Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Sundtek

Seiten: [1] 2 3 ... 547
1
Na dann gut dass es jetzt klappt

2
Hallo,

ja wäre ok kannst Du eine Email schreiben?

3
An welchem Anschluss ist die Antenne angeschlossen?

gegenüber vom USB oder gegenüber vom Netzteil?
Wäre es möglich uns eine Anydesk ID zuzusenden?

Bin auch im Chat wenn Du es direkt kurz abklären kannst/möchtest.

4
Hallo,

wie sieht denn die Konstellation bei dir aus? Welche Satelliten werden denn angepeilt? Wird Diseqc benötigt?

Der Testastra Befehl ist ein rudimentärer Test, nicht unbedingt jeder empfängt Astra 19.2 als Standard bei Switches zum Teil müssen noch Diseqc Befehle abgesetzt werden.

5
the upload limit is fixed.

6
Schick mal die Anydesk ID via Email damit ich mir das auf ner Konsole anschauen kann.

Das Problem ist dass der LNB von dem einen Tuner nicht mit Strom versorgt wird.

Ich habe mir die Tests die Du gemacht hast angesehen sie sind nicht unbedingt schlüssig und die Tests wurden auch nicht durchgehend gemacht da z.B die Symbolrate nach einigen Tests nicht angegeben wurde (nach testastra ist die Symbolrate immer gesetzt)

Die Tuner waren 2 Jahre in Betrieb? Ich tippe da auf ein mechanisches Problem im Bereich des Netzteilanschlusses und dort ggf. nachgelötet werden sollte.
Eventuell kann die Chipkommunikation da noch ein paar weitere Informationen geben (deshalb hätte ich da gerne Zugriff).
Bevor da etwas weiter gemacht wird will ich aber auch sichergehen dass da nichts umkonfiguriert wurde.

7
Hast Du schon mal Netzteile getauscht?

Nach den Infos die du hier gepostet hast scheint der Tuner 13V Low-Band gerade noch mit Strom versorgen zu können, die anderen Konstellationen fehlen aber. Wäre für mich ein Anzeichen dass etwas mit der Stromversorgung nicht stimmt.

Als Gegentest kannst Du den "betroffenen" Tuner ja überhaupt mal ohne Netzteil verwenden (dann sollte er das gleiche Ergebnis liefern - ein Transponder wird gelockt).

8
{Single, Dual, Quad} Sundtek SkyTV Ultimate / Re: Kein Empfang mehr
« am: Februar 24, 2021, 05:04:47 Nachmittag »
Schau bitte mal in den Chat dann können wir da kurz drübergehen.

Das Limit wurde aufgehoben, war wohl eine Standard-Einstellung in der Datenbank die etwas zu kurz geraten ist.
Bin für heute aber erst mal weg - schau bitte morgen kurz mal in den Chat dann können wir das kurz direkt überprüfen.

9
Ist das LED beim Testastra Befehl rot oder grün?

Wenn es grün ist wäre es ggf. Zeit den LNB zu tauschen.
Wenn es rot ist -- früher aber mal grün war ist es ebenfalls Zeit den LNB zu tauschen
Wenn es schon immer rot war kann man ggf. die LNB Spannung bei den Tunern erhöhen oder das Limit der Stromstärke erhöhen.

Ah die Signalstärke sieht mir dann doch sehr nach einem LNB Problem aus, der Oszillator im LNB wird wohl nicht mehr stabil sein.
Auch wenn da nun ein anderer Receiver funktioniert wird der dann wohl in den langsamen Voll-Defekt übergehen.

Alternativ kann natürlich auch das Kabel defekt sein. Der Fehler kommt jedoch nach dem Tuner.

10
{Single, Dual, Quad} Sundtek SkyTV Ultimate / Re: Kein Empfang mehr
« am: Februar 24, 2021, 02:54:00 Nachmittag »
Da ist kein Transponder getuned bei Adapter1, steht ja auch Frequenz 0.
Die Signalstärke ist für den jeweils eingestellten Transponder.

Ich weiß ja noch immer nicht was das Problem bei Dir ist, kannst ja mal in den Chat gehen und es mir versuchen zu erklären.

11
Habe den Beitrag abgetrennt, da es im anderen Post um Ubuntu 20.04 ging, Raspbian werde ich mir am Donnerstag ansehen (bin die nächsten 3 Tage nicht hier)

Wenn es 2 identische Tuner sind dann sollte es damit keine Probleme geben.
Unterschiedliche Tuner verwenden unterschiedliche Chipsätze da müsstest Du schon genauere Informationen posten. z.B /opt/bin/mediaclient -e

Was zeigt denn folgender Befehl an:
/opt/bin/mediaclient --testastra -d /dev/dvb/adapter0/frontend0   

12
Ich habe im vorigen Post Paket-Sourcen für das 64bit TVHeadend angegeben. Man kann zwar auch den 32bit Treiber installieren.. macht aber nur bedingt Sinn wenn es ohnehin eine 64bit TVHeadend Version gibt.

https://support.sundtek.com/index.php?topic=2468.msg19599#msg19599

13
Wie habt ihr TVHeadend installiert?

Ich schätze ihr habt 32bit TVHeadend auf einem 64bit System installiert, und dann den 64bit Treiber.

Ich hab folgendes  (als root) auf dem Raspberry PI 4 mit Ubuntu 20.04 installiert und die Tuner sind sichtbar
add-apt-repository ppa:mamarley/tvheadend-git-stable
apt update
apt install tvheadend


14
Dreambox Settopbox / Re: Dreambox ONE kompatibel ?
« am: Februar 20, 2021, 06:12:45 Nachmittag »
Kleine Zusammenfassung:
/usr/bin/enigma2-environments muss angepasst werden
Ein anderes Systemctl Startskript wird benötigt (--wait-for-devices --no-nodes muss angehängt werden)


15
Dreambox Settopbox / Re: Dreambox ONE kompatibel ?
« am: Februar 20, 2021, 04:16:58 Nachmittag »
Schau dann mal im Chat vorbei dann können wir das nochmal durchgehen, jetzt macht's auf jeden Fall mehr Sinn.

Seiten: [1] 2 3 ... 547