Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
Erweiterte Suche

17672 Beiträge in 2112 Themen- von 3011 Mitglieder - Neuestes Mitglied: peter_pan

Februar 22, 2018, 07:05:01 pm
Sundtek Support ForumEnglishSundtek SkyTV UltimateSundtek SkyTV Ultimate IV USB2.0 Hub
Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: Sundtek SkyTV Ultimate IV USB2.0 Hub  (Gelesen 2930 mal)
mm93
Newbie
*
Beiträge: 12


Profil anzeigen
« am: Februar 16, 2016, 10:32:07 pm »

Hallo Zusammen,

ich habe ein Intel NUC, der Sundtek DVB-S2 Stick läuft mittlerweile wunderbar über eine virtuelle Maschine auf einem ESXi 6.0.

Da mein NUC nur 3 USB-Ports hat und diese nun schon alle belegt sind, bräuchte ich einen USB Hub, damit ich noch 2 weitere DVB-S2 Stick einbinden kann. Gibt es hierzu bereits ein paar Erfahrungen? Ist ein aktiver Hub nötig oder reicht vll. auch ein passiver? Kann es zu Problemen beim Durchsatz kommen?

Vielen Dank!

Gruß
Markus
Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7611


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: Februar 17, 2016, 06:11:59 am »

Wir können morgen mal ein paar Statistik-Screenshots vom Stromverbrauch der USB Sticks machen.
Sollte es mit der Bandbreite Probleme geben kann man das wohl im Treiber eventuell optimieren.
Der aktuelle Treiber ist mit 3 DVB-S/S2 Tunern an einem USB Controller getestet (mehr Ports hatte das Notebook nicht).

Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7611


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: Februar 18, 2016, 09:57:01 am »

Stromverbrauch im Standby Modus:


5V 43mA

Stromverbrauch mit Netzteil wenn ein DVB-S2 Sender empfangen wird (das Netzteil versorgt ausschließlich den LNB):


5V 176mA


So sieht es aus wenn ein LNB 70mA benötigt und der Strom für die LNB Versorgung vom USB Port gezogen wird:



Das Bild kommt aus unserem Testlabor (so werden die Tests bei uns durchgeführt), kurze Ausschläge die sich im Rahmen halten sind in Ordnung. Der Stromverbrauch muss vorrangig während der Nutzung mit den anderen Tunern übereinstimmen.

Ein USB 2.0 Port sollte 500mA bereitstellen.
« Letzte Änderung: Februar 18, 2016, 09:38:29 pm von Sundtek » Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
Seiten: [1]
Drucken
Gehe zu: