Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
Erweiterte Suche

17296 Beiträge in 2072 Themen- von 2950 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Hannes

September 23, 2017, 11:59:54 pm
Sundtek Support ForumDeutschVU+ - VU+ Duo und VU+ Solo SettopboxProbleme mit Sundtek Tunerseit letztem Update 04.07.2015
Seiten: 1 2 [3] 4
Drucken
Autor Thema: Probleme mit Sundtek Tunerseit letztem Update 04.07.2015  (Gelesen 17712 mal)
dazlak69
Newbie
*
Beiträge: 16


Profil anzeigen
« Antworten #30 am: Dezember 23, 2015, 07:57:01 pm »

übrigens mit nem backUp vom 27.11. gehen die tuner beide fehlerfrei.
sobald ich dann update stürzt ein tuner tuner ab sobald beide aktiv sind.

wahrscheinlich ist es das Update, welches die tonprobleme beseitigt.
was zu den abstürzen führt.

tyisch VU+ beheben nach Monaten den selbsteingebauten fehler und bauen gleichzeitig einen neuen bug ein.



« Letzte Änderung: Dezember 23, 2015, 08:04:04 pm von dazlak69 » Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7456


Profil anzeigen
« Antworten #31 am: Dezember 24, 2015, 10:28:14 am »

Wir müssen das erst mal in Berlin selber nachstellen, da wir auch andere Projekte am Laufen haben ist es leider etwas schwierig uns regelmäßig um Vu+ Fehler zu kümmern. Nach den letzten Updates sind wir dennoch zuversichtlich das Marusys / Vu+ dieses Problem auch noch in den Griff bekommen wird.
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
tv158
Newbie
*
Beiträge: 16


Profil anzeigen
« Antworten #32 am: Dezember 29, 2015, 05:13:25 pm »

Ich konnte einen Enigma2-Log erstellen wo die Duo2 in eine Endlosschleife ging.

Nachdem die VU+ Duo2 hochgefahren ist erscheint der Sender der beim Herunterfahren der Duo2 ausgewählt war.
Dieser Sender benutzt Tuner A: Vuplus DVB-C NIM(CXD1978) (DVB-C).

Wir verbinden uns mit der Duo2 Box mit telnet:
In einem CMD-Fenster auf dem Computer geben wir:
telnet
open vuduo2
root
<Passwort>
ein.
Wir stoppen Enigma2 per Telnet mit
init 5
Nach etwa 15 Sekunden starten wir den Enigma2 log in Telnet mit:
enigma2.sh > ~/debug.log 2>&1
(15 Sekunden: Man soll der Task enigma2 Zeit geben normal zu beendigen.)
Der Log befindet sich dann in
/home/root/debug.log
auf der Duo2.
Diese Datei kann man z.B. mit Filezilla herunterladen (binary-Mode) und mit
Notepad+ editieren.

Wir tun folgende Schritte:
- "Menu"-Taste drücken
- "Einstellungen" auswählen
- "Kanalsuche" auswählen
- "Tuner Einrichtung" auswählen
Wir sehen:
- Tuner A: Vuplus DVB-C NIM(CXD1978) (DVB-C)
  Umschaltbare Tuner-Typen:(DVB-T,DVB-C)
- Tuner B: Vuplus DVB-C NIM (TT3L10) (DVB-C)
  Umschaltbare Tuner-Typen: (DVB-T2,DVB-C)
- Tuner C: Vuplus DVB-T NIM (TT3L10) (DVB-C)
  Umschaltbare Tuner-Typen: (DVB-T2,DVB-C)
- Tuner D: Sundtek DVB-T2 (III) (1/0) (USB) DVB-T2 (DVB-T2)
  Umschaltbare Tuner-Typen: (DVB-T2,DVB-C)
Wir ändern den Tuner C in einen DVB-C Tuner: 
-Tuner C auswählen:
 Tuner-Typ von DVB-C nach DVB-T2 ändern.
 (Tuner-Typ DVB-T2
  Einrichtung Aktiviert
  Region Europe, ... DVB-T Frequencies
  5V für Antenne aus)
 Tuner-Typ von DVB-T2 nach DVB-C ändern
 "OK"-Taste drücken
 Zurückschalten zum laufenden Kanal: Ja
 4 mal "exit"-Taste drücken
Wir wählen die Kanalliste DVB-T HD aus.
Wir wählen den Sender 6ter HD aus.

Nach einer gewissen Dauer geht Enigma2 in eine Endlos-schleife über wo laufend:
(3)fe event: status 51c, inversion off, m_tuning 0
in den Log geschrieben wird.

Das Logging beendet man indem man CRTL-C in Telnet eingibt.
Die Datei /home/root/debug.log kopiert man auf den Rechner und löscht sie in
/home/root .
Mit
Init 6
startet man dann in Telnet einen Neustart von Enigma2.

Im log debug.log sieht man daß es ein paar
"ignore timer conflict"
gibt.
Enigma2 geht die Timerliste von vorne durch.
Trifft er auf einen Timer wo zu einem Zeitpunkt 3 Timer gebraucht werden so gibt er die Meldung
"ignore timer conflict"
aus markiert dies bei dem Timer und geht die ganze Timerliste noch einmal von vorne durch.
Nachdem Tuner C in einen DVB-C Tuner manuel umgewandelt wurde verschwinden diese Fehlermeldungen.

Interessant ist ab Zeile 3740 im debug.log da ab diesem Zeitpunkt Tuner C im DVB-C Modus ist.

Ich füge den log als debug.log an.
Ebenso füge ich ein paar Screenshots an (1.jpg,...,8.jpg).

Ich füge auch den log debug.noproblems.log an.
Genau dieselbe Vorgehensweise aber ohne Probleme.
Die Datei debug.log wurde schon vor einigen Tagen erstellt.
Die Datei debug.noproblems.log aber heute mit anderen Timern.

Als ich den ersten Log debug.log erstellte glaube ich mich zu erinnern daß ich
das Problem wieder erzeugen konnte. Ich bin mir jetzt aber nicht mehr sicher.

Wenn alles gut geht sieht man im Log:

[EPGC] schedule other finished(1451399924)
[EPGC] stop caching events(1451399924)
[EPGC] next update in 60 min
next real activation is Tue Dec 29 17:59:40 2015
next real activation is Tue Dec 29 17:59:40 2015
next real activation is Tue Dec 29 17:59:40 2015
next real activation is Tue Dec 29 17:59:40 2015
next real activation is Tue Dec 29 17:59:40 2015
next real activation is Tue Dec 29 17:59:40 2015
next real activation is Tue Dec 29 17:59:40 2015
+- 1/2 TID 4e
++ 2/2 TID 4e
done!
doing version filtering
0012:  4e 0b 01 1b 00 00
mask:  ff ff ff 3f 00 00
mode:  00 00 00 3e 00 00
next real activation is Tue Dec 29 17:59:40 2015
next real activation is Tue Dec 29 17:59:40 2015

Geht es in eine Endlosschleife haben wir:

[EPGC] schedule other finished(1450764036)
[EPGC] stop caching events(1450764036)
[EPGC] next update in 60 min
next real activation is Tue Dec 22 13:49:40 2015
next real activation is Tue Dec 22 13:49:40 2015
next real activation is Tue Dec 22 13:49:40 2015
next real activation is Tue Dec 22 13:49:40 2015
(3)fe event: status 51c, inversion off, m_tuning 0
(3)fe event: status 51c, inversion off, m_tuning 0
(3)fe event: status 51c, inversion off, m_tuning 0
(3)fe event: status 51c, inversion off, m_tuning 0


Aktuelle sundtek Treiberversion:
2015-12-19 15:35:33

VTI 9.0.1 (Vu+ Duo2)
10.12.2015 - Software Update
   
Ich habe keine Ahnung was die Schleife hier bewirkt.
Fehler in Enigma2? Fehler in einem Bouquet? EPG-Problem? Timer-Problem?

Sundtek: Bitte schau Dir den Log an. Vielleicht kannst Du etwas interessantes entdecken.
   
Vielen Dank noch für jede Hilfe und ein Gutes Neues Jahr an alle hier im Forum.

Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7456


Profil anzeigen
« Antworten #33 am: Dezember 29, 2015, 05:34:17 pm »

Tuner C ist doch der interne Tuner? Oder meinst du Tuner D?
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
tv158
Newbie
*
Beiträge: 16


Profil anzeigen
« Antworten #34 am: Dezember 29, 2015, 05:41:54 pm »

Tuner D ist der Sundtek Tuner.
Tuner C ist ein interner Dual Tuner (DVB-C/DVB-T2).

Bitte wie kann ich eine Datei hochladen.
Weshalb bekomme ich immer Fehlermeldungen?

debug.log.txt ist 129 KB groß
debug.noproblems.txt ist 65 kB groß.
Wenn ich beide in eine Zip-Datei füge ist sie 17 kB groß.
Ein Upload muss doch da möglich sein oder?
« Letzte Änderung: Dezember 29, 2015, 05:45:28 pm von tv158 » Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7456


Profil anzeigen
« Antworten #35 am: Dezember 29, 2015, 05:43:11 pm »

Schick das Bild per mail an kontakt at sundtek de

Schau mal im Chat vorbei (siehe oben Live Support Chat) oder kontaktiere uns mal via Skype (sundtek) damit man das genauer abklären kann.
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
tv158
Newbie
*
Beiträge: 16


Profil anzeigen
« Antworten #36 am: Dezember 29, 2015, 06:38:30 pm »

Ich habe die Dateien per E-Mail an kontakt<at>sundtek.de mit dem Betreff diesen Forum-Beitrag geschickt. Bitte nachschauen. Danke.
Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7456


Profil anzeigen
« Antworten #37 am: Dezember 29, 2015, 06:48:10 pm »

Hallo,

ich sehe nicht wie das etwas mit unserem Tuner oder Treiber zu tun haben kann wenn du den USB Tuner ja eigentlich nicht mal anrührst.

Kläre das bitte im Chat ab.
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
tv158
Newbie
*
Beiträge: 16


Profil anzeigen
« Antworten #38 am: Dezember 29, 2015, 06:50:15 pm »

Der Enigma2-Loop kam als ich auf das Program auf 6ter HD mit dem Sundtek USB-Tuner (Tuner D) anschaute.
Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7456


Profil anzeigen
« Antworten #39 am: Dezember 29, 2015, 07:04:07 pm »

Wiegesagt kläre das bitte im Chat ab, das müsste sich darauf auch mal wer ansehen und eventuell Debug Nachrichten einschalten.

Vu+ hat die letzten Monate über ziemlich viele Fehler eingebaut und auch wieder einige behoben das hat nicht immer alles mit uns zu tun.
Wir haben hier leider keinen Vu+ Doppel DVB-C Tuner.
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
tv158
Newbie
*
Beiträge: 16


Profil anzeigen
« Antworten #40 am: Dezember 29, 2015, 07:40:36 pm »

Irgendwie kann ich das Chat nicht starten. Muss da ein Passwort eingegeben werden?
Was sind die Voraussetzungen für das Chat?
Welcher Browser muss man benutzen?
Gibt es irgendwo eine Beschreibung?

Es ist meiner Meinug nach sehr wahrscheinlich daß das Problem bei VTI / Vu+ liegt und nicht bei Sundtek. (VTI benutzt das Vu+ Image. Oder etwa nicht?)
Vielleicht harmonisieren gewisse Prozesse unter Enigma2 nicht.
Ich habe hier gepostet nur um Ihre Meinung als Experten zu hören.
Der Support von Sundtek ist sehr hilfreich und entgegenkommend.

Schade daß Sie keine Dual DVB-C Tuner haben.
Ich betreibe einen internen Single Hybrid (DVB-C/DVB-T) Tuner im DVB-C Modus mit einem internen Dual Hybrid (DVB-C/DVB-T2) Tuner beide im DVB-C Modus .

Taucht das Problem bei Ihnen nicht auf wenn in der Duo2 ein Single DVB-S2 und ein Dual DVB-S2 zusammen mit einem externen USB-Suntek Stick arbeiten?

Wenn Sie DVB-S2 Tuner benutzen bleiben die nach dem Start im DVB-S2 Modus wenn ein Sundtek USB-Tuner angeschlossen ist?

Wenn ein Enigma2 Debug-Log nicht weiter hilft wie kann man dem Problem dann auf die Spur kommen?

Vielen Dank für Ihre freundliche Antwort.



« Letzte Änderung: Dezember 29, 2015, 07:48:44 pm von tv158 » Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7456


Profil anzeigen
« Antworten #41 am: Dezember 29, 2015, 07:51:05 pm »

Alternativ:

http://webchat.freenode.net
Channel: #sundtek

Der Chat hat keine besonderen Voraussetzungen.
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
tv158
Newbie
*
Beiträge: 16


Profil anzeigen
« Antworten #42 am: Dezember 29, 2015, 07:55:06 pm »

Ich sehe unter http://webchat.freenode.net/ geht es.
Gespeichert
dazlak69
Newbie
*
Beiträge: 16


Profil anzeigen
« Antworten #43 am: Januar 17, 2016, 07:57:25 pm »

leider hat vu+ das problem immer noch nicht gefixt.scheinen wohl kein intresse daran zu haben? die tuner stürzen immer noch ab sobald der 2. Tuner aktiv wird. das Problem besteht erst seit dem die das Ton Problem gefixt haben.

Gespeichert
Sundtek
Administrator
Hero Member
*****
Beiträge: 7456


Profil anzeigen
« Antworten #44 am: Januar 18, 2016, 09:22:45 pm »

Vielleicht gibt's da noch eine Möglichkeit du kannst uns ja nochmal via Skype oder Chat kontaktieren.
Gespeichert

Sundtek Ltd. Support Engineer
Seiten: 1 2 [3] 4
Drucken
Gehe zu: