediaTV Pro / Re:Sidux LiveCD
« am: August 28, 2009, 11:54:43 Vormittag »
Eventuell sollten Sie versuchen den Treiber nocheinmal upzudaten, es gab am 27. August 2 Updates, das jeweils spätere beinhaltet die Radio Unterstützung.

Stoppen Sie im Hintergrund ggf. MythTV oder VLC

/etc/init.d/mythtv-backend stop
/etc/init.d/vdr stop

Das funktionierende Node ist bei Ihnen /dev/radio0

8285
Sundtek MediaTV Pro (Europe) / Re:No remote in Ubuntu 9.04
« am: August 28, 2009, 12:39:33 Vormittag »
The 27th August Update fixed the lirc issue.

The installer places a udev script which tells lirc to restart when the device gets plugged in or the system boots up. So now only VDR needs to be restarted in order to detect the device after plugging in the device

8286
Sundtek MediaTV Pro (Europe) / Re:Devices not created in /dev
« am: August 28, 2009, 12:37:44 Vormittag »
The 27th August Update fixed the lirc issue.

The installer places a udev script which tells lirc to restart when the device gets plugged in or the system boots up. So now only VDR needs to be restarted in order to detect the device after plugging in the device

8287
Sundtek MediaTV Pro / Re:Sidux LiveCD
« am: August 28, 2009, 12:17:18 Vormittag »
KRadio wird seit dem Update vom 27. August unterstützt

8288
Sundtek MediaTV Pro / Re:w_scan hängt bei niedriger Signalqualität
« am: August 27, 2009, 09:39:48 Nachmittag »
Es wurde zum Troubleticket hinzugefügt, und wird umgehend bearbeitet.

8289
Sundtek MediaTV Pro / Re:Sidux LiveCD
« am: August 26, 2009, 10:46:18 Nachmittag »
mplayer tv:// -tv driver=v4l2:device=/dev/video1    


Dies sollte bei Ihnen (wie mit /opt/bin/mediaclient -e ausgelesen) /dev/video0 sein, als Tip sollten Sie eventuell noch :width=720:height=576 anfügen damit Sie die volle PAL Auflösung bekommen. mplayer verwendet standardmäßig 640x480

scan dvb-apps/util/scan/dvb-t/de-Muenchen
scanning dvb-apps/util/scan/dvb-t/de-Muenchen
using '/dev/dvb/adapter0/frontend0' and '/dev/dvb/adapter0/demux0'
ERROR: cannot open 'dvb-apps/util/scan/dvb-t/de-Muenchen': 2 No such file or directory
ERROR: initial tuning failed
dumping lists (0 services)
Done.

dies sagt nur aus das die Scanfile dvb-apps/util/scan/dvb-t/de-Muenchen nicht vorhanden ist, bei Sidux muessen Sie einen anderen Pfad angeben

scan /usr/share/dvb/dvb-c/de-Muenchen
oder
scan /usr/share/dvb/dvb-t/de-Muenchen

Beachten Sie dass das Gerät vorher mit dem in der Installationsanleitung beschriebenen mediaclient Befehl zuerst in den jeweiligen DVB-T oder DVB-C Modus versetzt werden muss

Bezüglich KRadio, wir werden es demnächst überprüfen und versuchen mit dem nächsten Update zu unterstützen.

8290
Sundtek MediaTV Pro / w_scan hängt bei niedriger Signalqualität
« am: August 26, 2009, 07:07:02 Nachmittag »
69% - 99% ist OK, 39% ist auf jeden Fall zu wenig um korrekte Daten zu empfangen.
Der Treiber gibt in diesem Fall keine Daten an w_scan weiter, wobei w_scan jedoch auf die Daten wartet.
Wir werden diese Woche noch an einer Lösung für dieses Problem arbeiten.

8291
Sundtek MediaTV Pro / w_scan hängt bei niedriger Signalqualität
« am: August 26, 2009, 06:24:00 Nachmittag »
Können Sie mit Kaffeine die Signalstärke dieses Senders überprüfen?

Der Treiber überprüft den Stream (hauptsächlich die Senderinformationen, nicht das Video an sich) auf seine Korrektheit, der mediasrv Logfile nach sind die empfangenen Daten ungültig, was auf eine schlechte Signalqualität hindeutet.

Wir haben hierfür jedoch ein Troubleticket angelegt, es sollte von unserer Seite her möglich sein bei solchen Kanälen ein Timeout auszulösen.

8292
Sundtek MediaTV Pro / Re:Sidux LiveCD
« am: August 26, 2009, 05:52:45 Nachmittag »







8293
Sundtek MediaTV Pro / Sidux LiveCD
« am: August 26, 2009, 05:30:52 Nachmittag »
Wir haben die Sidux LiveCD (auf 32bit) soeben getestet.

1. CD Booten
2. Installer starten
3. tvtime gestartet (funktioniert)
4. kaffeine gestartet (funktioniert)

Die Installation und das Testen dauerte in etwa 10 Minuten, die TV Applikationen waren bereits vorinstalliert

Zu Ihrem Setup:

Zitat
ldd `which scan`
        linux-gate.so.1 =>  (0xb7f02000)
        /opt/lib/libmediaclient.so (0xb7ef4000)
        /usr/lib/libv4l/v4l1compat.so (0xb7ef2000)
        libc.so.6 => /lib/i686/cmov/libc.so.6 (0xb7d6d000)
        libdl.so.2 => /lib/i686/cmov/libdl.so.2 (0xb7d69000)
        libv4l1.so.0 => /usr/lib/libv4l1.so.0 (0xb7d64000)
        /lib/ld-linux.so.2 (0xb7f03000)
        libv4l2.so.0 => /usr/lib/libv4l2.so.0 (0xb7d5a000)
        libpthread.so.0 => /lib/i686/cmov/libpthread.so.0 (0xb7d41000)
        libv4lconvert.so.0 => /usr/lib/libv4lconvert.so.0 (0xb7cd8000)
        librt.so.1 => /lib/i686/cmov/librt.so.1 (0xb7ccf000)
        libm.so.6 => /lib/i686/cmov/libm.so.6 (0xb7ca9000)

Was uns jedoch aufgefallen ist:
Zitat
       /usr/lib/libv4l/v4l1compat.so (0xb7ef2000)
        libv4l1.so.0 => /usr/lib/libv4l1.so.0 (0xb7d64000)
        libv4l2.so.0 => /usr/lib/libv4l2.so.0 (0xb7d5a000)

Diese Bibliotheken sind auf unseren Systemen nicht vorhanden, der Treiber unterstützt von sich aus V4L1, V4L2 sowie LinuxDVB API

Könnten Sie in /etc/ld.so.preload libv4l* entfernen?

8294
Sundtek MediaTV Pro (Europe) / Re:No remote in Ubuntu 9.04
« am: August 26, 2009, 04:21:17 Nachmittag »
This is still a point on our todolist. It's mainly a configuration issue with udev. The next update at the end of this week should cover a solution for the uinput delay.

In order to get the remote control work automatically:
* VDR needs an update for automatically detecting new remotes
* LIRC needs an update for recognizing newly attached remotes
* uinput needs to load before the driver gets initialized.

The other way will be to run a small X Application which can use the mediainput interface, this is still an open point on our driver roadmap.

8295
Sundtek MediaTV Pro (Europe) / Re:No remote in Ubuntu 9.04
« am: August 26, 2009, 03:39:30 Nachmittag »
please note that the order how you start the applications is important

You first need to start lircd, afterwards you need to restart the vdr service.

you can just run

irw

on the console for testing the remote control.

Seiten: 1 ... 551 552 [553] 554 555 ... 560