Sundtek Support Forum

Deutsch => Sundtek SkyTV Ultimate => Thema gestartet von: dl1bhv am Juni 16, 2018, 02:01:42 Nachmittag

Titel: skytv VI ohne Funktion
Beitrag von: dl1bhv am Juni 16, 2018, 02:01:42 Nachmittag
Seit gestern Abend ist mein neuer SkyTV VI Stick ohne Funktion. Das WM Spiel Portugal -Spanien konnte ich noch verfolgen. Der Stick läuft an einem Raspberry II mit TVHeadend. Der Antennenanschluss wird über ein Kathrein Multiswitch geführt. Bisher hat alles gut funktioiert.
Der Stick wird mittels mediaclient -e erkannt. TVheanend erkennt ebenfalls den Stick. TVHeadend erkennt kein Signal mehr signal=0 quality=0. Zudem wird der Antennenanschluß sehr heiß.
Der Anschluss des Sticks an einem anderen Antennenanschluss bringt das gleiche Ergebnis.
Der SyTv VI Stick scheint defekt zu sein. 
Titel: Re:skytv VI ohne Funktion
Beitrag von: horstepipe am Juni 25, 2018, 06:37:30 Nachmittag
Hallo
ich habe leider dasselbe Problem, der Stick wird auch hier wirklich heiß. Er lief ein paar Tage, jetzt bekomme ich dasselbe Fehlerbild.
Haben wir evtl eine schlechte Charge erwischt?
Wie läuft die Reklamation bei euch ab?

Gruß
Titel: Re: skytv VI ohne Funktion
Beitrag von: geroldfueller am August 04, 2018, 05:13:29 Nachmittag
Hallo
habe dasselbe Problem wie oben beschrieben, der Stick lief ca 2 Stunden. danach das gleiche Fehlerbild, kein Signal, Stick wird sehr heiß, scheint ein generelles Problem zu sein

Grüsse
Titel: Re: skytv VI ohne Funktion
Beitrag von: ewisun am Oktober 01, 2018, 10:09:38 Nachmittag
Ich weiß nicht ob mein Problem:

https://support.sundtek.com/index.php?topic=2334.msg18475#new

auch damit zusammenhängt...

heiß wird meiner auch, nur weiß ich nicht wie heiß er werden kann/darf...
Titel: Re: skytv VI ohne Funktion
Beitrag von: Sundtek am Oktober 01, 2018, 10:24:20 Nachmittag
Kontaktiere uns morgen im Laufe des Tages.

Die letzte Chipcharge welche wir vor einigen Monaten erhalten haben war nicht 100%ig in Ordnung. Da wir sowieso neue Geräte am Start haben haben wir die alte Serie dann auslaufen lassen. Die Produktion der neuen Geräte ist jetzt auch in Ordnung und gesichert.