Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
Erweiterte Suche

17381 Beiträge in 2082 Themen- von 2958 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Phoenix Person

Oktober 24, 2017, 08:03:01 am
Sundtek Support ForumDeutschSundtek Streaming ServerSundtek Streaming Server (Deutsch / German)
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 17
Drucken
Autor Thema: Sundtek Streaming Server (Deutsch / German)  (Gelesen 41548 mal)
aki-gm
Newbie
*
Beiträge: 6


Profil anzeigen
« Antworten #150 am: Mai 23, 2017, 08:05:46 pm »

Neu starten hat leider nicht geholfen

andreas@andreas-Vostro-3558 ~ $ /opt/bin/mediaclient --lc
**** List of Media Clients ****
/dev/dvb/adapter0/frontend0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter0/dvr0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter0/demux0:
  No client connected
/dev/video1:
  No client connected
/dev/vbi0:
  No client connected
/dev/radio0:
  No client connected
/dev/rds0:
  No client connected
/dev/mediainput0:
  No client connected
/dev/dsp0:
  No client connected
Gespeichert
hmuecke
Newbie
*
Beiträge: 26


Profil anzeigen
« Antworten #151 am: Mai 26, 2017, 11:24:01 am »

Hi,

ich werde mir das morgen mal ansehen, der Streamingserver wird bei uns zur Zeit hauptsächlich mit VLC verwendet.

Benutze VLC aber leider funktioniert es immer noch nicht. Habe schon mehrfach den mediaclient entfernt und neu installiert. Aber immer noch mit dem beschriebenen Ergebnis.
Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7490


Profil anzeigen
« Antworten #152 am: Mai 28, 2017, 11:30:14 pm »

Das Update ist noch nicht online, derzeit wird die EPG Suche für die Aufnahmefunktion implementiert.

Werde hier schreiben sobald es soweit ist.
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
Win32netsky
Newbie
*
Beiträge: 10


Profil anzeigen
« Antworten #153 am: Juni 26, 2017, 02:33:44 pm »

Hallo
Ich habe ein Notebook Packard Bell mit neu instaliertem Ubuntu 17.04 32bit und den Media Pro III Stick.
Installation vom Stick ging einwandfrei.

Der Streaming Server startet unter Firefox, er findet den Stick sofort, zeigt ihn auch an, findet auch Sender.

Ab und an hängt er bei 540MHz und bei 600 MHz hier hilft nur ein Neustart des PC.

VLC zeigt nur stoppende, hängende Bilder, teilweise nichts zu erkennen, Ton kommt ja, ab und an auch mit Unterbrechungen.

Ein Test mit Kaffeine zeigt keine Funktion. (Kein Gerät erkannt)

Liegt es am Stick, Empfang, VLC ?
Gruß
Marko
Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7490


Profil anzeigen
« Antworten #154 am: Juni 26, 2017, 02:35:13 pm »

Hi,

versuchst du DVB-T2 zu empfangen?

Es ist noch eine recht alte Version des Streamingservers online, wir arbeiten aktuell noch an einem Player für die neue Version.
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
Win32netsky
Newbie
*
Beiträge: 10


Profil anzeigen
« Antworten #155 am: Juni 26, 2017, 02:42:30 pm »

Hallo

Ja ich habe die mittlere Auswahl genommen DVB-T2. Die Suche nutze ich "Alles durchsuchen".

Bringt der neue Player alles selbst mit bei der Installation oder muss dann noch was installiert werden (Pakete?)?

Gruß
Marko
Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7490


Profil anzeigen
« Antworten #156 am: Juni 26, 2017, 02:45:02 pm »

Warte noch 1-2 Tage dann werden wir ne light-Version des Players online stellen.

Mit VLC & Co wirst du nicht weit kommen da die alle noch einen alten Codec mitliefern.

Wir bauen zur Zeit den aktuellen Codec in unseren Player ein, der lässt sich dann auch mit der Fernbedienung benutzen.

Der neue Player kann dann über den Mediaclient installiert werden (es wird erst mal nur eine 64Bit Version davon geben), 32Bit Versionen kommen danach.
Unsere ersten Tests sind soweit ziemlich gut - aber ja es benötigt etwas CPU Zeit (Auf einem Macbook Pro 66% CPU, auf einem mit 900-1300MHz getakteten Quadcore Linux System 130% CPU (also quasi 2 Cores mit 65% Auslastung).
Dafür ist das Bild wirklich sehr gut - 50 Frames pro Sekunde bei 1920x1080.
Der Player schleust pro Bild 4 MByte an die Graphikkarte (das mit 50 Bildern pro Sekunde Multipliziert - entspricht 200 MByet pro Sekunde).
« Letzte Änderung: Juni 26, 2017, 02:50:35 pm von Sundtek » Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
Win32netsky
Newbie
*
Beiträge: 10


Profil anzeigen
« Antworten #157 am: Juni 26, 2017, 02:55:14 pm »

Hallo

Gut ich werde gleich einmal eine 64 bit Version von 17.04 installieren. Mal sehen ob die richtig läuft.

Gruß
Marko
Gespeichert
Win32netsky
Newbie
*
Beiträge: 10


Profil anzeigen
« Antworten #158 am: Juni 26, 2017, 04:40:41 pm »

Hallo
Habe jetzt ein neuses 17.04 64 bit mit den neusten Updates

Streaming Server ist installiert, startet und findet den Stick.

Gruß
Marko
Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7490


Profil anzeigen
« Antworten #159 am: Juni 26, 2017, 04:43:56 pm »

Warte jetzt noch 1-2 Tage bis wir den Player freigeben.
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
Win32netsky
Newbie
*
Beiträge: 10


Profil anzeigen
« Antworten #160 am: Juni 26, 2017, 07:57:06 pm »

Hallo
Habe jetzt einmal zum Test einen Sendersuchlauf gemacht.

Unter Ubuntu 64bit 0 Sender der Suchlauf hängt bei 489 MHz fest! Auch nach einem Neustart wieder bis 489 MHz dann ist Schluss.

Kein Sender gefunden nicht mal arte oder ZDF nix.

Gruß
Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7490


Profil anzeigen
« Antworten #161 am: Juni 26, 2017, 08:13:11 pm »

was zeigt folgender Befehl an:

lsusb -t

Du kannst's auch etwas abkürzen indem du im Chat vorbeischaust http://chat.sundtek.de
« Letzte Änderung: Juni 26, 2017, 10:02:00 pm von Sundtek » Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
Win32netsky
Newbie
*
Beiträge: 10


Profil anzeigen
« Antworten #162 am: Juni 27, 2017, 06:52:17 pm »

Hallo
Die Ausgabe ist :

Code:
marko@marko-EasyNote-TJ65:~$ lsusb -t
/:  Bus 08.Port 1: Dev 1, Class=root_hub, Driver=uhci_hcd/2p, 12M
/:  Bus 07.Port 1: Dev 1, Class=root_hub, Driver=uhci_hcd/2p, 12M
/:  Bus 06.Port 1: Dev 1, Class=root_hub, Driver=uhci_hcd/2p, 12M
/:  Bus 05.Port 1: Dev 1, Class=root_hub, Driver=uhci_hcd/2p, 12M
/:  Bus 04.Port 1: Dev 1, Class=root_hub, Driver=uhci_hcd/2p, 12M
    |__ Port 2: Dev 2, If 0, Class=Human Interface Device, Driver=usbhid, 12M
    |__ Port 2: Dev 2, If 1, Class=Human Interface Device, Driver=usbhid, 12M
/:  Bus 03.Port 1: Dev 1, Class=root_hub, Driver=uhci_hcd/2p, 12M
/:  Bus 02.Port 1: Dev 1, Class=root_hub, Driver=ehci-pci/8p, 480M
    |__ Port 1: Dev 2, If 0, Class=Vendor Specific Class, Driver=usbfs, 480M
    |__ Port 1: Dev 2, If 1, Class=Vendor Specific Class, Driver=, 480M
    |__ Port 1: Dev 2, If 2, Class=Vendor Specific Class, Driver=, 480M
    |__ Port 1: Dev 2, If 3, Class=Vendor Specific Class, Driver=, 480M
    |__ Port 1: Dev 2, If 4, Class=Vendor Specific Class, Driver=, 480M
    |__ Port 1: Dev 2, If 5, Class=Vendor Specific Class, Driver=, 480M
    |__ Port 1: Dev 2, If 6, Class=Vendor Specific Class, Driver=, 480M
    |__ Port 5: Dev 3, If 0, Class=Video, Driver=uvcvideo, 480M
    |__ Port 5: Dev 3, If 1, Class=Video, Driver=uvcvideo, 480M
/:  Bus 01.Port 1: Dev 1, Class=root_hub, Driver=ehci-pci/4p, 480M
marko@marko-EasyNote-TJ65:~$

Habe eben noch mal nach Sendern gesucht wieder bis 489, jetzt aber BR, arte, ZDF, hr, wdr usw.
Warum, ich hab keine Ahnung.

Eine erneute Suche geht nicht, da  steht "Starting scan ..." und das bleibt so?

Nach einem trennen des USB Stick und wieder anstecken, geht auch keine Sendersuche.
Die blaue LED vom Stick leuchtet auch nicht mehr. Ist wie eingefroren alles?

Ich hoffe das hilft.
Gruß
Marko

Beste Grüße
Marko
« Letzte Änderung: Juni 27, 2017, 08:00:56 pm von Win32netsky » Gespeichert
andim78
Newbie
*
Beiträge: 2


Profil anzeigen
« Antworten #163 am: Juli 02, 2017, 01:12:55 pm »

Hallo
In der Schweiz haben wir ein dichtes Kabelnetz und jeder Anbieter hat seine eigenen Netzparameter, da wird es schwierig die richtigen Parameter zu setzen, deshalb veröffentlich jeder Anbieter, die Parameter die man benötigt, für die Sendereinstellung.
Ich benutze den Media TV Pro III.
Im Streaming Server finde keine manuelle Einstellung auch der automatische Sendersuchlauf bringt kein Erfolg.

Meine Netzparameter für DVB-C:
NID 43058
Frequenz 522
Modulation QAM64
Symbolrate 6900

Frage: Wo kann ich dies einstellen, wenn nicht, ist es angedacht eine manuelle Einstellung zu integrieren.

Grüsse aus der Schweiz
Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7490


Profil anzeigen
« Antworten #164 am: Juli 02, 2017, 01:28:28 pm »

Hallo,

kannst Du überprüfen was folgende Befehle ausgeben:

/opt/bin/mediaclient -m DVBC -f 522000000 -M Q64 -S 6900000
/opt/bin/mediaclient --readsignal=20 -d /dev/dvb/adapter0/frontend0
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 17
Drucken
Gehe zu: