Sundtek Support Forum

Deutsch => Sundtek MediaTV Pro => Thema gestartet von: Dikilee am Juni 20, 2017, 06:19:53 Nachmittag

Titel: Stand Multituner
Beitrag von: Dikilee am Juni 20, 2017, 06:19:53 Nachmittag
Hallo,

ich versuche wieder einmal Kontakt mit Sundtek aufzunehmen. Ich habe es telefonisch
und per mail versucht, gefühlte 50 mal. Dabei wollte ich mich nur nach den schon letztes Jahr
bezahlten Multi-Tunern erkundigen. Diese sollten laut Sundtek Ende letzten Jahres ausgeliefert werden.
Nun ist es Juni diesen Jahres und alle meine Anfragen werden ignoriert, keinerlei Reaktion.
Und das ist nicht das erste mal so. Was soll das bitte?
Ich bitte Herrn Rechberger hiermit um eine umgehende Antwort.
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Sundtek am Juni 20, 2017, 09:24:57 Nachmittag
Die Multituner sind bei uns nach wie vor in Arbeit, die Entwicklung ist vor allem vom Streamingserver abhängig.

http://support.sundtek.com/index.php/topic,2075.0.html

Alle Entwicklungen sind soweit im Groben abgeschlossen - jedoch befinden wir uns zur Zeit noch bei den Feinarbeiten um die Dinge auf allen Systemen wirklich Rund hinzubekommen.
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Dikilee am Juni 23, 2017, 07:14:10 Nachmittag
Das ist doch mal eine Aussage. Prima wäre aber auf emails und Anrufe zu reagieren.
Ich mache ja alles mit, aber keine Reaktion ist ein absolutes NoGo, sorry. Was soll
man da ansonsten denken??
Ich unterstütze solche einheimischen Firmen sehr gerne, habe selbst so eine Firma.
Aber eine Kommunikation mit den Kunden sollte selbstverständlich sein.

Danke für die Info
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Dikilee am August 29, 2017, 04:57:48 Nachmittag
So, nach über einem Jahr wollte ich mich nach den damals schon bezahlten Multitunern erkundigen.
Wieder kann ich telefonisch  niemanden erreichen und bekomme keine Antwort auf meine Mails.

Was ist los???? :'(

Bitte um Antwort!!!
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Sundtek am August 30, 2017, 02:26:31 Vormittag
Wir arbeiten daran.

In erster Linie muss der Streaming/Videorekorderservers fertig werden,

http://support.sundtek.com/index.php/topic,2075.0.html

Punkte die dort derzeit noch bearbeitet werden:
* UPnP/DLNA Kompatibilität (UPnP/DLNA funktioniert mit VLC bzw. Kodi mit der aktuellen Version soweit problemlos)
* Hotplug Support (damit die Tuner dynamisch abgesteckt und angeschlossen werden können und automatisch im Server eingebunden werden)
* TheMovieDB Integration (Aufnahmen mit erweiterten Informationen auszustatten)
* Erweiterung der EPG Filter für Aufnahmen (80% abgeschlossen).
* Freigabe des Kodi Plugins (inkl. Support für EPG und Aufnahmen - hier fehlt derzeit nur noch der Timersupport)
* Transcoding
* Freigabe des Windows Ports


Kurz gesagt im September wird noch daran gearbeitet danach sind die Multituner wieder dran (Softwaresupport / Treiber sind dafür soweit auch fertig).

Alle kommenden Tuner werden in erster Linie von unserem Server unterstützt und dort werden wir auch weitere Features hinzufügen damit das Handling für die Kunden so einfach wie möglich ist.
Andere Projekte wie VDR, tvheadend, etc. werden auch weiterhin funktionieren.
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Dikilee am September 09, 2017, 03:36:17 Nachmittag
Hallo Herr Rechberger,

schön das zu wissen. Eine mail-Anfrage zu beantworten empfinde ich aber als "normal", ist nicht sonderlich
viel Arbeit und man bekommt dann auch keinen falschen Eindruck. Das dies sehr unhöflich einem zahlenden
Kunden gegenüber ist steht natürlich noch auf einem anderen Blatt. An das Telefon gehen Sie ja auch nicht mehr,
wie auch keine beantworteten mails, und das seit über 1 Jahr. Warum ist das so?

Dirk Baldringer
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Sundtek am September 10, 2017, 10:34:16 Vormittag
Es wurden hier 4 Tuner bestellt, wobei wir diese noch nicht im Angebot haben jedoch die Auslieferung der 4 Tuner wurde Aufgrund der Präferenz des neuen Tuners (von Ihrer Seite) zurückgestellt. Die Single-Tuner welche ursprünglich angeboten wurden können nach wie vor jeder Zeit ausgeliefert werden.
Es hat sich auf unserer Seite herausgestellt das ein Mehrfachtuner ohne dementsprechende Software für uns keinen Sinn macht - aus diesem Grund wurde die Software vorangestellt.

Der Streamingserver wird im September den Stand erreichen der für neue Geräte ausreichend ist, anschließend können wir die Hardware auch komplettieren (welche im letzten Jahr bereits weitgehend entwickelt wurde). Wir haben hier die letzten Monate über auch diverse Versionen online gestellt, sodass man sieht das es hier voran geht.
Die Software ist durch den DLNA/UPnP Support umfangreicher als ursprünglich geplant, was dann natürlich auch mit den kommenden Geräten nutzbar ist.

Für die Entwicklung des Streamingservers wurde ursprünglich ein Jahr vorgesehen (aktuell ist ein 3/4 Jahr diesbezüglich vergangen), das die Hardware für diesen Zeitraum nicht fertiggestellt wird war nicht vorgesehen - hat sich aber Aufgrund unserer praktischen Erfahrung mit Multitunern und der verfügbaren Software als bessere Wahl herausgestellt.
Alle Projekte sind nach wie vor aktiv bei uns.
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Dikilee am November 08, 2017, 12:18:11 Nachmittag
Hallo,

ja, dass ist richtig. Mir wurde damals aber auch erklärt die Tuner würden innerhalb der nächsten 3 Monate fertig gestellt
und zum Versand kommen. Das ist nun 1,5 Jahre her. Wie sieht es denn nun mit den Tunern aus?
Kann man das nicht auch telefonisch klären? Eigentlich bin ich pflegeleicht, geduldig aber ganz sicher, wie man sieht.
Ich kann einfach nicht verstehen das man so im unklaren gelassen wird. Früher gab es doch auch Infos über den Stand
der Dinge.

Danke

Dirk Baldringer
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Sundtek am November 08, 2017, 01:24:33 Nachmittag
Hallo,

wir arbeiten daran - die Prototypen sind fertig, zur Zeit wird das Layout nur noch verkleinert - dies wird 2-3 Runden benötigen (Layout -> Leiterplatte - Bestückung -> Testen -> Modifizierung -> neues Layout ..). Es ist eine ganze Reihe an neuen Multitunern unterwegs. Des weiteren muss am Gehäuse gearbeitet werden, wobei wir hier einen relativ einfachen Weg gehen werden.
Das warten lohnt sich auf jeden Fall. Zwischendurch gab's leider auch Vorfälle mit unserer Bestückungsanlage welche wiederum unvorhergesehene Verspätungen verursacht haben (vor allem nach der Aktualisierung - dem Austausch der Servo Motoren auf schnellere Versionen).
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Dikilee am November 11, 2017, 03:10:35 Nachmittag
Ok, danke, ich warte dann bis sie fertig werden.
Gibt es denn eine "geschätzte" Date-Line?

Gruß

Dirk
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Sundtek am November 11, 2017, 05:21:36 Nachmittag
Wir hoffen noch auf den frühen Dezember, derzeit wird der 8x DVB-S/S2 Tuner bearbeitet, danach die 4fach Serien (bei DVB-C/T/T2 mit aktivem Verstärker).
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Dikilee am November 17, 2017, 06:09:11 Nachmittag
Na prima, dann muss ich mir ja auch den 8 x Sat-Tuner kaufen.
Was wird er voraussichtlich (ca.) kosten?

Gruß
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Sundtek am November 18, 2017, 01:34:32 Nachmittag
Preise kommen sobald wir die End-Produktion gestartet haben, aktuell fehlen noch wichtige Chipsaetze (davon wurden uns fuer dieses Jahr auch nur 90 Stk zugesagt), kommendes Jahr dann ohne Limitierung.
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Sundtek am Dezember 16, 2017, 12:54:14 Vormittag
Die Belieferung der Chipsätze ist mittlerweile geregelt, wird jedoch erst gegen Mitte Januar erfolgen.
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: dkadioglu am März 26, 2018, 03:11:10 Nachmittag
Hallo zusammen,

gibt es hierzu schon Neuigkeiten? Mich persönlich würden vor allem Multituner für DVB-C interessieren. Welche Varianten sind denn geplant?

Vielen Dank schon mal!
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Sundtek am April 13, 2018, 12:10:54 Nachmittag
Hallo,

wird wohl alles im Laufe des kommenden Monats kommen.
Die aktuellen Tests sind ziemlich vielversprechend (oder kurz gesagt es funktioniert).
Der Tuner wird aktuell nur noch verkleinert und dann auch bezüglich der Temperaturentwicklung geprüft - das ist der aktuelle Entwicklungsstand.

Tut mir Leid für das späte Feedback wir arbeiten sehr hart an dem neuen Projekt.
Es wird diverse Varianten geben mit 4x und 8x Tuner.

Probleme die wir so haben:
USB 3.0 ist nicht überall nutzbar das Gerät muss somit auch USB 2.0 Kompatibilität bieten (statt einem USB 3.0 Kabel dann einfach ein USB 2.0 Kabel verwenden).

Aktueller Stand:
USB 3.0 funktioniert sehr gut wo der Controller in Ordnung ist (von 4 getesteten Notebooks hat ein Notebook den USB Port teilweise in einen unstabilen Modus versetzt)
USB 2.0 funktioniert überall wo wir es getestet haben
.
Sofern wir es noch schaffen Hardware PID Filter einzubauen sollte es auch möglich sein 8 Tuner mit USB 2.0 zu verwenden.

Zitat
**** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [                 DVB]  DVB-S/S2, DVB-S/S2, DVB-S/S2, DVB-S/S2, DVB-S/S2, DVB-S/S2, DVB-S/S2, DVB-S/S2
  [INFO]:
     STATUS: STANDBY
  [BUS]:
     ID: 1-1.2
  [SERIAL]:
     ID: U201X0101
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: ACTIVE
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: ACTIVE
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter1/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter1/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter1/demux0
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: ACTIVE
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter2/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter2/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter2/demux0
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: ACTIVE
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter3/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter3/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter3/demux0
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: STANDBY
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter4/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter4/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter4/demux0
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: STANDBY
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter5/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter5/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter5/demux0
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: STANDBY
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter6/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter6/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter6/demux0
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: STANDBY
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter7/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter7/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter7/demux0

Bei 4 vollen Transpondern im USB 2.0 in Betrieb:

Zitat
RECEIVED DATA WITHIN 1 SECOND: 24309760
RECEIVED DATA WITHIN 1 SECOND: 24330240
RECEIVED DATA WITHIN 1 SECOND: 24309760

ca 23 MByte/Sek.
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Sundtek am Mai 31, 2018, 08:34:36 Vormittag
Die Chip Verifikation dauert leider noch etwas an.

Zitat
RECEIVED DATA WITHIN 1 SECOND: 150200320
> FE01 - RECEIVED DATA WITHIN 1 SECONDS 18800640
> FE00 - RECEIVED DATA WITHIN 1 SECONDS 18800640
> FE03 - RECEIVED DATA WITHIN 1 SECONDS 18759680
> FE02 - RECEIVED DATA WITHIN 1 SECONDS 18759680
> FE04 - RECEIVED DATA WITHIN 1 SECONDS 18759680
> FE05 - RECEIVED DATA WITHIN 1 SECONDS 18800640
> FE06 - RECEIVED DATA WITHIN 1 SECONDS 18759680
> FE07 - RECEIVED DATA WITHIN 1 SECONDS 18759680

----

[00] - 18800640 - 143.44 mbit
[01] - 18800640 - 143.44 mbit
[02] - 18800640 - 143.44 mbit
[03] - 18790400 - 143.36 mbit
[04] - 18759680 - 143.12 mbit
[05] - 18769920 - 143.20 mbit
[06] - 18800640 - 143.44 mbit
[07] - 18800640 - 143.44 mbit
[TOTAL] - 143.36 mb/s 1146.88 mbit

Bei USB 3.0 haben wir das Limit auf ca. 140-150 MBit pro Kanal gesetzt, ergibt bei 8 Kanälen ca 1.1 Gbit, wobei es auch PID Filter gibt und schlaue Programme auch problemlos mehrere Sender über USB 2.0 übertragen können. USB 2.0 schafft bei uns bis zu 45 mb/sek ca 360mbit (verteilt auf 8 Kanälen)

Der Raspberry PI unterstützt aktuell 7 von 8 Tuner (bei Tuner Nummer 8 verabschiedet sich das Keyboard und die Maus - eventuell Aufgrund der Stromversorgung des Raspberry PIs, Tuner #8 an sich liefert Daten die Testprogramme laufen; nach dem Stoppen des Testprogramms funktioniert die Tastatur/Maus wieder weiter).
Der Raspberry PI wurde mit 266 MBit (ca 33.25mb/s) getestet, CPU Auslastung ca. 18%. Lässt noch genug Luft für diverse Streamingserver.
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: dkadioglu am Juni 03, 2018, 10:16:01 Vormittag
Vielen Dank für den aktuellen Stand!
Die Infos zum Betrieb mit dem RPi klingen vielversprechend!
Dann üben wir uns mal noch "etwas" in Geduld.
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Dikilee am Juni 17, 2018, 08:18:01 Nachmittag
So, da bin ich wieder.

Nachdem bald wieder 1 Jahr vergangen ist würde ich doch gerne wissen wann die
schon bezahlten Tuner zur Auslieferung kommen? Mein Empfangsserver liegt nun
schon ca. 2 Jahre offen herum und kann mangels Tunern nicht fertig montiert werden.
Die Geduld meiner Frau ist langsam erschöpft. Ich bitte um Antwort.

Dirk
Titel: Re:Stand Multituner
Beitrag von: Sundtek am Juni 20, 2018, 01:34:40 Vormittag
Das war DVB-C oder DVB-S/S2?

DVB-S/S2 ist soweit fast fertig wir optimieren die Leiterplatten noch etwas.
DVB-C/T/T2 ist im Juli dran (4x und 8x), dort wird lediglich die Emfängerseite bearbeitet, der Rest ist gleich wie bei DVB-S/S2.

Die Entwicklung dauert leider wirklich etwas lange.

Wir haben gestern testweise einmal ein DVB-C Frontend angeschlossen und es funktioniert wie erwartet, sprich die ersten Leiterplatten werden wir für DVB-C/T/T2 wohl Anfang kommenden Monats herstellen lassen (die Bestückung erfolgt Inhouse).

Linux-Treiber ist soweit abgeschlossen für alle Tuner Varianten (USB 2.0 und USB 3.0), die Firmware & der eigene Chip ebenso - fehlt "nur" noch die verkleinerte Hardware und EMV Laborwerte.
Titel: Re: Stand Multituner
Beitrag von: Dikilee am November 18, 2018, 11:59:37 Vormittag
So, jetzt sind über 2 Jahre vergangen.
Gibt es einen verbindlichen Liefertermin?

Dirk
Titel: Re: Stand Multituner
Beitrag von: Sundtek am Dezember 31, 2018, 05:34:13 Nachmittag
Aktueller Stand:
Voraussichtlich Februar, wir haben Chipsätze gewechselt, die ersten Sample Boards funktionieren.
Die Tuner werden deutlich mehr als üblich getestet, auch da wir dazu unseren eigenen Chip entwickelt haben.

Die 4x Tuner werden reine USB 2.0 Tuner
Die 8x Tuner werden USB 2.0/USB 3.0 Tuner

Von 2-4x wird es diverse Variationen geben (DVB-S/S2/S2X / DVB-C/T/T2)

Sorry für die langen Verzögerungen, dies ist unser erster eigener Chipsatz und jeder Chip (auch unser eigener) hat so seine Eigenheiten welche im Treiber ordentlich abgebildet werden müssen.
Titel: Re: Stand Multituner
Beitrag von: Dikilee am März 20, 2019, 10:00:42 Vormittag
Hallo,

die neuen Tuner sollen ja voraussichtlich im April ausgeliefert werden,
aber von einem neuen Vertrieb. Was heißt das nun für mich? Ich habe ja
schon vor fast 3 Jahren einige Multituner vorab bezahlt.

m.f.G.

Dirk Baldringer

Titel: Re: Stand Multituner
Beitrag von: Sundtek am März 27, 2019, 04:34:10 Vormittag
Hi,

vorab, es gab immer das Angebot mehrere Tuner auszuliefern.

Die Tuner sind aktuell in der finalen Layout/Treiber-Phase, natürlich erhalten Sie dann einen dieser Serie (genaueres kommt dann noch).

Aktuell angekündigt wurden erst mal 2x, die anderen kommen auch bald (die Designphase ist bei allen Tunern abgeschlossen).
Titel: Re: Stand Multituner
Beitrag von: Dikilee am Juni 07, 2019, 06:00:03 Nachmittag
Das ist richtig. Nur habe ich davon abgesehen da es damals hieß, die neuen Tuner sollen
innerhalb der nächsten 2 - 3 Monate ausgeliefert werden!
Ok, das schaffen Sie aber nicht mehr.
Wann werden die Tuner denn nun voraussichtlich ausgeliefert?

Dirk Baldringer
Titel: Re: Stand Multituner
Beitrag von: Dikilee am November 12, 2019, 05:52:47 Nachmittag
Hallo Herr Rechberger,

da bin ich wieder einmal. Wann kann ich mit den Tunern rechnen die ich 2016 bezahlt, oder zumindest
angezahlt habe? Wie ist der aktuelle Stand und warum muss ich ständig hinterher sein? Eine email an
info at baldringer de sollte doch kein Problem sein. Ist es nun eine Bringschuld von mir oder warum bekommt
man keinerlei Rückmeldungen? Ich denke das mit den Multitunern wird nichts mehr. Meine Geduld ist nun
gänzlich erschöpft. Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung um den Betrag von 400,00 EUR zurück zu überweisen.

Besten Dank

Dirk Baldringer