Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Sundtek

Seiten: [1] 2 3 ... 568
1
Unicable ist kein Problem. Das sind ja einfach nur DISEQC Befehle. Im Fall von Unicable / Jess verlagert sich ein Teil des Tuners in den LNB.
Der Linuxtreiber und Hardware geben Dir einen rohen Zugriff auf die Sat-Infrastruktur, die jeweilige Software die den Treiber anspricht definiert das Protokoll (JESS, Unicable). Der Treiber und die Hardware stellen lediglich die Infrastruktur dar.
Einige Beispiele: VDR, TVHeadend und unser Streamingserver können damit verwendet werden.

2
Maybe the enigma startup scripts are different? If possible prepare some kind of remote access to that settopbox so we can have a look at it (ssh, anydesk etc.)
You might try to contact us via support chat so we can go through that together and get some overview about this settopbox.

3
Sundtek DAB/DAB+/FM/FM HD / Re: Sundtek DAB/DAB+/FM/FM HD Howto
« am: März 19, 2024, 03:12:42 Vormittag »
Radio wird über Port 554 gestreamed, der RTSP Standard baut darauf auf.

Schätze der Standard könnte durchaus gebrochen werden wenn man nur FM Radio oder DAB streamed. Ohne den Port funktioniert das derzeit nicht.
Wir werden uns das im Laufe der Woche mal anschauen.

DAB / FM Radio streamen an sich funktioniert mit dem aktuellen Treiber / Streamingserver - aber halt nur wenn Port 554 nicht belegt wurde.

https://www.speedguide.net/port.php?port=554

4
Habe die Mails durchsucht, erst mal kann ich Dir hier sagen dass das unser Fehler war, anscheinend war's gerade etwas zu stressig dass Dir damals auf die Mail nicht geantwortet wurde.
Wir hatten damals mit einem äußerst betrügerischem Hersteller von Bestückungsmaschinen zu tun (den es mittlerweile auch nicht mehr gibt); wir haben das zwar in den Griff bekommen aber es hat Ressourcen gebunden.

Aber das ist 6 Jahre her(!). Dennoch wir werden das via Mail abklären.
Wenn etwas nicht passt dann sollte das zeitnah abgeklärt werden.. und nicht nach 6 Jahren.

5
Treiber / Re: Sundtek MediaTV Pro III stick nach reboot neu verbinden?
« am: Februar 21, 2024, 06:57:47 Nachmittag »
Du kannst auch die Logfile einschalten /etc/sundtek.conf loglevel=max dann wird nach /var/log/mediasrv.log geloggt.

Der Treiber versucht /tmp/sundtek zu erstellen wenn er in /dev/sundtek nichts erstellen darf (als Workaround).
Du wirst das Problem lösen müssen dass er das mknod in /dev/sundtek durchführen darf.

lxr war damals sogar die bessere Virtualisierungslösung als ich es damals getestet habe, vor allem hinsichtlich der Zugriffsberechtigungen. Aktuell habe ich leider keine Zeit mir das erneut anzusehen; Die Rahmenbedingungen für den Treiber müssen passen damit dieser ordentlich funktioniert.

6
Treiber / Re: Sundtek MediaTV Pro III stick nach reboot neu verbinden?
« am: Februar 21, 2024, 03:00:11 Nachmittag »
/dev/bus/usb beinhaltet bereits Nodes

Der Treiber erstellt aber neue (im Grunde die gleichen wie in /dev/bus/usb) in /dev/sundtek.
Der Treiber muss als root laufen und /dev/sundtek erzeugen können, und genau so die mknod Befehle dort ausführen können um die Nodes dort erneut zu erstellen.

Hintergrund ist dass bei einigen Systemen udev nicht ordentlich funktionierte und wir deshalb selber die Nodes angelegt haben.
Der Treiber lässt sich vom Kernel informieren wenn ein passendes USB Gerät angeschlossen wurde.

7
Sundtek Streaming Server / Re: Kein EPG mehr im Webinterface vom MediaServer
« am: Februar 21, 2024, 10:24:51 Vormittag »
Ja die 2 Sachen werden noch aktualisiert.
Es war leider noch nicht so offensichtlich was da passiert ist sodass andere Probleme gefixt wurden - wir sind noch dran.
Aktuell schätze ich mal dass es bis zum Wochenende wieder funktionieren wird, da die anderen Themen jetzt soweit passen sollten.

8
Treiber / Re: Sundtek MediaTV Pro III stick nach reboot neu verbinden?
« am: Februar 20, 2024, 08:17:29 Nachmittag »
Die Virtuelle Maschine hat dann wohl keinen Zugriff auf /dev/bus/usb/.. das wird benötigt damit der Treiber funktioniert.

Soweit ich mich erinnere war LXC sogar noch besser als docker, hab's das letzte mal aber auch vor einigen Jahren verwendet.

Du hast dort cgroup2 stehen, wir haben damals sicherlich nur cgroup verwendet bei der Konfiguration.

9
Treiber / Re: Sundtek MediaTV Pro III stick nach reboot neu verbinden?
« am: Februar 16, 2024, 03:48:56 Nachmittag »
Schau auch mal wo das Problem genauer liegt:

/dev/sundtek/usb/001/004

funktioniert im container:
mkdir -p /dev/sundtek/usb/001
mkdir -p /dev/sundtek

cd /dev/sundtek
mknod f c 189 260     # hier würde er eine USB Node mit dem Namen f erstellen

Ich denke Du solltest eher /dev/bus/usb freigeben statt /dev/bus/usb/001 der Tuner könnte ja auch an nem anderen Bus hängen.

10
Treiber / Re: Sundtek MediaTV Pro III stick nach reboot neu verbinden?
« am: Februar 16, 2024, 01:22:03 Nachmittag »
Hast Du der virtuellen Maschine erlaubt auf /dev/bus/usb zuzugreifen?

Zitat
2024-02-16 09:03:50 [286] unable to create /dev/sundtek/usb/001/004, this will lead to a failure now

Der Treiber erstellt die Nodes erneut in /dev/sundtek (bei einigen Systemen ist udev nicht ordentlich konfiguriert). Der Treiber meckert dass er das nicht darf (er würde in dem Fall ja eine Kopie von einigen Nodes aus /dev/bus/usb machen)

11
Sundtek DAB/DAB+/FM/FM HD / Re: Sundtek DAB/DAB+/FM/FM HD Howto
« am: Februar 15, 2024, 03:07:23 Vormittag »
Wurde aktualisiert, und ja es hing leider mit dem Samsung Update zusammen.... der META Browse Request wurde dafür etwas umgebaut.

Die Radio Playlist unter den Favoriten funktioniert soweit auch.
Die Radio Playlist oberhalb ist nur für DVB, ob wir das für FM Radio angleichen ist noch nicht klar.

Die Einträge in der Playlist haben derzeit eine Limitierung von 3 Stunden (soweit ich mich noch erinnere gab's da ursprünglich Probleme mit einigen Playern - ich werde das im Laufe der nächsten Tage auch nochmal mit einigen Programmen testen). Nach den 3 Stunden springt VLC einfach einen Sender weiter.

12
Hatte Dir noch geantwortet, mal schauen. Es ging letztes Jahr etwas drunter und drüber zu dem Zeitpunkt. Ich würde den Tuner nicht entsorgen im schlimmsten Fall würden wir den sogar noch zurücknehmen da diese Tuner so robust sind und ohne Probleme wiederhergestellt werden können (gut ein Bit-Flip kann passieren, ist uns selbst bei einer Bestückungsmaschine schon passiert, ist aber wie erwähnt äußerst selten).

13
Treiber / Re: TVheadend Docker Compose Treiber läuft nicht im Docker.
« am: Februar 13, 2024, 12:37:24 Nachmittag »
Please note USB has to be connected "relatively" quickly, if it's connected too slow it might be recognized as USB 1.1 which will not work.
First USB will connect the power pins, which starts the controller on the device, there's some timing involved to determine if it's USB 1.1 or USB 2.0.

It also happened to me eg. when connecting a device to a NAS (the USB port is usually behind and a bit difficult to reach)

So the conclusion is just reconnect the device again and it should be okay (the second time is usually okay in such a rare event).

14
Sundtek DAB/DAB+/FM/FM HD / Re: Sundtek DAB/DAB+/FM/FM HD Howto
« am: Februar 10, 2024, 11:46:17 Nachmittag »
Sorry, ich kann mir das erst am Dienstag anschauen, ich hoffe nicht dass einige neue Updates das abgeschossen haben da es am Wochenanfang eigentlich noch funktioniert hat (zwischendurch kamen 2 Updates für Samsung Fernseher rein) - und ich Kodi damit noch getestet hatte.

15
Sundtek DAB/DAB+/FM/FM HD / Re: Sundtek DAB/DAB+/FM/FM HD Howto
« am: Februar 10, 2024, 02:05:35 Nachmittag »
Ich kann bestätigen dass die Playlist Funktionalität derzeit Probleme hat - es wird daran gearbeitet (der Streamingserver bekommt zur Zeit jede Woche ein paar Updates).

Du kannst aber über UPnP auf die Radio / DAB Sender zugreifen, schau unter Universal Plug and Play im VLC nach

Seiten: [1] 2 3 ... 568