Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
Erweiterte Suche

17654 Beiträge in 2111 Themen- von 3011 Mitglieder - Neuestes Mitglied: peter_pan

Februar 20, 2018, 05:40:52 pm
Seiten: 1 ... 8 9 [10]
 91 
 am: Februar 01, 2018, 10:59:38 pm 
Begonnen von SevenW - Letzter Beitrag von jagertee
I was able to fix the issue as follows after installing the sundtek drivers and tvheaden 4.2.5 (https://www.tvheadend.org/boards/5/topics/27780):

nano /var/packages/tvheadend/scripts/service-setup

In the service_prestart function, I prepended the start command for DSM6+ as follows:

Code:
    ...
    if [ $SYNOPKG_DSM_VERSION_MAJOR -lt 6 ]; then
        su ${EFF_USER} -s /bin/sh -c "${COMMAND}" >> ${LOG_FILE} 2>&1 &
    else
        LD_PRELOAD=${SYNOPKG_PKGDEST}/lib/libmediaclient.so ${COMMAND} >> ${LOG_FILE} 2>&1 &
    fi
    ...

Prior to that I copied libmediaclient.so from /volume1/\@appstore/sundtek/opt/lib/ to /volume1/\@appstore/tvheadend/lib/
and changed permissions:
chown sc-tvheadend:tvheadend libmediaclient.so

 92 
 am: Februar 01, 2018, 10:22:46 pm 
Begonnen von mm93 - Letzter Beitrag von viper4st
Erst einmal danke für die schnelle Hilfe.
Leider macht es das noch schlimmer als vorher.
Der mediasrv Dienst läuft durchgängig mit ca. 30% Last auf einem Core, aber es kommt gar kein Bild mehr zu Stande.

im mediasrv.log sieht man nur noch:
Code:
2018-02-01 21:11:18 [22040] Setting Frequency: 1587500
2018-02-01 21:11:18 [22040] Frequency: 1587
2018-02-01 21:11:18 [22040] Symbolrate: 27500
2018-02-01 21:11:18 [22040] Checking lock
2018-02-01 21:11:18 [22040] Frontend has locked
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)
2018-02-01 21:11:19 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 0)

 93 
 am: Februar 01, 2018, 10:04:30 pm 
Begonnen von Sundtek - Letzter Beitrag von musiker
Hallo,

bei mir schneidet die Aufnahmeprogrammierung mittels EPG immer den Schluss ab.
Habe schon auf max. 20 Minuten länger gestellt. Leider funktioniert das nicht richtig.
Mache ich da was falsch oder geht das noch einfach nicht?

LG

Musiker

 94 
 am: Februar 01, 2018, 07:40:03 pm 
Begonnen von Mike303 - Letzter Beitrag von Mike303
ID: U160209185805

DVB-T interessiert mich eigtl gar nicht. Ich wollte eigtl DVB-C machen...

 95 
 am: Februar 01, 2018, 07:08:47 pm 
Begonnen von Mike303 - Letzter Beitrag von Sundtek
Welche Seriennummer hat denn der Tuner?

/opt/bin/mediaclient -e

Erst Tuner ab 2016/17/18 unterstützen DVB-T2 Version 1.3.1, die Alten unterstützen nur DVB-T2 1.2.1 (welches außerhalb von Deutschland Anwendung findet).

 96 
 am: Februar 01, 2018, 06:51:19 pm 
Begonnen von Mike303 - Letzter Beitrag von Mike303
Hallo,

habe mir in der Bucht einen 'Media Home digital TV Stick III' gekauft.

Installation war soweit problemlos. Jetzt läuft das Webinteface vom Streamingserver und unter 'Setup' kann man ja nach DVB-T bzw C Kanälen scannen. Doch leider liefert weder T noch C einen einzigen Sender.
Ich habe auch die mitgelieferte DVB-T Magnetfussantenne angestöpselt - auch hier kein Scanergebnis.
Gibt es irgendwelche Hinweise oder Tips...?

Ach ja:
ArchLinux 64bit - aktuelles Release.

 97 
 am: Februar 01, 2018, 06:11:28 pm 
Begonnen von mm93 - Letzter Beitrag von Sundtek
Hallo,

versuche den Tuner auf isochronous umzustellen

Ursache des Problems:
Das System liest die USB Daten nicht schnell genug vom Tuner.

1. stoppe alle Applikationen welche auf den Tuner zugreifen
2. führe folgenden Befehl aus:
/opt/bin/mediaclient --transfermode=iso -d /dev/dvb/adapter0/frontend0
3. stecke den Tuner neu an und schau ob es noch immer Aussetzer gibt.


Ich denke das Problem könnte eventuell der CPU-Scheduler von dem System sein das dort irgendetwas nicht passt, mit Isochronous kann man dem eventuell entgegenwirken.

 98 
 am: Februar 01, 2018, 05:13:33 pm 
Begonnen von mm93 - Letzter Beitrag von viper4st
Hallo,

ich habe leider ähnliche Probleme mit Aussetzern, und um es vorweg zu nehmen, nicht nur in Verbindung mit TVHeadend.
Sorry, für den langen Text, aber ich hoffe, dass viele Infos helfen das Problem einzugrenzen.

Ich habe folgenden Aufbau:

WeTek Play 2, CPU Amlogic S905
LibreElec 8.2.2, Kernel 3.14.29, Kodi 17.6
Dual Boot Installation, d.h. im NAND Flash ist weiterhin das WeOS und LibreElec bootet von SD-Karte
Tvheadend 4.2.3-20 ~ LibreELEC Tvh-addon v8.2.112


Sundtek SkyTV Ultimate 6 2016 am seitlichen USB 2.0 Slot, hinten USB-Stick für Aufnahmen (schreibt mit ca. 16 MByte/s), keine Stromversorgung.
Triax CKR 5x8 Multischalter mit aktiver Stromversorgung.

Sundtek Treiber Addon aus LibreElec Repository installiert und danach aktualisiert auf den Stand vom 15.01.2018.


Danach war der Tuner sofort in TVHeadend sichtbar und konnte verwendet werden. Bis dahin war alles super.

Leider musste ich nach kurzer Zeit feststellen, dass das Bild beim Live schauen via Kodi/TVHeadend immer wieder Hänger hat. Gerade bei HD immer so im Abstand von 0,5 - 2 min, aber nicht unbedingt regelmäßig.
Bei SD seltener, vielleicht so alle 10-20 min. Eventuell hängt das auch vom ausgestrahlten Material ab, wie groß also die Bandbreite ist.

Im TVHeadend hat man das anhand von Kontinuitätsfehlern und am Einbrechen der Bandbreite gut sehen können.
Da es wohl im TVHeadend laut Forum immer wieder mal solche Probleme gibt, habe ich mal den Sundtek Streamingserver installiert und gestartet.
Diesen dann per Webinterface konfiguriert und im Kodi das "PVR IPTV Simple Client" Addon installiert und die Kanäle als HTTP Streams eingebunden.

Somit konnte ich dann in Kodi unabhängig von TVHeadend, also rein über den Sundtek Streamingserver und den Sundtek Treiber die Kanäle anschauen.
Aber auch hier das gleiche Problem, somit kann TVHeadend als Grund eigentlich ausgeschlossen werden. Weiterhin habe ich die Streams per VLC über Netzwerk getestet (WeTek und Client über Kabel an Netzwerkswitch, beides Gigabit angeschlossen) -> gleiches Problem, somit kann auch Kodi als Grund ausgeschlossen werden.
Die Stromversorgung am Sundtek Tuner anzuschließen hat ebenfalls keinen Unterschied gemacht.
Auch das Umschalten des CPU Schedulers auf Performance über "mediaclient --cpupush=performance" hat nichts am Problem geändert.

Mit dem internen Tuner gibt es nebenbei bemerkt keine Probleme, auch das Tauschen der SAT-Kabel zwischen internen Tuner und Sundtek Tuner hat nicht geholfen.
Bei beiden Anschlüssen gab es keine Probleme mit dem internen Tuner. Die SAT-Anlage würde ich als Grund also ebenfalls ausschließen.

Signalqualität am Sundtek Tuner ist laut TVHeadend gut, sogar besser als beim internen Tuner.

Dann ist mir aber folgendes aufgefallen:
Immer wenn diese Aussetzer passieren, läuft der mediasrv Dienst des Sundtek Treibers auf annähernd 100% CPU-Last auf einem der 4 Cores.
Ansonsten liegt die Last bei 2-5%.

Ich habe das mal in folgendem Video aufgezeichnet:
https://www.youtube.com/watch?v=w9YrLZ9nkQw

Ich habe auch mal das Loglevel in der sundtek.conf auf max gestellt.
In der Zeit des angehangenen mediasrv.log Ausschnitts lief die ganze Zeit VLC, der den Stream von ZDF Info über den rtspd daemon abgerufen hat.
Die Zeitpunkte, zu denen die Logeinträge entstanden sind, passen so ziemlich genau mit der 100% Auslastung des mediasrv Dienstes zusammen.
So wie es aussieht scheint er einmal den TS Stream zu reseten (Resetting TS Port FE1) und zum anderen den Kanal neu einzustellen, aber nicht zwingend immer beides zusammen. Am Ende des Logs sind z.B. nur TS Resets.
Aber in beiden Fällen führt es zu den Aussetzern.
Danach habe ich das Ganze nochmal über TVHeadend getestet (rtspd war zu der Zeit gestoppt, um eine Doppelbelegung des Tuners zu verhindern). Einmal per VLC Client als HTTP Stream und auch mal eine programmierte Aufnahme. In beiden Fällen kam nur die Meldung mit den TS Resets. Die scheinen also der gemeinsame Nenner und ein Indiz für das Problem sein.
D.h. folgende beiden Zeilen passen zu den Aussetzern:
 Resetting TS Port FE1 (1)
 TS Sync byte not aligned, realigning stream (* // *)



Weiterhin habe ich zufällig einen Thread gefunden, bei dem es bei der WeTek Play 1 um Probleme mit der USB-Schnittstelle in Verbindung mit Sundtek Tunern ging:
http://www.wetekforums.com/v/discussion/506/sundtek-dvb-s-s2-stick-openelec-tvheadend

Könnte das hier auch eine Rolle spielen.


Was kann ich tun? Ich weiß nicht mehr weiter.

Vielen Dank

UPDATE:
Das Kanal Einstellen im ersten Log könnte eventuell das automatische EPG vom rtspd sein. Mir fällt nämlich gerade auf, dass das verschiedene Frequenzen sind.
D.h. die spielen hier keine Rolle. Es geht also rein um die TS Resets
UPDATE ENDE


mediasrv.log während VLC Stream über rtspd:

Code:
2018-02-01 15:00:54 [22040] Disabling High Tone (22khz)
2018-02-01 15:00:54 [22040] Set Voltage Vertical (13V)
2018-02-01 15:00:54 [22040] Setting Frequency: 1288000
2018-02-01 15:00:54 [22040] Frequency: 1288
2018-02-01 15:00:54 [22040] Symbolrate: 22000
2018-02-01 15:00:54 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:00:54 [22040] Frontend has locked
2018-02-01 15:00:54 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:01:04 [22040] Enabling High Tone (22khz)
2018-02-01 15:01:04 [22040] Set Voltage Vertical (13V)
2018-02-01 15:01:04 [22040] Setting Frequency: 1295000
2018-02-01 15:01:04 [22040] Frequency: 1295
2018-02-01 15:01:04 [22040] Symbolrate: 29700
2018-02-01 15:01:05 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:05 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:05 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:05 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:05 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:05 [22040] Frontend has locked
2018-02-01 15:01:08 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:01:08 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 140)
2018-02-01 15:01:13 [22040] Disabling High Tone (22khz)
2018-02-01 15:01:13 [22040] Set Voltage Horizontal (18V)
2018-02-01 15:01:13 [22040] Setting Frequency: 1302750
2018-02-01 15:01:13 [22040] Frequency: 1302
2018-02-01 15:01:13 [22040] Symbolrate: 22000
2018-02-01 15:01:14 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:14 [22040] Frontend has locked
2018-02-01 15:01:44 [22040] Enabling High Tone (22khz)
2018-02-01 15:01:44 [22040] Set Voltage Horizontal (18V)
2018-02-01 15:01:44 [22040] Setting Frequency: 1314500
2018-02-01 15:01:44 [22040] Frequency: 1314
2018-02-01 15:01:44 [22040] Symbolrate: 27500
2018-02-01 15:01:44 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:44 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:44 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:44 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:44 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:44 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:44 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:44 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:44 [22040] Disabling High Tone (22khz)
2018-02-01 15:01:44 [22040] Set Voltage Vertical (13V)
2018-02-01 15:01:44 [22040] Setting Frequency: 1317500
2018-02-01 15:01:44 [22040] Frequency: 1317
2018-02-01 15:01:44 [22040] Symbolrate: 22000
2018-02-01 15:01:45 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:45 [22040] Frontend has locked
2018-02-01 15:01:49 [22040] Disabling High Tone (22khz)
2018-02-01 15:01:49 [22040] Set Voltage Horizontal (18V)
2018-02-01 15:01:49 [22040] Setting Frequency: 1332250
2018-02-01 15:01:49 [22040] Frequency: 1332
2018-02-01 15:01:49 [22040] Symbolrate: 22000
2018-02-01 15:01:49 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:01:49 [22040] Frontend has locked
2018-02-01 15:02:06 [22040] Enabling High Tone (22khz)
2018-02-01 15:02:06 [22040] Set Voltage Vertical (13V)
2018-02-01 15:02:06 [22040] Setting Frequency: 1334000
2018-02-01 15:02:06 [22040] Frequency: 1334
2018-02-01 15:02:06 [22040] Symbolrate: 29700
2018-02-01 15:02:07 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:07 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:07 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:07 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:07 [22040] Frontend has locked
2018-02-01 15:02:11 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:02:11 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 64)
2018-02-01 15:02:11 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (299 // 64)
2018-02-01 15:02:14 [22040] Disabling High Tone (22khz)
2018-02-01 15:02:14 [22040] Set Voltage Horizontal (18V)
2018-02-01 15:02:14 [22040] Setting Frequency: 1743750
2018-02-01 15:02:14 [22040] Frequency: 1743
2018-02-01 15:02:14 [22040] Symbolrate: 22000
2018-02-01 15:02:14 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:14 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:14 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:14 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:14 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:14 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:14 [22040] Frontend has locked
2018-02-01 15:02:17 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:02:17 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 76)
2018-02-01 15:02:17 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (227 // 76)
2018-02-01 15:02:22 [22040] Disabling High Tone (22khz)
2018-02-01 15:02:22 [22040] Set Voltage Vertical (13V)
2018-02-01 15:02:22 [22040] Setting Frequency: 1597000
2018-02-01 15:02:22 [22040] Frequency: 1597
2018-02-01 15:02:22 [22040] Symbolrate: 22000
2018-02-01 15:02:22 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:22 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:22 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:22 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:22 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:22 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:22 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:02:22 [22040] Frontend has locked
2018-02-01 15:03:23 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:03:24 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 20)
2018-02-01 15:03:30 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:03:30 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 4)
2018-02-01 15:03:30 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (245 // 4)
2018-02-01 15:04:44 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:04:44 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 92)
2018-02-01 15:05:20 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:05:20 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 12)
2018-02-01 15:05:20 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (222 // 12)
2018-02-01 15:05:46 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:05:46 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 80)
2018-02-01 15:05:46 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (191 // 80)
2018-02-01 15:06:02 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:06:02 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 28)
2018-02-01 15:06:02 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (189 // 28)
2018-02-01 15:06:02 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (393 // 28)
2018-02-01 15:06:02 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (654 // 28)
2018-02-01 15:06:20 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:06:20 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 64)
2018-02-01 15:06:58 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:06:58 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 68)
2018-02-01 15:07:08 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:07:08 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 44)
2018-02-01 15:07:32 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:07:32 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 104)
2018-02-01 15:07:32 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (268 // 104)

mediasrv.log während VLC Stream über TVHeadend, bei einer Aufnahme sieht es genauso aus:
Code:
2018-02-01 15:31:45 [22040] Setting Frequency: 1597000
2018-02-01 15:31:45 [22040] Frequency: 1597
2018-02-01 15:31:45 [22040] Symbolrate: 22000
2018-02-01 15:31:45 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:31:45 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:31:45 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:31:45 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:31:45 [22040] Checking lock
2018-02-01 15:31:45 [22040] Frontend has locked
2018-02-01 15:31:52 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:31:52 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 172)
2018-02-01 15:31:58 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:31:58 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 84)
2018-02-01 15:32:10 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:32:10 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 116)
2018-02-01 15:32:10 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (241 // 116)
2018-02-01 15:32:28 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:32:28 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 124)
2018-02-01 15:32:58 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:32:58 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 160)
2018-02-01 15:33:02 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:33:02 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 160)
2018-02-01 15:33:36 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:33:36 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 108)
2018-02-01 15:34:30 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:34:30 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 20)
2018-02-01 15:34:30 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (260 // 20)
2018-02-01 15:34:54 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:34:54 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 76)
2018-02-01 15:35:12 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:35:12 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 20)
2018-02-01 15:35:12 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (189 // 20)
2018-02-01 15:36:14 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:36:14 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 168)
2018-02-01 15:36:36 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:36:36 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 116)
2018-02-01 15:36:58 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:36:58 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 152)
2018-02-01 15:36:58 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (208 // 152)
2018-02-01 15:37:40 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:37:40 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 28)
2018-02-01 15:37:40 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (252 // 28)
2018-02-01 15:38:18 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:38:18 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 128)
2018-02-01 15:39:01 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:39:01 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 108)
2018-02-01 15:39:45 [22040] Resetting TS Port FE1 (1)
2018-02-01 15:39:45 [22040] TS Sync byte not aligned, realigning stream (0 // 180)

 99 
 am: Februar 01, 2018, 02:23:43 pm 
Begonnen von ctr - Letzter Beitrag von ctr
Ich bin im Chat. Das Problem tritt auch nach einem mediaclient-Neustart auf

 100 
 am: Februar 01, 2018, 04:06:09 am 
Begonnen von ctr - Letzter Beitrag von Sundtek
Hi,

kannst du dich im Chat melden
http://chat.sundtek.de

Das ist etwas merkwürdig da wir einige Endkunden in Kanada haben welche ATSC mit dem Streamingserver verwenden.

Nach einem update via /opt/bin/mediaclient --installstreamer muss der Streamingserver neu gestartet werden.

Seiten: 1 ... 8 9 [10]