Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
Erweiterte Suche

17826 Beiträge in 2134 Themen- von 3040 Mitglieder - Neuestes Mitglied: BennyUser

Juni 23, 2018, 03:55:47 pm
Sundtek Support ForumDeutschSundtek MediaTV ProTreiberRoadmap (11. August 2014)
Seiten: [1] 2
Drucken
Autor Thema: Roadmap (11. August 2014)  (Gelesen 13818 mal)
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7676


Profil anzeigen
« am: April 11, 2012, 11:02:55 am »

Wir werden hier die Wünsche aufnehmen welche im Forum geäußert wurden.
Die Punkte werden soweit auf unsere Liste gesetzt und mittelfristig umgesetzt werden.

Derzeit:
* XBMC Plugin / Recordingserver / Streamingserver für Windows, Linux, FreeBSD, Solaris, MacOSX
- im ersten Schritt werden unixbasierte Systeme unterstützt (Linux, FreeBSD, Solaris, MacOSX)

- Deviceerkennung via Webfrontend (zur Konfiguration der DVB-C Sender) abgeschlossen
- Senderscan (wird aktuell bearbeitet)
- Streaming Support (nächster Schritt)
* Windows Mediacenter Support für DVB-C (Lokal und via Netzwerk)
« Letzte Änderung: August 12, 2014, 09:30:50 pm von Sundtek » Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
RBredereck
Newbie
*
Beiträge: 6


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: April 17, 2012, 11:45:29 am »

Was ist eigentlich hieraus geworden:

"Terratec Hybrid XS FM Support (em2882 - cx25843 - xc5000), Analog TV, FM Radio, DVB-T"
(Stand mal auf der Roadmap)

Ich habe zufällig so ein Gerät zu Hause liegen, was ich momentan unter keiner aktuellen Linux-Distribution nutzen kann.
Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7676


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: April 17, 2012, 11:50:15 am »

Die Priorität ist aktuell niedrig, wir haben diesen Monat sehr viel zu tun.
Der Support dafür für dieses ausgemusterte Terratec Gerät ist schon lange fertig jedoch muss der Entwickler es noch für alle freigeben.

Die Roadmap ist nur ein kleiner Teil von dem an was wir arbeiten, insbesondere die kommenden Geräte bzw. Qualitätssicherung dieser verursachen derzeit leider einen enormen Aufwand.

Es steht soweit noch auf der Liste, bevorzugt wird aber ausnahmslos alles was unsere Geräte und unsere Kunden betrifft.
« Letzte Änderung: April 17, 2012, 11:54:19 am von Sundtek » Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
curo
Newbie
*
Beiträge: 21



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: Mai 06, 2012, 08:09:01 pm »

Hallo,

ich habe mal eine vorsichtige Nachfrage.
Kommt das rpm-Paket noch?

Ich habe für mich unter SUSE das deb-Paket via alien in ein rpm konvertiert und es funktioniert auch. Allersings macht das die Installation um eine Ecke umständlicher.
Besser wär natürlich ein aktuelles, installierbares Paket von Sundtek.

Viele Grüße,
curo
Gespeichert

System: openSUSE 12.3 (64bit) KDE 4.10.3

Verwendete Hardware: mini-pci-e Karte
Verwendete Software für Sundtek-Treiber: Kaffeine und VLC-Player (DVB-T), KRadio.
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7676


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: Mai 07, 2012, 02:33:44 am »

Ja, wir werden wohl innerhalb der nächsten Wochen Pakete für die meisten Distributionen erstellen. Die Pakete basieren dann auf den Netinstaller der sich automatisch den aktuellen Treiber für das jeweilige System zieht somit müssen wir keine weiteren Updates an den Paketen vornehmen.
Wer den Treiber dann aktualisieren möchte muss das Paket einfach neu installieren.
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
alibanda
Newbie
*
Beiträge: 23


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: Juni 05, 2012, 07:17:34 pm »

Gibt es aktuell Pläne, die Unterstützung für FreeBSD zu verbessern?

Alle Informationen, die ich zur FreeBSD-Unterstützung gefunden habe, sind vom Anfang letzten Jahres und beziehen sich auf FreeBSD 8.0 (inzwischen gibt es 9.0 bzw. 8.3) mit dem Verweis, dass in Kürze weitere Biblioteken und Applikationen erscheinen sollen. Die Treiber für die TV/Radio-Controller scheinen im Beta-Stadium zu sein. Unterstützung für die Fernbedienung scheint es nicht zu geben.

Stimmt das alles, oder hab' ich 'was übersehen?
Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7676


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: Juni 05, 2012, 07:25:06 pm »

Aktuell wird unser Treiberframework noch etwas abgeändert anschliessend wird es neue Builds für Mac/FreeBSD/Solaris geben.

Die Treiber funktionieren auf Applikationslevel daher ist die FreeBSD Version im Grunde egal. Eine genaue Roadmap bezüglich FreeBSD ist derzeit leider etwas schwierig zu beantworten. Die Fernbedienung kann man mittels unserer API auslesen.
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
alibanda
Newbie
*
Beiträge: 23


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: Juni 06, 2012, 11:25:11 pm »

Wenn es keine genaue Roadmap für die FreeBSD-Treiber gibt, gibt es denn eine ungefähre?

Was verstehen Sie darunter, dass "die FreeBSD Version im Grunde egal" sei? Ich habe versucht, die Treiber unter FreeBSD 9.0 zu laden und es funktionierte wie erwartet nicht. Kernel-Module/Treiber können doch nur geladen werden, wenn sie für den gleichen Kernel (Version) gebaut wurden. Oder hab' ich da etwas falsch verstanden?
Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7676


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: Juni 08, 2012, 07:10:41 am »

Es gibt keine Kerneltreiber, die Treiber sind auch auf FreeBSD auf Applikationslevel.

Wie erwähnt wird der Unterbau bei uns noch etwas bearbeitet, sofern wir das kommende Woche abschließen können gibt es endlich Updates für alle Architekturen.
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
kennyMC
Newbie
*
Beiträge: 6


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: Juli 01, 2012, 08:30:51 pm »

Zitat
* PVR Protkoll Support, 95% fertiggestellt (um AnalogTV mit tvheadend zu unterstützen).

ist es bereits möglich AnalogTV über tvheadend zu nutzen? oder gibt es eine andere möglichkeit AnalogTV für xbmc zu Verfügung zu stellen (mythtv funktioniert leider nicht, auch wenn die Sender manuell eingepflegt werden)?
Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7676


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: Juli 01, 2012, 11:31:00 pm »

Laut Entwicklung sollte es soweit klappen, ABER die Entwicklung steckt derzeit im Updatestress was noch einige Tage andauern bis dahin wird wohl auch keine genauere Beschreibung online gestellt wie es getestet wurde. Dauert also noch n paar Tage.
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
kennyMC
Newbie
*
Beiträge: 6


Profil anzeigen
« Antworten #11 am: Juli 09, 2012, 12:08:59 am »

Wann kann den mit einer Anleitung gerechnet werden?
Gespeichert
kennyMC
Newbie
*
Beiträge: 6


Profil anzeigen
« Antworten #12 am: Oktober 05, 2012, 02:59:00 pm »

gibt es mittlerweile Neuigkeiten?
Gespeichert
kennyMC
Newbie
*
Beiträge: 6


Profil anzeigen
« Antworten #13 am: Oktober 07, 2012, 01:31:37 pm »

hat sich erledigt, hab es nun über umwege selbst hin bekommen!
Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7676


Profil anzeigen
« Antworten #14 am: Oktober 07, 2012, 02:12:35 pm »

tvheadend mit pvr support?
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
Seiten: [1] 2
Drucken
Gehe zu: