Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
Erweiterte Suche

17794 Beiträge in 2132 Themen- von 3031 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Gutz-Pilz

Mai 26, 2018, 08:18:05 am
Sundtek Support ForumDeutschSundtek MediaTV ProStand Multituner
Seiten: 1 [2]
Drucken
Autor Thema: Stand Multituner  (Gelesen 2024 mal)
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7665


Profil anzeigen
« Antworten #15 am: April 13, 2018, 12:10:54 pm »

Hallo,

wird wohl alles im Laufe des kommenden Monats kommen.
Die aktuellen Tests sind ziemlich vielversprechend (oder kurz gesagt es funktioniert).
Der Tuner wird aktuell nur noch verkleinert und dann auch bezüglich der Temperaturentwicklung geprüft - das ist der aktuelle Entwicklungsstand.

Tut mir Leid für das späte Feedback wir arbeiten sehr hart an dem neuen Projekt.
Es wird diverse Varianten geben mit 4x und 8x Tuner.

Probleme die wir so haben:
USB 3.0 ist nicht überall nutzbar das Gerät muss somit auch USB 2.0 Kompatibilität bieten (statt einem USB 3.0 Kabel dann einfach ein USB 2.0 Kabel verwenden).

Aktueller Stand:
USB 3.0 funktioniert sehr gut wo der Controller in Ordnung ist (von 4 getesteten Notebooks hat ein Notebook den USB Port teilweise in einen unstabilen Modus versetzt)
USB 2.0 funktioniert überall wo wir es getestet haben
.
Sofern wir es noch schaffen Hardware PID Filter einzubauen sollte es auch möglich sein 8 Tuner mit USB 2.0 zu verwenden.

Zitat
**** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [                 DVB]  DVB-S/S2, DVB-S/S2, DVB-S/S2, DVB-S/S2, DVB-S/S2, DVB-S/S2, DVB-S/S2, DVB-S/S2
  [INFO]:
     STATUS: STANDBY
  [BUS]:
     ID: 1-1.2
  [SERIAL]:
     ID: U201X0101
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: ACTIVE
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: ACTIVE
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter1/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter1/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter1/demux0
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: ACTIVE
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter2/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter2/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter2/demux0
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: ACTIVE
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter3/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter3/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter3/demux0
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: STANDBY
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter4/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter4/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter4/demux0
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: STANDBY
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter5/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter5/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter5/demux0
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: STANDBY
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter6/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter6/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter6/demux0
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: STANDBY
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter7/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter7/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter7/demux0

Bei 4 vollen Transpondern im USB 2.0 in Betrieb:

Zitat
RECEIVED DATA WITHIN 1 SECOND: 24309760
RECEIVED DATA WITHIN 1 SECOND: 24330240
RECEIVED DATA WITHIN 1 SECOND: 24309760

ca 23 MByte/Sek.
« Letzte Änderung: April 13, 2018, 12:34:53 pm von Sundtek » Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
Seiten: 1 [2]
Drucken
Gehe zu: