Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 
Erweiterte Suche

17794 Beiträge in 2132 Themen- von 3031 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Gutz-Pilz

Mai 26, 2018, 08:05:37 am
  Beiträge anzeigen
Seiten: [1]
1  Deutsch / Sundtek MediaTV Pro / Re:Sundtek MediaTV Pro an FritzBox 7490 anschließen am: Mai 16, 2018, 10:59:04 am
Also die Installation scheitert jetzt bei mir schon das ich auf der FritzBox 7490 nicht mehr Telnet aktivieren kann.

Auf der AVM Homepage habe ich jetzt folgenden Hinweis dazu gefunden.Ab FRITZ!OS 6.25 wird Telnet nicht mehr unterstützt und kann auch nicht mehr versehentlich aktiviert werden.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit den Media TV Pro auf der FritzBox zu installieren ohne Telnet?
2  Deutsch / Sundtek MediaTV Pro / Re:Sundtek MediaTV Pro an FritzBox 7490 anschließen am: Mai 16, 2018, 10:49:35 am
Okay also das heißt der Stick bleibt nur so lange in der FritzBox installiert wie die FritzBox an ist. Eine dauerhafte Installation ist nicht möglich? Das Problem ist, ich schalte die FritzBox nachts immer komplett aus, dann müßte ich es jedesmal dann also neu installieren wenn ich den Stick brauche und die FritzBox vom Strom getrennt war?
3  Deutsch / Sundtek MediaTV Pro / Sundtek MediaTV Pro an FritzBox 7490 anschließen am: Mai 14, 2018, 10:30:41 am
Hallo liebe Community,

ich wollte fragen ob es mittlerweile möglich ist den Sundtek Media TV Pro an eine FritzBox 7490 an zu schließen und somit das TV Signal auf verschiedenen Rechnern verfügbar zu machen. Ich weiß, daß es schon einen älteren Beitrag von 2011 dazu gibt, aber vielleicht hat sich ja schon was in der Zwischenzeit geändert. Die Fritz Boxen sind ja mittlerweile auch immer leistungsfähiger geworden. Wenn es möglich ist den Sundtek Media TV Pro an der FitzBox zu betreiben, hätte dann jemand von euch eine gute (vielleicht sogar bebilderte) Anleitung wie ich den Stick installiere, so daß die FritzBox ihn auch erkennt? Es wäre toll wenn es funktionieren würde und auch nicht so kompliziert in der Einrichtung ist. Ich freue mich schon auf eure Antworten.
4  Deutsch / Sundtek MediaTV Pro / Re:Sundtek MediaTV Pro III Windows 7 Media Center findet keine Sender am: August 01, 2017, 02:12:35 pm
So habe mir das sichbopvr angeschaut. Gefällt mir von der Optik eigentlich ganz gut. Habe nur gemerkt das sichbopvr nicht alle empfangbaren Sender findet. Der ganz ARD Bereich wird von sichbopvr nicht gefunden. Die Sender im ZDF Bereich haben komischerweise keinen Ton. Kann man da was noch einstellen? Sonst nützt mir sichbopvr nichts. Irgendwie war das mit dem alten DVB-T und dem Windows 7 Media Center alles einfacher.
5  Deutsch / Sundtek MediaTV Pro / Re:Sundtek MediaTV Pro III Windows 7 Media Center findet keine Sender am: Juli 31, 2017, 01:21:12 pm
Hallo,

Danke für den Tipp mit sichbopvr. Ich werde es mir mal anschauen. Mir hat bisher halt das Windows Media Center sehr gut von der Bedienung her gefallen und ich dachte das es mit dem Sundtek MediaTV Pro III USB Stick auch funktionieren würde. Meine alte Avermedia DVB-T Karte hat Prima mit dem Windows Media Center zusammen gearbeitet und ich dachte das für das Windows Media Center der Nachfolger DVB-T2 kein Problem darstellen sollte. DVB-C nutze ich nicht. Es gibt keinen Trick wie man Windows 7 Media Center zur Zusammenarbeit mit dem Sundtek MediaTV Pro III USB Stick und DVB-T2 bewegen kann?
6  Deutsch / Sundtek MediaTV Pro / Sundtek MediaTV Pro III Windows 7 Media Center findet keine Sender am: Juli 30, 2017, 10:20:50 am
Hallo liebes Support Forum,

ich habe das Problem, daß das Windows 7 Media Center den Sundtek MediaTV Pro III USB Stick zwar erkennt aber beim Sendersuchlauf keine Empfangbaren Sender findet. Mit einer anderen Software wie DVBViewer oder ProgDVB werden alle empfangbaren Sender gefunden. Es scheint also am Windows 7 Media Center zu liegen. Was kann ich machen damit ich auch unter Windows 7 Media Center den MediaTV Pro III Stick nutzen kann? Ich nutze Windows 7 Home Premium 64Bit.
7  Deutsch / Sundtek MediaTV PCI Express (Dual DVB-C/T) / Re:Sundtek MediaTV MiniPCIe II (DVB-C/T/T2, FM, AnalogTV) am: Mai 10, 2017, 12:47:16 pm
Hallo,

ich habe jetzt auch noch mal den Dell Support Kontaktiert um genau heraus zu finden welche MiniPCIe Spezifikationen mein Anschluß hat. Ich warte jetzt mal deren Antwort ab. Frage, würde falls ich die Karte nicht zum laufen bekomme die Möglichkeit bestehen sie gegen den Sundtek MediaTV Pro III (DVB-C/T/T2, FM-Radio, AnalogTV) USB Stick um zu tauschen? Dieser müßte ja auf alle Fälle mit meinem Rechner funktionieren weil er ja über USB angesteckt wird.

Schöne Grüße

Michael Richter
8  Deutsch / Sundtek MediaTV PCI Express (Dual DVB-C/T) / Re:Sundtek MediaTV MiniPCIe II (DVB-C/T/T2, FM, AnalogTV) am: Mai 08, 2017, 01:58:15 pm
Hallo,

ich habe den Treiber jetzt mal manuell unter Windows7 64bit installiert mit Hardware manuell aus einer Liste auswählen. Jetzt erscheint im Gerätemanager unter Audio-, Video- und GameController die Sundtek MediaTV MiniPCIe III 64bit. Allerdings mit einem gelben Ausrufezeichen und Gerätestatus Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)als Ort wird unbekannt angegeben. Heißt das also das mein Rechner die Karte nach wie vor nicht erkennt oder? Bin traurig das ich in meinem Rechner diese tolle Karte von euch nicht zum laufen bekomme.
9  Deutsch / Sundtek MediaTV PCI Express (Dual DVB-C/T) / Sundtek MediaTV MiniPCIe II (DVB-C/T/T2, FM, AnalogTV) am: Mai 05, 2017, 11:14:40 pm
Hallo,

ich habe heute die Sundtek MediaTV MiniPCIe II (DVB-C/T/T2, FM, AnalogTV) erhalten und sie in meinen Dell Inspiron One 2320 eingebaut. Die Vorgänger MiniPCIe Karte von Avermedia H339 die in dem Dell eingebaut war konnte leider nur das mittlerweile bei mir abgeschaltete DVB-T empfangen Traurig . Mein Problem ist jetzt das mein Dell die Sundtek MediaTV MiniPCIe nicht erkennt. Normalerweise startet unter Windows7 64Bit ja automatisch die Erkennung neuer Hardware beim Hochfahren. Leider tut sich hier gar nichts und auch die manuelle Suche nach neuer Hardware meldet keine neue Hardware gefunden. Was kann ich machen damit mein Rechner die Karte erkennt?

Danke schon mal für eure Hilfe
Seiten: [1]